1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Online: Bundesliga nur für VDSL…

Bei euch schon VDSL?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei euch schon VDSL?

    Autor: c++fan 28.02.06 - 19:13

    Die Netzabdeckung ist bisher noch ziemlich schlecht, oder? Naja, lieber darauf warten als auf das unausgereifte VDSL2+ aufsteigen.

  2. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: mfg 28.02.06 - 21:34

    Bei mir wird vdsl2+ gerade ausgebaut (lwl's verlegt) ... also ich werde bei bundesliga über vdsl dabei sein :)

    c++fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Netzabdeckung ist bisher noch ziemlich
    > schlecht, oder? Naja, lieber darauf warten als auf
    > das unausgereifte VDSL2+ aufsteigen.


  3. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: ika 28.02.06 - 23:14

    und wo wohnst du?
    ziehe demnächst nach berlin und würde gerne wisse wo es dort zu einem ausbau kommt
    kann mir da einer helfen?

    Gruß ika


  4. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: kein.Beobachter 01.03.06 - 06:38

    c++fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Netzabdeckung ist bisher noch ziemlich
    > schlecht, oder?

    Tja, mein Anschluss wurde immerhin vor 4 Wochen von 768 kbps auf 1 Mbit aufgerüstet. Da bin ich also recht zuversichtlich für die WM2062 ;-)))

    k.B

  5. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Modem Sufer 01.03.06 - 07:19

    c++fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Netzabdeckung ist bisher noch ziemlich
    > schlecht, oder? Naja, lieber darauf warten als auf
    > das unausgereifte VDSL2+ aufsteigen.


    ich wäre froh, wenn ich zu Hause wenigstens ein 1 Mbit DSL hätte ...

  6. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: alexw 01.03.06 - 07:57

    ika schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wo wohnst du?
    > ziehe demnächst nach berlin und würde gerne wisse
    > wo es dort zu einem ausbau kommt
    > kann mir da einer helfen?
    >
    Aktuell gestern wurde in der "Abendschau" (Berliner Abendnachrichten) einem T-Com-Hansel zu diesem Thema ein Mikro vors Gesicht gehalten, der meinte, bis zur WM seien 90% der Berliner Haushalte ausgebaut.
    Demnach dürfte es egal sein, wohin du in Berlin ziehst.

    Grüße,
    Alex

  7. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: SNBoris 01.03.06 - 08:56

    alexw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ika schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und wo wohnst du?
    > ziehe demnächst nach
    > berlin und würde gerne wisse
    > wo es dort zu
    > einem ausbau kommt
    > kann mir da einer
    > helfen?
    >
    > Aktuell gestern wurde in der "Abendschau"
    > (Berliner Abendnachrichten) einem T-Com-Hansel zu
    > diesem Thema ein Mikro vors Gesicht gehalten, der
    > meinte, bis zur WM seien 90% der Berliner
    > Haushalte ausgebaut.
    > Demnach dürfte es egal sein, wohin du in Berlin
    > ziehst.
    >
    > Grüße,
    > Alex


    Haha - von wegen.

    Es gibt in Berlin immer noch Gegenden wo sie es nicht mal schaffen
    wenigstens einfaches DSL zu liefern.
    Also erkundige Dich vorher ganz genau.
    Auf die Aussagen von Internetverfügbarkeitsanfragen oder sogar
    auf die telefonische Auskunft kann man sich da nicht verlassen.

  8. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: alexw 01.03.06 - 09:15

    SNBoris schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haha - von wegen.
    >
    Oha, da spricht viel Enttäuschung mit...

    > Es gibt in Berlin immer noch Gegenden wo sie es
    > nicht mal schaffen
    > wenigstens einfaches DSL zu liefern.
    >
    Das stimmt. Das sind dann aber auch die dünn besiedelten Gegenden am Stadtrand (z.B. Mahlsdorf) ODER die Gegenden, wo vor lauter Glasfaser kein Kuper mehr in den Boden passt und die aktuelle (!) DSL-Technik nicht anwendbar ist.
    Wie ich aber gestern in dem (zugegebenermaßen nicht technisch orientierten) Beitrag gesehen habe, baut VDSL im Gegensatz zur aktuellen Technik auf Glasfaser auf (Wissende mögen mich hier evtl. korrigieren), so dass die Versorgung hier flächiger sein sollte.

    > Also erkundige Dich vorher ganz genau.
    > Auf die Aussagen von
    > Internetverfügbarkeitsanfragen oder sogar
    > auf die telefonische Auskunft kann man sich da
    > nicht verlassen.
    >
    Stimmt genau.

    Grüße,
    Alex



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.06 09:17 durch alexw.

  9. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Beze 01.03.06 - 09:45

    Aaaalso, ich wohne im tiefsten Westen in Berlin-Spandau, recht nah zum Zentrum. Leider in einem Neubaugebiet, in dem damals die Telekom Glasfaser in den Fussboden geworfen hat. Kein DSL möglich, bei keinem Anbieter - aber angeblich alles bereit für VDSL, wenns denn damit losgeht. Bis dahin zahle ich dann wohl noch Minutenpreise für absolut lächerliche Bandbreite...

    Beze


    alexw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SNBoris schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Haha - von wegen.
    >
    > Oha, da spricht viel Enttäuschung mit...
    >
    > > Es gibt in Berlin immer noch Gegenden wo sie
    > es
    > nicht mal schaffen
    > wenigstens
    > einfaches DSL zu liefern.
    >
    > Das stimmt. Das sind dann aber auch die dünn
    > besiedelten Gegenden am Stadtrand (z.B. Mahlsdorf)
    > ODER die Gegenden, wo vor lauter Glasfaser kein
    > Kuper mehr in den Boden passt und die aktuelle (!)
    > DSL-Technik nicht anwendbar ist.
    > Wie ich aber gestern in dem (zugegebenermaßen
    > nicht technisch orientierten) Beitrag gesehen
    > habe, baut VDSL im Gegensatz zur aktuellen Technik
    > auf Glasfaser auf (Wissende mögen mich hier evtl.
    > korrigieren), so dass die Versorgung hier
    > flächiger sein sollte.
    >
    > > Also erkundige Dich vorher ganz genau.
    >
    > Auf die Aussagen von
    >
    > Internetverfügbarkeitsanfragen oder sogar
    > auf
    > die telefonische Auskunft kann man sich da
    >
    > nicht verlassen.
    >
    > Stimmt genau.
    >
    > Grüße,
    > Alex
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.06 09:17.


  10. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: alexw 01.03.06 - 11:09

    Beze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aaaalso, ich wohne im tiefsten Westen in
    > Berlin-Spandau, recht nah zum Zentrum.
    >
    Hehe, der war gut...nah zum Zentrum... :-)
    Wenn ein Berliner nach Spandau fährt, dann kuckt er normalerweise vorsichtshalber nach, ob er auch seinen Reisepass eingesteckt hat, so weit weg ist Spandau von Berlin... :-)))
    SCNR, nix für ungut!

    > Leider in
    > einem Neubaugebiet, in dem damals die Telekom
    > Glasfaser in den Fussboden geworfen hat. Kein DSL
    > möglich, ...
    >
    Sag ich ja, aber nun wird ja alles besser!(?)

  11. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: LH 01.03.06 - 12:29

    Beze schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aaaalso, ich wohne im tiefsten Westen in
    > Berlin-Spandau, recht nah zum Zentrum.

    Das klingt für mich wie eine gerade-Kurve ;)

    Du wärst der erste Spandauer den ich treffe der nicht sagt wenn er aus Spandau richtung Zentrum fährt "Ich fahr mal in die Stadt"...

