1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cities Skylines: Mit…

Mein Wunsch für Skylines

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Dwalinn 10.04.15 - 12:42

    Ein kleiner voll funktionierender Kreisverkehr.
    Straßen die man auf rechts/Linksabbieger beschenken kann. Das würde sicherlich schon mal helfen^^

  2. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 13:31

    Was funktioniert denn bei den vorhandenen Kreisverkehren nicht?

    Es gibt eine Mod, die einen die Abbiege-Richtungen einstellen lässt.

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Dwalinn 10.04.15 - 13:38

    Mir ging es mehr um die größe der Kreisverkehre, zudem ist das Fahrverhalten bei Kreisverkehren mit mehreren Fahrbahnen etwas merkwürdig.

    Den Mod muss ich mir aber mal angucken, hatte extra nach sowas neulich gesucht und muss ihn übersehen haben.

  4. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 13:43

    Das Fahrverhalten bei mehreren Fahrspuren ist überall gleich "merkwürdig"; die Fahrzeuge sortieren sich baldmöglichst fürs nächste Abbiegen ein.

    http://simnation.tv/citiesskylines/mods/mods/misc/lane-changer-no-left-right-turn/

    --
    Dare to be stupid!

  5. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: px 10.04.15 - 13:56

    Die Kreisverkehre sind eben übelst groß. Da kann man schön sowas wie ein Arc de Triumph etc. rein bauen, aber das an jeder größeren Kreuzung? :D Kompakte Kreisverkehrvarianten fehlen definitiv als normaler Kreuzungsersatz. So ist man auf unrealistisch viele Einbahnstraßen angewiesen, um nicht überall Verkehrschaos durch Kreuzungen zu provozieren.

  6. Re: Kreisverkehr

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 16:19

    Da ich in meiner Stadt bis jetzt jeden Stau irgendwie ohne Kreisverkehr beheben konnte, habe ich es noch nicht ausprobiert, aber mit Hilfe des Kurventools sollte man doch auch kleinere Kreisel bauen können, oder?
    Unrealistisch viele Einbahnstraßen braucht es mMn auch nicht unbedingt. Was den Verkehrsfluss am meisten hemmt sind die Ampeln. Die kann man aber auch mittels Modifikation an jeder Kreuzung einstellen (Ampel ja/nein) oder man nimmt nur kleine Straßen und Autobahnen. ;-)

    --
    Dare to be stupid!

  7. Re: Kreisverkehr

    Autor: H4ndy 11.04.15 - 23:57

    Man bekommt mit dem einfachen Kurventool bereits sehr kompakte Kreisel hin (ich sag mal so im Bereich 6x6 kleine Rasterfelder).

    Die Richtung von Einbahnstraßen lässt sich seit nem Patch per Rechtsklick ändern, ganz ohne Mod.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Development Engineer Embedded Software (m/w/d)
    Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  3. IT-Prozessexperte (m/w/d) meter2cash
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. Software Developer (m/w/d) Cloud
    EPLAN GmbH & Co. KG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Plasma, LCD, OLED und mehr: LCD-Fernseher auf Abschiedstournee
    Plasma, LCD, OLED und mehr
    LCD-Fernseher auf Abschiedstournee

    CES 2022 Technisch unterlegen und doch enorm erfolgreich: LCD-Technik hat die Entwicklung vieler Geräte erst ermöglicht. Nach über 30 Jahren gerät sie aber zunehmend ins Hintertreffen.
    Eine Analyse von Elias Dinter

    1. Viewsonic XG251G Monitor setzt auf echtes G-Sync und 360 Hz statt Panelgröße
    2. U3223QZ Dells Büromonitor integriert USB-C-Hub und 4K-Webcam
    3. Odyssey Ark Samsungs 55-Zoll-Monitor ist für den Hochkantbetrieb gedacht