1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Französische Provider…

In welches Land wollen die Provider abwandern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Spaghetticode 17.04.15 - 13:11

    Beziehungsweise in welchem Land gibt es keine Überwachung, Vorratsdatenspeicherung und Zensur? Viele Länder wie USA, Großbritannien, Deutschland, ... fallen ja sofort raus.

  2. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: InsaneNerd 17.04.15 - 13:18

    Island ? Das ist die Piratenpartei die derzeit stärkste Partei und könnte die nächste Regierung stellen. Billigen Strom gibts da auch genug und da es dort immer kalt ist wird die klimatisierung der Rechenzentren wohl sehr kostengünstig sein.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Linux und Freie Software, statt Konzern kontrollierte Überwachungsplattformen

  3. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: FreiGeistler 17.04.15 - 13:19

    Ist eine Insel, Unterseekabel sind teuer. : )

  4. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: backdoor.trojan 17.04.15 - 13:22

    Gibt es dort ja schon, inklusive Rechenzentren. Wenn sich da evtl mehrere zusammentun und die Verbindungen ausbauen, wer weiß...

    Wie sieht es eigentlich mit Niederlande aus, da habe ich bisher nicht wirklich was gehört, ist halt in der EU...
    LeaseWeb ist da ja zB als einer der größeren.

  5. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Érdna Ldierk 17.04.15 - 15:19

    Hier in AT gibts derzeit keine - aber auch hier schwenken einige "Volksvertreter" schon wieder fleissig die Terrorismusflagge... gerade heute kam wieder die Diskussion auf "wenn die Deutschen das ja auch wieder machen wollen, dann sollten wir uns das doch auch nochmal anschauen". :/

  6. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.15 - 20:53

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier in AT gibts derzeit keine - aber auch hier schwenken einige
    > "Volksvertreter" schon wieder fleissig die Terrorismusflagge... gerade
    > heute kam wieder die Diskussion auf "wenn die Deutschen das ja auch wieder
    > machen wollen, dann sollten wir uns das doch auch nochmal anschauen". :/

    Genau...kommt mal langsam wieder heim... ;)

  7. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: ploedman 17.04.15 - 22:37

    Kommt mir bekannt vor...

  8. Re: In welches Land wollen die Provider abwandern?

    Autor: plutoniumsulfat 18.04.15 - 10:07

    Am besten ist immer noch die Begründung:

    Frankreich ist ja nicht weit weg, mit dem Zug ist man in ein paar Stunden hier. Demnächst haben wir ein richtig großes Terrorismusproblem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Unterföhring
  2. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Hays AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 159,99€ + Versand)
  2. (u. a. Total War: Warhammer II für 24,99€, Halo Wars 2 (Xbox One / Windows 10) für 10,49€ und...
  3. 1,99€
  4. (u. a. Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 905 heute für 333€, Philips 58PUS6504/12 für 399€, JBL...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen

Space Force: Die Realität ist witziger als die Fiktion
Space Force
Die Realität ist witziger als die Fiktion

Über Trumps United States Space Force ist schon viel gelacht worden. Steve Carrell hat daraus eine Serie gemacht. Die ist allerdings nicht ganz so lustig geworden.
Von Peter Osteried

  1. Videostreaming Netflix deaktiviert lange nicht genutzte Abos
  2. Corona und Videostreaming Netflix beendet Drosselung der Bitrate, Amazon nicht
  3. Streaming Netflix-Comedyserie zeigt die Anfänge der US Space Force