1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Rollenspiele: Science-Fiction im…

Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: Schwager von Heinz 28.02.06 - 15:02

    Online-Spiele mag ich nicht. Trau schau wem, Data Mining an allen Ecken und Enden, sorry!

  2. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: Venkman 28.02.06 - 15:04

    Schwager von Heinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Online-Spiele mag ich nicht. Trau schau wem, Data
    > Mining an allen Ecken und Enden, sorry!

    Es regnet, bleib doch einfach unter der Brücke.

  3. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: gr0w 28.02.06 - 15:12

    Schwager von Heinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Online-Spiele mag ich nicht. Trau schau wem, Data
    > Mining an allen Ecken und Enden, sorry!


    Paranoia als Lifestyle...verrückte Welt.


  4. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: Schwager von Heinz 28.02.06 - 15:16

    Venkman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schwager von Heinz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Online-Spiele mag ich nicht. Trau schau wem,
    > Data
    > Mining an allen Ecken und Enden, sorry!
    >
    > Es regnet, bleib doch einfach unter der Brücke.
    >

    Lieber bei Regen im Trockenen als im Nebel der Unwissenheit herumzustochern.

  5. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: nuffy 28.02.06 - 15:30

    gr0w schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Paranoia als Lifestyle...verrückte Welt.

    nein, mittlerweile gewohnheit...


  6. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: Biamter 28.02.06 - 15:53

    nuffy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gr0w schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Paranoia als Lifestyle...verrückte Welt.
    >
    > nein, mittlerweile gewohnheit...
    >
    >

    Na dann lies mal das: (English)

    http://www.nytimes.com/2006/02/25/technology/25data.html?%20ei=5058&en=cbcd71b864c16e09&ex=1141534800&partner=IWON&pagewanted=all




  7. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: nuffy 28.02.06 - 15:57

    Biamter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na dann lies mal das: (English)
    >
    > www.nytimes.com

    oh ja, super, data mining... *gähn*

    wo lebst du eigentlich? selbst auf dem südpol werden daten gesammelt... *kopfschüttel*


  8. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: normalität 28.02.06 - 16:16

    nuffy schrieb:
    > wo lebst du eigentlich? selbst auf dem südpol
    > werden daten gesammelt... *kopfschüttel*

    Und weil's mittlerweile überall stattfindet, ist es normal und zu ertragen? *seufz*

  9. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: Duke Nukem 28.02.06 - 18:12

    Schwager von Heinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Venkman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Schwager von Heinz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Online-Spiele mag ich nicht.
    > Trau schau wem,
    > Data
    > Mining an allen
    > Ecken und Enden, sorry!
    >
    > Es regnet,
    > bleib doch einfach unter der Brücke.
    >
    > Lieber bei Regen im Trockenen als im Nebel der
    > Unwissenheit herumzustochern.
    >

    Gut gekontert!


  10. Re: Eine Neuauflage von Alpha Centauri wär mir lieber

    Autor: gr0w 02.03.06 - 10:56

    normalität schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nuffy schrieb:
    > > wo lebst du eigentlich? selbst auf dem
    > südpol
    > werden daten gesammelt...
    > *kopfschüttel*
    >
    > Und weil's mittlerweile überall stattfindet, ist
    > es normal und zu ertragen? *seufz*
    >

    Gegenfrage: Soll ich meinen Job aufgeben und meine Freundin verlassen um mich dem globalen Kampf gegen den Datenklau zu widmen? Du hast vollkommen Recht, es ist nicht normal und manchmal unerträglich, aber was tun? Die Industrie steht nunmal am oberen Ende unserer globalen Hierarchie, dann kommt lange garnichts, dann die US-Regierung und dann wieder Leere...ich sträube mich schon wo ich kann, klicke grundsätzlich irgendeinen Mist an wenn ich nach persönlichen Daten / Vorlieben gefragt werde und verschicke nur verschlüsselte Mails (Gmail-Konto ;) ). Aber das sind doch nur minimal wirksame Mittel, wirklich wehren kann ich mich nicht...oder kennst du eine wirksame Methode? Nur kann es auch nicht sein dass durch diese Praktiken mein ganzes Leben umgestürzt wird und ich an nichts mehr anderes denken kann...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack