1. Foren
  2. Sonstiges
  3. Bolzplatz

Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

    Autor: dEEkAy 24.09.21 - 13:39

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte Apple hier eine Alternative bauen? Wenn sie leer wird kommt
    > sie über Nacht an den Stecker und gut ist.


    Typischer Mac-User. Hochnäsig und immer schön Apple verteidigen.

    Ich hab mir die Magic Mouse neulich mal im Apple Store angesehen. Was für ein ergonomischer Mist. Damit arbeitet kein Mensch 8 Stunden am Tag, dann noch die Ladebuchse an der Unterseite...

    Aber verteidig du mal schön weiter deine Sekte, ich Arbeit währenddessen wirklich produktiv mit meinen Eingabegeräten.

  2. Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

    Autor: psyemi 24.09.21 - 13:53

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum sollte Apple hier eine Alternative bauen? Wenn sie leer wird kommt
    > > sie über Nacht an den Stecker und gut ist.
    >
    > Typischer Mac-User. Hochnäsig und immer schön Apple verteidigen.
    >
    > Ich hab mir die Magic Mouse neulich mal im Apple Store angesehen. Was für
    > ein ergonomischer Mist. Damit arbeitet kein Mensch 8 Stunden am Tag, dann
    > noch die Ladebuchse an der Unterseite...
    >
    > Aber verteidig du mal schön weiter deine Sekte, ich Arbeit währenddessen
    > wirklich produktiv mit meinen Eingabegeräten.

    Ich nutze keine Magic Mouse weil ich sie auch nicht angenehm finde kann aber trotzdem sagen das der Anschluss unten drunter kein Problem ist und ja einer vorne dran würde schon das Design stören.

  3. Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

    Autor: LusisOrdo 24.09.21 - 13:59

    Da auch der Beitrag leider verschoben wurde, ich empfehle Logitech G PowerPlay anzuschauen, die Technologie für Drahtloses Laden während der Benutzung ist da, leider bisher nur in Gaming Peripherie und noch nicht in Business Geräten

  4. Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

    Autor: LusisOrdo 24.09.21 - 14:01

    psyemi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze keine Magic Mouse weil ich sie auch nicht angenehm finde kann
    > aber trotzdem sagen das der Anschluss unten drunter kein Problem ist und ja
    > einer vorne dran würde schon das Design stören.

    Da muss man der Magic Maus wiederum die Probs geben, die spezielle "unergnomische" Form hat ja einen Grund, dass die Maus auch als Touchoberfläche fungiert. Quasi eine Maus mit einem Touchpad kombiniert, das kann schon in der produktiven Arbeit Vorteile haben

  5. Re: Alternative für MagicMouse Anschluss

    Autor: mp (golem.de) 24.09.21 - 14:08

    Ein Fall für den Bolzplatz.

    Liebe Grüße

    Maxime Pfaff
    mp (golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (w/m/d) für die Arbeitsgruppe "Informations- und Kommunikationstechnik"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  2. Bilanzkreismanager (m/w/d)
    VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  3. Testmanager (d/m/w) IT-Planung / Steuerung
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. IT-Administrator (m/w/d) Schwerpunkt MS Exchange
    ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB, Frankfurt am Main, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de