1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Online: Bundesliga nur für VDSL…

Dies gibts nur noch heute (!)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dies gibts nur noch heute (!)

    Autor: Sven Wefischer 01.03.06 - 08:42

    Egal was T-Online anbieten würde, ich würde nie wieder zu denen zurück wechseln. Ich bin mit meiner Flatrate von T-Online zu getacom http://www.getacom.de gewechselt. Die haben ein richtig geiles, interessantes und - mit 3.49 Euro monatlich - kostengünstiges DSL-Flatrate-Angebot. Bis heute läuft noch ne Aktion, bei der man 12 Monate DSL kostenlos bekommt... ein zufriedener Kunde empfiehlt getacom! War lang genug bei T-Online und anderen Konsorten, wie z.B. großer blauer Riese *g* .....

  2. Re: Dies gibts nur noch heute (!)

    Autor: Rostbratwurst 01.03.06 - 09:57

    Sven Wefischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben ein richtig
    > geiles, interessantes und - mit 3.49 Euro
    > monatlich - kostengünstiges DSL-Flatrate-Angebot.

    Immer diese Irreführung mit den Preisen, der Unterschied zwischen 3,49 und 9,95 (Telekom) ist bei den entstehenden Gesamtkosten (Grundgebühr DSL, Grundgebühr Telefonanschluß) relativ gering. Das wird jedoch in den Werbungen immer nur ins Kleingedruckte verbannt. Und Telekom-Kunde ist man ja trotzdem noch:

    <Zitat Getacom>
    (http://www.getacom.de/DSL.php)

    Vorraussetzung ist ein T-DSL Anschluss der
    Deutschen Telekom AG, durch den weitere Kosten
    entstehen. Die zur Verfügung stehende Bandbreite,
    richtet sich nach der Bandbreite Ihres T-DSL Anschlusses.
    Die Mindestvertragslaufzeit und der
    Abrechnungszeitraum betragen 12 Monate.
    Der Bereitstellungspreis beträgt einmalig 29,49 EUR.
    Alle Preisangaben inkl. 16% gesetzl. MwSt.
    Angaben zu Trafficvolumen verstehen sich pro Monat.

    </Zitat Getacom>

    mfg Semmel

  3. Re: Dies gibts nur noch heute (!)

    Autor: Der Michel 01.03.06 - 11:14

    Immer noch der kostengünstigste Anbieter auf dem T-DSL Markt! Nutze die Flat von denen auch!

    Rostbratwurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sven Wefischer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die haben ein richtig
    > geiles,
    > interessantes und - mit 3.49 Euro
    > monatlich -
    > kostengünstiges DSL-Flatrate-Angebot.
    >
    > Immer diese Irreführung mit den Preisen, der
    > Unterschied zwischen 3,49 und 9,95 (Telekom) ist
    > bei den entstehenden Gesamtkosten (Grundgebühr
    > DSL, Grundgebühr Telefonanschluß) relativ gering.
    > Das wird jedoch in den Werbungen immer nur ins
    > Kleingedruckte verbannt. Und Telekom-Kunde ist man
    > ja trotzdem noch:
    >
    > <Zitat Getacom>
    > (http://www.getacom.de/DSL.php)
    >
    > Vorraussetzung ist ein T-DSL Anschluss der
    > Deutschen Telekom AG, durch den weitere Kosten
    > entstehen. Die zur Verfügung stehende Bandbreite,
    > richtet sich nach der Bandbreite Ihres T-DSL
    > Anschlusses.
    > Die Mindestvertragslaufzeit und der
    > Abrechnungszeitraum betragen 12 Monate.
    > Der Bereitstellungspreis beträgt einmalig 29,49
    > EUR.
    > Alle Preisangaben inkl. 16% gesetzl. MwSt.
    > Angaben zu Trafficvolumen verstehen sich pro
    > Monat.
    >
    > </Zitat Getacom>
    >
    > mfg Semmel
    >


  4. Re: Dies gibts nur noch heute (!)

    Autor: t-com-offline 01.03.06 - 11:19

    *schleichwerbung*

  5. Re: Dies gibts nur noch heute (!)

    Autor: LH 01.03.06 - 12:23

    Bitte überweisen Sie nun 200 EUR auf das Konto von Golem für die Plazierung dieser Werbung, vielen Dank

    Sven Wefischer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Egal was T-Online anbieten würde, ich würde nie
    > wieder zu denen zurück wechseln. Ich bin mit
    > meiner Flatrate von T-Online zu getacom
    > www.getacom.de gewechselt. Die haben ein richtig
    > geiles, interessantes und - mit 3.49 Euro
    > monatlich - kostengünstiges DSL-Flatrate-Angebot.
    > Bis heute läuft noch ne Aktion, bei der man 12
    > Monate DSL kostenlos bekommt... ein zufriedener
    > Kunde empfiehlt getacom! War lang genug bei
    > T-Online und anderen Konsorten, wie z.B. großer
    > blauer Riese *g* .....


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  2. Universität zu Köln, Köln
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission