1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Autor: Trollversteher 11.06.21 - 07:54

>Naja ganz so schlimm wie er behauptet, ist es nicht. Aber ganz ohne ist das Thema auch nicht. Man schafft hier ein positives Stigmata und diskriminiert Menschen in vielen Bereichen, die dieses Stigma nicht haben wollen.

Nein, das "schafft" man nicht, es ist durch die Umstände bzw "höhere Gewalt" (Pandemie) entstanden. Und niemand wird hier "diskriminiert" - manmanman, immer dieses missgünstige Kindergarten-Denken, bei dem man davon ausgeht, dass völlig rational logisch nachvollziehbare Konsequenzen der eigenen Handlung als "Strafe" oder "Diskriminierung" erlebt werden - Ja, jeder hat das Recht, sich nicht impfen zu lassen - muss aber dann eben auch mit den Konsequenzen dieser Entscheidung, also keine oder zumindest eine stark verzögerte Aufhebung der Lockdown Beschränkungen für sich, leben.

>Und das trotz der Tatsache, dass diese nur für sich und nicht für die geimpften Menschen, ein Risiko eingehen.

Das ist eine glatte Lüge. Erstens verhindert eine zu kleine Anzahl an geimpften Menschen den Herdenschutz und sorgt damit dafür, dass die Pandemie nicht erfolgreich bekämpft werden kann. Zweitens verzichten diese Menschen ja nicht auf Betreuung und medizinische Varsorgung, wenn sie sich dann infizieren, sie belasten das Gesundheitssystem und nehmen es dann gerne in Anspruch *obwohl* sie es für eine satanisch Erfindung der "Pharamamafia-Eliten" halten. Und drittens gibt es nun mal zahlreiche Menschen die sich aus gesundheitlichne Gründen nicht impfen lassen können, auch denen gegenüber stellen Imfverweigerer dann ein Infektionsrisiko dar.

>Insofern bleibt hier schon ein "Gschmäckle". Und dann kommt man mit herablassenden Sprüchen wie " Musst ja nicht machen, aber der Wirt muss dich auch nicht rein lassen", was für mich das gleiche ist, wie zu sagen, wenn du Schwul bist, stell dich bitte mit Abstand von 3 Metern zu allen hinten in das Schwulen Eck... Musst ja nicht machen, aber ich muss dich ja auch nicht rein lassen.

Wenn das für Dich das gleiche ist, würde ich mal für eine sehr lange Zeit in mich gehen und darüber nachdenekn, was für einen unsäglichen Unsinnsvergleich Du da vom Stapel gelassen hast.

>Dieses ganze aufeinander los gehen und dem anderem die Butter auf dem Brot nicht zu gönnen, weil er er anders denkt, kotzt mich langsam derart an. Kein Zusammenhalt, kein Verständnis und keine Toleranz. Das ist in vielen Bereichen Deutschlands und sicher auch im Rest der Welt pervers gestiegen. Und dafür sollten sich die angesprochenen in Grund und Boden schämen.

Au weia, ernsthaft? Du glaubst, man "ginge aufeinander los" weil man anderen etwas nicht gönnt? Wie kommt man denn auf die absurde Idee? Und warum sollte ich Zusammenhalt, Verständnis und Toleranz gegenüber jemanden haben, der mir und der restlichen Gesellschaft gegenüber dies aus egoistich/ideologischen Gründen verweigert, gefährliche Lügen verbreitet und mich als "dummes Mainstream-Schlafschaf" beschimpft, selbst wenn ich nur sachlich eindeutigen Fehlaussagen widerspreche? Solidarität und Toleranz ist nun mal keine Einbahnstraße - ich habe wirklich großes Verständnis für jeden, der einer Impfung ängstlich gegenüber steht und sich daher erst mal nicht impfen lassen möchte - wer allerdings Lügenpropaganda verbreitet und versucht, seine Entscheidung mit einem Gerüst aus wilden Schwurbelmärchen zu einer Heldentat umzudichten, für den schwindet dann jedes Verständnis und jede Toleranz, sorry.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Niaxa | 10.06.21 - 20:52
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

treysis | 10.06.21 - 21:06
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Niaxa | 10.06.21 - 21:16
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Emulex | 11.06.21 - 05:23
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Sportstudent | 11.06.21 - 07:52
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Trollversteher | 11.06.21 - 07:54
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Emulex | 11.06.21 - 08:16
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Trollversteher | 11.06.21 - 08:36
 

Re: Der Einstieg in den Social Credit

Emulex | 11.06.21 - 09:23

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  2. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  3. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Hauptverdächtiger sagt aus: Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten
Hauptverdächtiger sagt aus
Vom Computermillionär zum Cyberbunker-Angeklagten

Im Prozess um den Cyberbunker an der Mittelmosel hat der Hauptverdächtige sein Schweigen gebrochen. Ein Geständnis hat er jedoch nicht abgelegt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Teilgeständnis im Cyberbunker-Prozess Haftbefehl gegen Bunkermanager aufgehoben
  2. Teilgeständnis angekündigt Showdown im Cyberbunker-Verfahren
  3. Cyberbunker-Verfahren Angeklagter Hardware-Techniker könnte freikommen

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller