1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Autor: Black616Angel 16.09.20 - 14:54

bofhl schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Erst einmal sind die meisten dieser "Umweltgesetz" per se nichts als
> Schrott und zielen bloß darauf ab, so schnell wie möglich reine E-Autos zu
> verkaufen.

Wie können die Politiker es bloß wagen, uns dazu zu zwingen, von nicht erneuerbaren Energiequellen aus von religiösen Extremisten beherrschten Gebieten auf Strom zu wechseln????
Diese korrupten Schweine!
Da mache ich mich doch lieber von einem Ölmogul abhängig, dem bald wie allen anderen das Öl ausgeht, als hier noch auf was Zukunftsfähiges zu setzen!

Hast du außerdem diese Kleinigkeit vergessen, dass DIE WELT BRENNT!!!

Sag mal, siehst du dich eigentlich noch?
Was ist nur mit euch los, dass ihr diesen Scheiß auch noch verteidigt?
Da entscheidet die Politik aus Versehen mal was zumindest teilweise positives für die Umwelt, die Menschen und die Zukunft und dann kommen so Leute wie du an und regen sich da drüber auf.

> Diese Gesetze kümmern sich generell nicht darum, ob die normalen
> Autos real die Vorgaben erzielen können - können sie eigentlich nicht -

Doch, wenn sie nicht 2 Tonnen wiegen würden, dann könnte man auch solche Richtwerte besser einhalten.
(ich weiß, dass die nach Gewicht des Autos berechnet werden, das ist ja aber den Werten in der Luft egal, deswegen werden ja Städte "dicht gemacht")

> Physik ist Physik und Chemie ist Chemie

WOW, beleuchte mich mit deiner Weisheit!

> und beides lässt sich nicht vom
> Menschen aushebeln. Daher müssen jetzt Autos angeboten werden, die so
> umständlich gebaut sind, dass sie keine 40.000km ohne Probleme überleben -
> wäre ja noch schöner, wenn normale Autos besser, weiter und billiger als
> eAutos wären!

Wer sagt, dass die so umständlich gebaut sein müssen?
Wo steht, dass neue Autos nur noch 40.000 km ohne Probleme schaffen?
Was hat das mit irgendwas aus dieser Diskussion zu tun?

Ich meine ich weiß ja, dass wir jetzt auf dem Bolzplatz sind, du musst es aber nicht mit deinem Kommentar übertreiben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Die Deutsche Umwelthilfe

Zorkar | 16.09.20 - 07:57
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Knut77 | 16.09.20 - 08:17
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Black616Angel | 16.09.20 - 08:22
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

bofhl | 16.09.20 - 09:00
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Black616Angel | 16.09.20 - 14:54
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

Randalmaker | 16.09.20 - 08:23
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

McTristan | 16.09.20 - 08:26
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

tovi | 16.09.20 - 08:21
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

mackes | 16.09.20 - 08:23
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

486dx4-160 | 16.09.20 - 08:28
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

oldmcdonald | 16.09.20 - 08:39
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

sfe (Golem.de) | 16.09.20 - 08:43
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

budweiser | 16.09.20 - 08:44
 

Re: Die Deutsche Umwelthilfe

quineloe | 16.09.20 - 10:15

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FREICON GmbH & Co. KG, Bremen, Freiburg
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  3. Hays AG, Hamburg
  4. Evotec SE, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme