1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prognose: 1.000 4K-Programme kommen…

NA klar doch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NA klar doch...

    Autor: flasherle 10.04.15 - 10:42

    weil wir heute auch so viele 1080p Sender haben...

  2. Re: NA klar doch...

    Autor: Ranessin 10.04.15 - 11:19

    Genau das wollte ich auch posten. Bisher haben sie es noch nicht mal geschafft 1080p anzubieten und jetzt wird schon von 4k geträumt? Von der miesen Bitrate erst gar nicht angefangen.

  3. Re: NA klar doch...

    Autor: AllAgainstAds 10.04.15 - 11:19

    Haben wir schon, aber die senden leider nur ein 1080p Signal, aber der Inhalt ist immer noch der alte verstaubte Dreck von vor 10 Jahren … welcher noch nicht einmal aufgearbeitet und interpoliert wurde.

  4. Re: NA klar doch...

    Autor: KillerJiller 10.04.15 - 11:42

    Zum hunderttausendsten Mal: das macht keiner, weil das in h.264 bandbreitentechnischer Dummfug ist. Da nimmt man lieber gleich 4K als noch 1080p mit HEVC Codec dazwischen zu schieben, weil nämlich sonst genau die gleiche Leute rumnölen, dass ihre "nagelneue" Hardware das nicht kann.

  5. Re: NA klar doch...

    Autor: niemandhier 10.04.15 - 12:00

    Ist doch egal, gibt ja noch mehr als herkömmliches TV. Netflix startet heute die Serie Daredevil in 4k.

  6. echt?

    Autor: flasherle 10.04.15 - 12:36

    welcgher sender strahlt in 1080p aus?
    ich weiß nur von 720p oder 1080i

  7. Re: NA klar doch...

    Autor: robinx999 10.04.15 - 18:12

    Da 1080p nun mal kein teil des DVB Standards ist werden wir wohl vermutlich auch nie 1080p Sender sehen. Da gibt es dann halt den Sprung von 720p bzw. 1080i auf 4K

    Und die Senderandzahl könnte durchaus hinkommen wenn man mal zählt was so an HD Sendern vorhanden ist (wenn man auch International zählt und auch einzelnen Streams bei Sportübertragungen)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  3. Hays AG, Horb am Neckar
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Apple generalüberholt reduziert)
  2. 166,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus ROG Strix B450-F Gaming-Mainboard für 98,95€)
  4. 69,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
    Pixel 4a 5G im Test
    Das alternative Pixel 5 XL

    2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
    2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
    3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel