1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P8 im Hands On: Huawei setzt auf…

1080p

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1080p

    Autor: Themenzersetzer 15.04.15 - 21:38

    "in der Praxis sind 1080p allerdings für viele Nutzer ausreichend."

    Und für welche Nutzer ist es nicht ausreichend?
    Die mit-der-Lupe-betrachtenden-Nutzer?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.15 21:39 durch Themenzersetzer.

  2. Re: 1080p

    Autor: Booth 15.04.15 - 21:58

    Ich frage mich, wieso es so schwer ist, zu akzeptieren, daß wir Menschen durchaus unterschiedliche biologische Fähigkeiten besitzen. Daß wir z.B. unterschiedliche Haarfarben haben, ist doch auch nicht so schwierig :)

    Es gibt nunmal einige Menschen, die wirklich hervorragend Sehfähigkeiten haben. Wieviele das sind? Wer weiss. Mag durchaus sein, daß sich einige Smartphonebesitzer einreden, Unterschiede zu erkennen, die bei objektiven Tests als Einbildung entlarvt würden. Aber das darf doch jeder so machen, wie er mag :)

    Ich selber haben schon Schwierigkeiten, ab 250ppi brauchbare Unterschiede zu erkennen, aber ich habe auch ziemlich Glasbausteine als Brillengläser und trotzdem alles andere als ideale Sehfähigkeiten.

    Prinzipiell wär es sicher eine gute Idee, wenn sich Konsumenten genauer damit beschäftigen würden, was sie tatsächlich "brauchen". Aber... so kann die Wirtschaft ja nicht ständig noch mehr Wachstum generieren. Und was wären wir alle ohne Wachstum. Wir brauchen doch Wachstum. Immer mehr Wachstum. Immer mehr. MEEEHHHHHRRRRRR.

    Verdammt - wo sind meine Beruhigungspillen? Ich muss doch wenigstens was für die Pharmaindustrie tun, wenn ich schon die Smartphoneindustrie verräterisch im Stich lasse...

  3. Re: 1080p

    Autor: Lalande 15.04.15 - 23:52

    Themenzersetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "in der Praxis sind 1080p allerdings für viele Nutzer ausreichend."
    >
    > Und für welche Nutzer ist es nicht ausreichend?
    > Die mit-der-Lupe-betrachtenden-Nutzer?


    Naja, nicht ausreichend ist es für die Smartphonekäufer, für welche so ein langweiliges Gerät immer noch ein Lifestyle und Status-objekt darstellt (also knapp 50%(männlich))...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.15 23:53 durch Lalande.

  4. Re: 1080p

    Autor: Orthos 16.04.15 - 08:07

    Nicht ausreichend ist es für die Leute, die nichts anderes haben um Eindruck zu schinden..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Quality Engineer* Natural Mainframe
    Software AG, Darmstadt
  2. Java Senior Developer (w|m|d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München (Home-Office möglich)
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d) mit Perspektive IT-Leiter (m/w/d)
    Wäschefabrik Kneer e.K., Westerheim
  4. Manager Data Protection Coordination (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de