1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger…

Ich habe meine Ideen auch mit 100 Forschern auf Machbarkeit geprüft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe meine Ideen auch mit 100 Forschern auf Machbarkeit geprüft

    Autor: lyom 25.04.15 - 11:11

    Nennt sich Peer Review, bei jeder Konferenz.

    Je nach Konferenz wird bei einem Peer Review aber auch nur der größte Schwachsinn herausgefiltert. Viele waghalsigen Ideen werden auch einfach durchgewunken, damit man den Typen sich einmal anhört und der Idee eine Chance gibt. Und bei der Konferenz denken sich viele auch nur "klingt plausibel, könnte funktionieren".

    Mit einer echten Machbarkeitsstudie von 100 Forschern hat das nix zu tun, auch wenn im Auditorium 100 Leute sitzen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.15 11:12 durch lyom.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  3. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Informatiker*in oder Elektroingenieur*in (m/w/d) mit Spezialisierung im Bereich Data Science und KI-gestützte Softwareanwendungen
    Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart (IAT), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de