Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!

Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Crossfire579 24.03.15 - 17:24

    Zwischen zwei Glasscheiben verklebt, wow Samsung ganz großes Kino. Die I Phone 4/5 Serie ist das beste Beispiel, wie man einen "nicht" wechselbaren Akku verbauen sollte. Klar, beim i phone hat man vielleicht kein Platz für eine Klappe, aber man kann das gerät einfach aufschrauben und schon hat man den Akku. Weitere positiv Beispiele sind das Nexus 5, one plus one usw. Samsung hätte die Rückseite doch einfach mit 4 kleinen schrauben befestigen können, aber so ist es ja wohl mehr als offensichtlich, dass diese Veränderung nicht nur am design liegt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.15 17:25 durch Crossfire579.

  2. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Horsty 25.03.15 - 09:19

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwischen zwei Glasscheiben verklebt, wow Samsung ganz großes Kino. Die I
    > Phone 4/5 Serie ist das beste Beispiel, wie man einen "nicht" wechselbaren
    > Akku verbauen sollte. Klar, beim i phone hat man vielleicht kein Platz für
    > eine Klappe, aber man kann das gerät einfach aufschrauben und schon hat man
    > den Akku. Weitere positiv Beispiele sind das Nexus 5, one plus one usw.
    > Samsung hätte die Rückseite doch einfach mit 4 kleinen schrauben befestigen
    > können, aber so ist es ja wohl mehr als offensichtlich, dass diese
    > Veränderung nicht nur am design liegt.

    Wann hast DU das letzte mal einen verschlissenen Akku getauscht?

  3. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Crossfire579 25.03.15 - 11:16

    Wenn die Handys 45 min weniger screen on time als am Anfang haben, bisher bei jedem Handy. Beim DHD hatte ich damals immer zwei Akkus dabei die ich dann gewechselt habe.

  4. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: dependent 25.03.15 - 11:27

    Auch wenn ich den Grundgedanken nachvollziehen kann: Samsung hat gleichzeitig "quick charge" angepriesen und wenn ich mit zehn Minuten laden wirklich vier Stunden Laufzeit gewinne, ist der Akkuverschleiss bedingt kritisch.

  5. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Niaxa 25.03.15 - 13:45

    Ja dann bist du wohl einer der seltenen Ausnahmen. Ich hab nicht mal beim S3 oder sonstigen Handys je einen Ersatzakku gebraucht noch ihn Wechseln müssen. Das passiert einfach selten, auch wenn es mal passiert. Ich bin froh das endlich der Deckel weg ist.

  6. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Crossfire579 25.03.15 - 13:54

    Ich glaube ich habe es etwas missverständlich formuliert: nichts gegen nicht austauschbare Akkus, aber die Frage ist ob es bei aktuell so leistungsfähiger Hardware die locker 3-4 Jahre hält geplante obsoleszenz oder eine design Entscheidung ist, was man aus der Art und weise wie der Akku verbaut ist ganz leicht ableiten kann. mMn. Ist es bei Samsung geplante obsoleszenz



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.15 13:54 durch Crossfire579.

  7. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Niaxa 25.03.15 - 14:00

    Ok das wird sich natürlich zeigen, aber ich denke 2 Jahre ohne große Leistungseinbußen wird das schon gut gehen. Ich kann mich aber sicher auch täuschen. Ich vertraue und hoffe einfach mal.

  8. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Atzeonacid 26.03.15 - 12:25

    Danke...ein Golem-Nutzer, der zugibt, sich täuschen zu können^^

    Bin übrigens der gleichen Meinung, aber für die Leute, die den Akku trotzdem wechseln wollen, hätte man das Ganze mit Sicherheit ohne ins Gewicht fallende Mehrkosten auch anders gestalten können.

  9. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Moe479 26.03.15 - 15:56

    letztens bei einem 3 jahre alten s3 mini, einfach beulig geworden der mist, und das gerät ging ständig sporadisch aus ... für 15¤ neuer original samsung akku (vermutlich gehen auch die nachbauten für 5¤), deckel auf - deckel drauf, alles wieder tutti!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.15 16:15 durch Moe479.

  10. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Moe479 26.03.15 - 15:58

    du musst es ja nicht so schnell laden ... xD

  11. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Oi!Olli 01.04.15 - 12:04

    Ich habs heute gemacht, Galaxy S4 nicht mal 2 Jahre alt.

  12. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Tamashii 02.04.15 - 11:42

    Damit hat Samsung das letzte abgeschafft, was ich noch attraktiv an den Geräten fand, nämlich den wechselbaren Akku.
    Zuerst musste ja schon vor ein paar Jahren das (bis dahin standardmäßige) UKW-Radio dran glauben.
    Auch die Reiseladegeräte waren echt klasse...

    Egal, einen einzigen Vorteil hat das ganze:
    Samsung kann sich jetzt die stichelnde Anti-iPhone-Werbung nicht mehr erlauben, weil sie jetzt wirklich ALLES genauso wie Apple machen (Preise, Glasrückseite, Form) - außer die instabilere Software natürlich... ;-)

  13. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Tamashii 02.04.15 - 12:05

    Edit:
    Oh ja, dass schlechtere Display (mit dunkleren Farben und ohne richtes Weiß) hatte ich noch vergessen, und der nun fehlende SD-Kartenslot...

    Ich hoffem die Verkaufszahlen gehen jetzt nochmal so richtig runter.

  14. Re: Der Unterschied zwischen: Akku wegen Design versteckt vs. wir wollen in 2 Jahren wieder Kohle sehen

    Autor: Oi!Olli 02.04.15 - 12:48

    Ach ja Garantie für den Akku soll bei 12 Monaten liegen. Dann kann man sich ja vorstellen wie lange der dann hält.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Kisters AG, Oldenburg
  4. serie a logistics solutions AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)
  2. 88€
  3. 579€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
Webbrowser
Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
  2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
  3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

  1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
    Videostreaming
    Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

    Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

  2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
    Huawei
    Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

    Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

  3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
    TV-Serie
    Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

    Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


  1. 12:24

  2. 12:09

  3. 11:54

  4. 11:33

  5. 14:32

  6. 12:00

  7. 11:30

  8. 11:00