    Aber generell ist Spandau definitiv weit weg vom Zentrum, in die Entfernung kann man ja fast Frankfurt einmal reinbekommen ;) (Heutiges Berliner Zentrum ist NICHT mehr der Ku'damm)

    > Leider in
    > einem Neubaugebiet, in dem damals die Telekom
    > Glasfaser in den Fussboden geworfen hat. Kein DSL
    > möglich, bei keinem Anbieter - aber angeblich
    > alles bereit für VDSL, wenns denn damit losgeht.
    > Bis dahin zahle ich dann wohl noch Minutenpreise
    > für absolut lächerliche Bandbreite...

    Mhh, also soweit mir bekannt ist VDSL nur Kupfer, ich würde kein Geld darauf setzen das du mit VDSL auch bedient wirst. Es ist aber gut möglich das man Glasfaserkunden demnächst technisch anders anbindet, dann aber vieleicht trotzdem unter dem gleichen "Markennamen".

  12. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Deine Mutter 01.03.06 - 12:38

    Modem Sufer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > c++fan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Netzabdeckung ist bisher noch
    > ziemlich
    > schlecht, oder? Naja, lieber darauf
    > warten als auf
    > das unausgereifte VDSL2+
    > aufsteigen.
    >
    > ich wäre froh, wenn ich zu Hause wenigstens ein 1
    > Mbit DSL hätte ...


    Und ich wäre froh, wenn ich überhaupt DSL hätte! Und keinen minütlich abgerechneten Kack.

  13. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: meinereinerwelcher 01.03.06 - 12:51

    Hi,
    hier wird wohl einiges durcheinandergebracht.

    adsl ist eine kupfertechnik, die momentan bis 6mbit kann. adsl2+ ist deren nachfolger auf kupfertechnik, die bis 25mbit kann und momentan bis 16mbit angeboten wird (nur von einzelnen anbietern).

    vdsl ist eine glasfaservariante, für die neue glasfasern verlegt werden und ist nicht zu verwechseln mit dem glasfaser, was im moment bei einigen dsl (adsl) unmöglich macht (zum beispiel bei mir). der überbau oder ausbau des jetzigen glasfaserkabels beschert euch höchstens adsl2+, was nichts mit vdsl zu tun hat.

    man möge mich korigieren.

    mfg

    ich

  14. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Trost 01.03.06 - 13:01

    Bei uns liegen Glasfaserkabel sein 10 Jahren drin.
    Erst vor 2 Monaten wurden CU-Leitungen dazu-verlegt,damit man (weil sonst angeblich unmöglich) endlich DSL bekommen kann.


    mfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir wird vdsl2+ gerade ausgebaut (lwl's
    > verlegt) ... also ich werde bei bundesliga über
    > vdsl dabei sein :)
    >
    > c++fan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Netzabdeckung ist bisher noch
    > ziemlich
    > schlecht, oder? Naja, lieber darauf
    > warten als auf
    > das unausgereifte VDSL2+
    > aufsteigen.
    >
    >


  15. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: LH 01.03.06 - 13:32

    Hi

    Ich wüsste nicht was VDSL direkt mit Glasfaser zu tun hat, da es eine Verbindungstechnik für Endgeräte ist, wo normalerweise eben Kupfer verwendet wird.

    Auch Wikipedia sieht da so:
    http://de.wikipedia.org/wiki/VDSL


    meinereinerwelcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    > hier wird wohl einiges durcheinandergebracht.
    >
    > adsl ist eine kupfertechnik, die momentan bis
    > 6mbit kann. adsl2+ ist deren nachfolger auf
    > kupfertechnik, die bis 25mbit kann und momentan
    > bis 16mbit angeboten wird (nur von einzelnen
    > anbietern).
    >
    > vdsl ist eine glasfaservariante, für die neue
    > glasfasern verlegt werden und ist nicht zu
    > verwechseln mit dem glasfaser, was im moment bei
    > einigen dsl (adsl) unmöglich macht (zum beispiel
    > bei mir). der überbau oder ausbau des jetzigen
    > glasfaserkabels beschert euch höchstens adsl2+,
    > was nichts mit vdsl zu tun hat.
    >
    > man möge mich korigieren.
    >
    > mfg
    >
    > ich


  16. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: c++fan 02.03.06 - 12:59

    Es war ein Tipp/Denkfehler. Mit der "unausgereiften Technik" meinte ich natürlich ADSL2+. Die Unterschiede sind mir bewusst.

