1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Predictive Policing: Noch hat keiner…

Social Media Intelligence+Near Repeat Prediction=Robocop?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Social Media Intelligence+Near Repeat Prediction=Robocop?

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.15 - 05:48

    Kann man nicht erstmal einen vernünftigen und für jedermann erschwinglichen Familien-X-Wing erfinden? Oder zumindest schon mal den Warp-Antrieb? Meinetwegen auch erstmal nur als optionale Sonderausstattung beim VW Golf? Das entwickelt sich hier alles in die völlig falsche Richtung. Man kann ja danach immer noch über so was wie Precobs nachdenken.

  2. Re: Social Media Intelligence+Near Repeat Prediction=Robocop?

    Autor: SelfEsteem 31.03.15 - 06:11

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man nicht erstmal einen vernünftigen und für jedermann erschwinglichen
    > Familien-X-Wing erfinden? Oder zumindest schon mal den Warp-Antrieb?
    > Meinetwegen auch erstmal nur als optionale Sonderausstattung beim VW Golf?
    > Das entwickelt sich hier alles in die völlig falsche Richtung. Man kann ja
    > danach immer noch über so was wie Precobs nachdenken.

    So einfach ist das nicht. Du kannst nicht so einfach SciFi nehmen und in die Gegenwart werfen. Klar mag vieles auf den ersten Blick cool wirken, aber obs dann wirklich praktikabel ist und sich am Markt etabliert?

    Ich mein ... Zeitreisen? Klar, super Sache, aber wer zur Hoelle wuerde heute einen schaebigen Delorean fahren wollen? Zum Todesstern hat sich sogar schon die US-Regierung geaeussert: Eigentlich ein geiles Teil, aber unterm Strich ists nichts weiter als Steuerverschwendung, einen Todesstern zu bauen, der von einem einzigen X-Wing zerstoert werden kann.

    Die Polizei geht hier imho korrekt vor und modifiziert die Ideen aus den Filmen. Hellseher unter Drogen setzen und ins Schwimmbad werfen mag verlockend klingen - insbesondere wenn man an 9Live-Kartenleger und Horoskop-Schreiberlinge denkt, aber da stehen halt ruckzuck Betriebsrat und Gewerkschaft vor der Tuer. Kann man so nicht machen und muss einen neuen Weg finden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.15 06:13 durch SelfEsteem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Develco Pharma GmbH, Schopfheim
  3. Allianz Beratungs und Vertriebs-AG, München-Unterföhring
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

  1. Security Essentials: MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports
    Security Essentials
    MSE ist nicht Teil des erweiterten Windows-7-Supports

    Zum Ende des Windows-7-Supports wird auch das kostenlose Antivirenprogramm Microsoft Security Essentials eingestellt. Da hilft auch der erweiterte Support nicht weiter. Ein Umstieg auf andere Anbieter ist daher wohl unvermeidbar.

  2. Norbert Röttgen: CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an
    Norbert Röttgen
    CDU-Außenpolitiker geht mit SPD-Abgeordneten gegen Huawei an

    Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen verbündet sich mit einzelnen SPD-Abgeordneten gegen Huawei und Bundeskanzlerin Merkel. Ob das Erfolg hat, ist noch offen.

  3. Dungeons & Dragons: Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale
    Dungeons & Dragons
    Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    Ein geistiger Nachfolger für einen Baldur's-Gate-Ableger soll Dark Alliance werden. Das Rollenspiel für bis zu vier Spieler setzt auf schnelle Action mit Figuren wie Drizzt Do'Urden und Bruenor Battlehammer.


  1. 14:00

  2. 13:26

  3. 13:01

  4. 12:15

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:45

  8. 10:45