1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anleitung: Den Fritz-WLAN…

Umschaltzeiten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umschaltzeiten?

    Autor: Mindfield 16.04.15 - 22:04

    Und wie sieht es bei so einer Lösung mit den Umschaltzeiten aus? Wenn man z.B. gemütlich von der Couch aus, per App oder ähnlichem, mal geschwind durch die Kanäle zappen will?
    1 Sekunde (oder weniger) wär prima, 5 Sekunden (oder mehr) dagegen eher unerträglich.

  2. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: Niaxa 17.04.15 - 16:11

    Unter 1 Sekunde nie mals. Das schaffen die besten receiver meistens nicht.

  3. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: nomnomnom 17.04.15 - 20:02

    Bei T-Entertain sind es unter 1 Sekunde. Bei DVB-C waren die Umschaltzeiten bei meinem LG Fernseher eher bei 2 Sekunden. Auch ein Grund warum ich gewechselt habe. Ob es am Tuner des TVs oder am DVB-C Standard (Keyframes?) lag, kann ich nicht sagen.

  4. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: int21h 18.04.15 - 09:26

    Früher beim billigsten Mediamarkt Receiver (Sd TV) wurde praktisch verzögerungslos umgeschalten. Da war noch richtiges durch die Programme zappen möglich.

    Heute beim Samsung Smart TV 46D8090 dauert das teils mehrere Sekunden. Egal von welcher Quelle und ob SD oder HD! Das ist bei der heutigen Generation Von Fernseher neben dem bleeding (Lichthöfe bei schwarzem Hintergrund) echt das nervigste. Natürlich wird/ wurde in Testberichten nie darauf eingegangen und da schaut man dann auch ganz schön in die "Röhre" wenn das vermeintliche top Gerät dann solche offensichtlichen Mängel hat.

  5. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: blau34 18.04.15 - 13:03

    Ich habe hier mit meiner alten Fire DTV auch umschaltenzeiten von max. 1 Sekunde am Kabel (DVB-C). Es hängt sehr wohl vom Tuner ab. Und auch von der Software.

  6. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: blau34 18.04.15 - 13:07

    Nun,

    das zu vergleichen ist nicht ganz fair. :) Wobei es deutlich besser geht als die Smart Tvs heute teilweise anbieten. Ich habe hier bei meiner Eigenbau Lösung (Media PC Center).
    umschaltzeiten von ca. 1 Sekunde bis Live Bild läuft. Ob HD oder SD spielt da keine Rolle. Bei verschlüsselten Sender ca. 1,5 bis 2 Sekunden. Die Lösung macht aber auch nicht den HTTP quatsch. Der kostet auch Zeit. :)

  7. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: LinuxMcBook 18.04.15 - 20:16

    int21h schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher beim billigsten Mediamarkt Receiver (Sd TV) wurde praktisch
    > verzögerungslos umgeschalten. Da war noch richtiges durch die Programme
    > zappen möglich.
    >
    > Heute beim Samsung Smart TV 46D8090 dauert das teils mehrere Sekunden. Egal
    > von welcher Quelle und ob SD oder HD! Das ist bei der heutigen Generation
    > Von Fernseher neben dem bleeding (Lichthöfe bei schwarzem Hintergrund) echt
    > das nervigste. Natürlich wird/ wurde in Testberichten nie darauf
    > eingegangen und da schaut man dann auch ganz schön in die "Röhre" wenn das
    > vermeintliche top Gerät dann solche offensichtlichen Mängel hat.


    Liegt vielleicht auch daran, dass seit ein paar Jahren digitale Daten (MPEG-Stream) übertragen wird und deswegen sowas nicht mehr möglich ist? Egal wie gut die Hardware ist.

  8. Re: Umschaltzeiten?

    Autor: nomnomnom 19.04.15 - 09:48

    Das liegt aber nicht an SD/HD sonder an Aanalog/Digital. Höhere umschalteten sind erst mit der digitalen Übertragung gekommen da die Bilddaten als Mpeg gestreamt werden und man nach dem umschalten erstmal ein paar frames dekodiert werden müssen bevor man loslegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (w/m/d) internationaler Großkunde im E-Commerce
    Bechtle direct GmbH, Neckarsulm
  2. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf
  3. Support Mitarbeiter (m/w/d) für eigenentwickelte Agentursoftware
    Raven51 AG, Frankfurt am Main
  4. Data Analyst IT Controlling / Reporting (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  2. (u.a. Control Ultimate Edition für 9,99€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. Restposten und Einzelstücke stark reduziert
  4. 107,19€ inkl. Direktabzug im Warenkorb (Vergleichspreis 168,25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
    Digitale Souveränität
    Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

    Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

    1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
    2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
    3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

    BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
    BKA
    "Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

    Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

    1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
    2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
    3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren