1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde…
  6. Thema

Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: IceFoxX 30.03.15 - 21:31

    Also sagst du nun bei Windows-Phones zählen Fremdhersteller nicht aber vergleichst das diesbezüglich so mit allen Androiden. Wo wieviel Prozent nicht von Fremdherstellern sind? Also der Vergleich hinkt...
    Welcher Hersteller schneidet am schlechtesten ab was Update Support betrifft? Ich denk mir zwar Samsung aber bin mir nicht sicher.(Also von den großen bekannten Herstellern)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.03.15 21:34 durch IceFoxX.

  2. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: exxo 31.03.15 - 07:01

    Die teuren Android Geräte sind ideal für Kunden dir bei Vodafone und Congstar einen Aufpreis beim Vertrag zahlen damit sie jährlich von ihrem Provider ein neues Telefon bekommen.

    Leider will Joe Average alle zwei Jahre spätestens was neues oder zumindest das Gefühl haben das er was neues nutzt ;-)

    Die Update Problematik sehe ich eher bei Tablets die wesentlich länger als Handys genutzt werden. Da mein Acer Tablet mittlerweile mit einem Custom Rom aufgefrischt wurde, werde ich definitiv beim nächsten mal ein iPad kaufen egal was ich sonst von Apple halte.

  3. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: nwamz 31.03.15 - 08:01

    Kann ich leider nicht bestätigen.

    - Längerer Softwaresupport (4+ Jahre, statt 2)
    4+Jahre ist bei Apple auch nur Theorie.Ios 8 auf einem Iphone 4 lauft so bescheiden das man sich ein neues kauft.
    - Sofortige Updates (statt 6 Monate drauf warten zu müssen)
    Hab ich keine Probleme mit. Bei meinem Nexus bekomme ich die Updates direkt nach dem Release Termin
    - Deutlich geringerer Wertverlust, auch nach Jahren
    Und wieder stelle ich hier mein Nexus zum Vergleich. Vor 2 Jahren für 350¤ gekauft und aktuell findest du sie bei Ebay für ca. 250¤

  4. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Mumu 31.03.15 - 08:31

    Die Frage ist wirklich berechtigt, warum so viel Geld für die hier aufgeführten Nachteile? Die Antwort ist einfach, weil IPhones eben in den Augen der meisten User nicht das beste Smartphone ist. Warum Apple nicht schafft das beste Smartphone zu bauen, das zu behaupten mit tausend amazings in den Produktvorstellungen reicht anscheinend nicht aus, liegt einfach in deren Ignoranz. Die meinen einfach viel zu oft es besser zu wissen als die User. Deswegen zahlen Android-User teileweise deutlich mehr Geld durch den entstehenden Werteverlust als IPhoner.

  5. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Heizer 31.03.15 - 09:02

    Seiten Display so sinlos wie ein samsung gerät x)

    Meine fresse ich frag mich wie lange sich die deutschen von samsung verarschen lasen, habt ihr mal überlegt wie viele funktionen samsung angepriesen hat, aber welche nie richtig funktioniert haben?

  6. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 09:21

    Wie wäre es, wenn man mal bei den Tatsachen bleibt statt Dinge zu erfinden?
    iOS gibt es nicht für das iPhone 4, das 4S ist das älteste unterstützte Gerät und auf diesem läuft es bei einer frischen Installation durchaus gut, ich habe selbst eins im Haus.
    Und nein, bei Nexus Geräten kommen die Updates auch nicht sofort nach Veröffentlichung. Für manche Nexus Geräte kommen sie früher, für manche später. Auf iOS kommen alle Updates für alle unterstützten Geräte in der selben Minute. Nur weil du damit kein Problem hast heißt das nicht, dass das für jeden gilt. Des weiteren muss Google erstmal beweisen, dass sie Geräte genauso lange Supporten können und wollen wie Apple.

  7. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 09:22

    iPhones sind in den Augen der meisten User nicht die besten Geräte? Wieso sind Sie dann in ihrer Preisklasse (also in der Preisklasse, in der man sich jedes Gerät am Markt kaufen kann) die beliebtesten und meistverkauftesten Geräte?

  8. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: xobx 31.03.15 - 10:11

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Längerer Softwaresupport (4+ Jahre, statt 2)
    > - Sofortige Updates (statt 6 Monate drauf warten zu müssen)
    > - Deutlich geringerer Wertverlust, auch nach Jahren
    >
    > Mindestens das bekommst du mehr ;)
    >
    > Der Klebstoffanteil dürfte nicht größer sein, als bei den Galaxy-Dingern.


    Ja.. Mit jedem Update wird die Bremse noch mehr angezogen. Ipad 3 mit IOS 8.x unbrauchbar. Nein Danke auf so ein Überteuerten Klumpen verzichte ich.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  9. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 10:32

    Schonmal sauber neu aufgesetzt? Dann läuft das wieder ziemlich gut ;)

  10. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Trollversteher 31.03.15 - 11:32

    >Wenn sich Leute finden die den Apple Kram zu Mondpreisen kaufen. Wieso dann nicht auch Samsung?

