1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gnome 3.16 angesehen: "Tod…

Für 3.18 bitte...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Für 3.18 bitte...

Autor: blackout23 25.03.15 - 14:18

Den Leuten ermöglichen im Overview Ordner zu erstellen, indem man Icons übereinander zieht (ähnlich wie bei Android). Über Gnome Software ist das ein ziemlicher Krampf das Overview aufzuräumen. Gerade die Wine Icons wie "Uninstaller" etc. von irgendwelchen Sachen müllen das ziemlich zu.
Das Extension System so überarbeiten, dass diese nicht erst gewhitelisted werden um zu funktionieren. Es gibt viele die wunderbar auf neuen Versionen funktionieren, bloss haben die Entwickler die Metadaten nie geupdated. Die Versionsprüfung global zu deaktivieren ist keine elegante Lösung, da eine fehlerhafte Extension einem dann die ganzen Einstellungen zurück setzt.

Dann wäre Gnome meiner Meinung nach ziemlich perfekt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Für 3.18 bitte...

blackout23 | 25.03.15 - 14:18
 

Re: Für 3.18 bitte...

Vanger | 25.03.15 - 16:30

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  2. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. IT-Infrastruktur-Architekt (m/w/d)
    BayCIX GmbH, Landshut
  4. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

    1. X1 Extreme Gen4 Lenovos großes Thinkpad kommt mit Nvidia Ampere und 16 zu 10
    2. Thinkpad E14 Gen3 Ryzen-5000-Laptop bekommt größeren Akku
    3. Bastelprojekt Altes Thinkpad bekommt E-Ink-Bildschirm