  17. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Ich2 02.03.06 - 15:33

    meinereinerwelcher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi,
    > hier wird wohl einiges durcheinandergebracht.
    >
    > adsl ist eine kupfertechnik, die momentan bis
    > 6mbit kann. adsl2+ ist deren nachfolger auf
    > kupfertechnik, die bis 25mbit kann und momentan
    > bis 16mbit angeboten wird (nur von einzelnen
    > anbietern).
    >
    > vdsl ist eine glasfaservariante, für die neue
    > glasfasern verlegt werden und ist nicht zu
    > verwechseln mit dem glasfaser, was im moment bei
    > einigen dsl (adsl) unmöglich macht (zum beispiel
    > bei mir). der überbau oder ausbau des jetzigen
    > glasfaserkabels beschert euch höchstens adsl2+,
    > was nichts mit vdsl zu tun hat.
    >
    > man möge mich korigieren.
    >
    > mfg
    >
    > ich


    ------------------------------------------------------------------

    Sehr gute Erklärung, stimmt genauso wie oben beschrieben.

    Wäre nur Vorsichtig mit der Aussage die ich in einer Antwort weiter oben gesehen habe. ADSL2+ und 25 M/bit halte ich für deutlich zu optimistisch.

    Grundsätzlich sollte man bei der VDSL Diskussion noch das Thema Abstand Haus zu KVZ erwähnen. Hier liegt z.T. der limitierende Faktor.


  18. Re: Bei euch schon VDSL?

    Autor: Alex88888 23.03.06 - 12:32

    LH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    >
    > Ich wüsste nicht was VDSL direkt mit Glasfaser zu
    > tun hat, da es eine Verbindungstechnik für
    > Endgeräte ist, wo normalerweise eben Kupfer
    > verwendet wird.
    >
    > Auch Wikipedia sieht da so:
    > de.wikipedia.org
    >
    > meinereinerwelcher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi,
    > hier wird wohl einiges
    > durcheinandergebracht.
    >
    > adsl ist eine
    > kupfertechnik, die momentan bis
    > 6mbit kann.
    > adsl2+ ist deren nachfolger auf
    >
    > kupfertechnik, die bis 25mbit kann und
    > momentan
    > bis 16mbit angeboten wird (nur von
    > einzelnen
    > anbietern).
    >
    > vdsl ist
    > eine glasfaservariante, für die neue
    >
    > glasfasern verlegt werden und ist nicht zu
    >
    > verwechseln mit dem glasfaser, was im moment
    > bei
    > einigen dsl (adsl) unmöglich macht (zum
    > beispiel
    > bei mir). der überbau oder ausbau
    > des jetzigen
    > glasfaserkabels beschert euch
    > höchstens adsl2+,
    > was nichts mit vdsl zu tun
    > hat.
    >
    > man möge mich korigieren.
    >
    > mfg
    >
    > ich
    >
    > Der Unterschied liegt ganz einfach bei einer Erweiterung des heutigen ADSL Netzes mit einer 2 km langen Glasfaserleitung vom Hauptverteiler zur Kabelverzweigung (dort werden dann die Haushalte via Kupferkabel angeschlossen). Urspünglich lag die Glasfaserleitung nur zwischen Backbone und Hauptverteiler. Durch VDSL verkürzt sich die Kupferleitung zum Haushalt damit wird die Geschwindigkeit erhöht. Was dann noch zu erwarten sind, sind FTH (Fiber to Home) Leitungen (bisher nur in Japan) - Geschwindigkeit bis 100 MBit/s.

    mfg.



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Esslinger Wohnungsbau GmbH, Esslingen bei Stuttgart
  2. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Cooper Advertising GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4