    Weil Samsung eine miese Updatepolitik und nicht besten Ruf, was Stabilität, Wertigkeit, Wertverlust und Haltbarkeit der Produkte betrifft? Apple mag da nachgelassen haben, aber einfach Alu statt Plastik und den Preis verdoppeln macht noch lange kein (teures) Marken Smartphone aus. Alleine die Werbung mit den Leuten die für das S6 vor dem Laden campen schreit dermassen nach verkrampften "Wir wollen endlich auch wie Apple sein", dass es schon bemitleidenswert ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.15 11:34 durch Trollversteher.

  11. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Trollversteher 31.03.15 - 11:40

    >- Längerer Softwaresupport (4+ Jahre, statt 2)
    >4+Jahre ist bei Apple auch nur Theorie.Ios 8 auf einem Iphone 4 lauft so bescheiden das man sich ein neues kauft.

    Unsinn. Ios 8 unterstützt iPhones erst ab 4s - und dort läuft es, gemessen am Alter der Geräte, super flüssig und top bedienbar (meine Freundin hat selbst ein 4s mit 8.2 und ist rundum zufrieden).

    >- Sofortige Updates (statt 6 Monate drauf warten zu müssen)
    >Hab ich keine Probleme mit. Bei meinem Nexus bekomme ich die Updates direkt >nach dem Release Termin

    Hier geht es aber nicht um die (Vorzeige-) Nexus Geräte, sondern um zB Samsung Smartphones.

    >- Deutlich geringerer Wertverlust, auch nach Jahren Und wieder stelle ich hier mein Nexus zum Vergleich. Vor 2 Jahren für 350¤ gekauft und aktuell findest du sie bei Ebay für ca. 250¤

    Für ca 250¤ bekommt man bei eBay ein Nexus 5, und das ist nicht mal anderthalb Jahre alt, geschweige denn zwei.

  12. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Trollversteher 31.03.15 - 11:45

    >Ja.. Mit jedem Update wird die Bremse noch mehr angezogen. Ipad 3 mit IOS 8.x unbrauchbar. Nein Danke auf so ein Überteuerten Klumpen verzichte ich.

    Komisch. Auf einem 4s läuft es super und flüssiger als manch ein neuerer Androide...

  13. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: SEK24 31.03.15 - 12:00

    Sehe ich auch so.

    Ein S6 Ätsch für 850 Teuros. Wahnsinn. Und dann auch noch Android.

    Das Smartphone ist echt gut, aber teuer und durch die Software quasi unbrauchbar.

    S6 Ätsch eben..

  14. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 31.03.15 - 12:56

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPhones sind in den Augen der meisten User nicht die besten Geräte? Wieso
    > sind Sie dann in ihrer Preisklasse (also in der Preisklasse, in der man
    > sich jedes Gerät am Markt kaufen kann) die beliebtesten und
    > meistverkauftesten Geräte?

    Weil es in ihrer Preisklasse praktisch keine anderen Geräte gibt.

  15. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: plutoniumsulfat 31.03.15 - 12:57

    Dafür kann auch bei Apple nicht jeder sofort sein Update ziehen, weil die Server glühen.

    Keine Frage, es geht schneller, aber das liegt eben an den recht homogen Geräten.

  16. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 13:07

    Ja, dann dauert es halt 5 Minuten länger bis der Download startest, aber darüber wirst du jetzt wohl kaum diskutieren wollen, oder?
    Selbst bei dem schnellsten im Androidlager, den Nexus-Geräten, vergehen teilweise Wochen bis im Extremfall Monate (Nexus 7 LTE) bis Updates zur Verfügung gestellt werden.
    Diese Homogenität gibt es bei den Nexusgeräten ebenfalls, trotzdem schafft man es da nicht, vergleichbar Updates zur Verfügung zu stellen.

  17. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Bruce Wayne 31.03.15 - 13:08

    Bernie78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eurit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das kann ich nicht nachvollziehen.
    >
    > Es gibt ja auch so viele Alternativen

    Blackberry Passport, Z30, Classic: ~300¤ bis 450¤
    Apple Iphone 5s 32GB: ~550¤
    Lumia 930: ~370¤

    das sind in meinen Augen SEHR gute Alternativen, im Vergleich geradezu Preiskracher!

  18. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: genussge 31.03.15 - 13:08

    Mit Vertrag bekommt man S6/S6Edge ab 1 Euro & 50 Euro / Monat. Nach zwei Jahren kommt das nächste Gerät. Innerhalb der zwei Jahr (und darüber hinaus) erhält man Updates. Wenn man das Gerät dann noch Verkauft hat man nach zwei Jahren noch 100 Euro oder mehr Cash. Es gibt sehr viele Vertragskunden in Deutschland und weltweit. Also sind die 850 Euro nicht für jeden relevant.

  19. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: ger_brian 31.03.15 - 13:09

    Das spricht ja für sich. Selbst wenn laut deiner Aussage alle Androids billiger sind als die iPhones greifen die User doch zum iPhone. Das unterstreicht mein Argument.

  20. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit Android als OS???

    Autor: Quantumsuicide 31.03.15 - 14:03

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das spricht ja für sich. Selbst wenn laut deiner Aussage alle Androids
    > billiger sind als die iPhones greifen die User doch zum iPhone. Das
    > unterstreicht mein Argument.

    man kan alles so hindrehen wie man will
    man kann auch sagen 90% wolln einfach KEIN IOS, und da gibts halt nur die Wahl zwischen 2 so halbgaren teilen auf die sich die 10% jezz aufteilen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  2. ADAC IT Service GmbH, München
  3. Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme