1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fire TV Stick im Test: Googles…

Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

  1. Beitrag
  1. Thema

Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Autor: Qual 26.04.15 - 14:09

Wo ist denn der Nachteil wenn man das Gerät mit App bedienen muss? Oder ist ein beachtenswerter Anteil der möglichen Anwender ohne App-fähiges Gerät ausgestattet? Hier ist es doch wohl eher so, dass das Interesse an Smart-TVs auf dem Vorhandensein von App-fähigen Geräten basiert. Lächerlicher und unrealistischer Nachteil. Hier schreibt ein Kommentator von Stromverbrauch: Genauso lächerlich. Eine weitere Fernbedienung ist dem Schreiber aber ein Vorteil.^^

Und dann "Einpacken"? Was soll das? Hier ist wohl der Schreiber schlichtweg ein Google-Hasser. Oder Android? Alleine die schlechte Umsetzung aller Dienstleistungen von Amazon einfach wegzulassen, ja als gleichwertig mit anderen zu suggerieren ist peinlich. Nur mal daran erinnert, dass immer wieder und noch Neu-Kunden von Amazone-Prime-Instant-Video schockiert sind dass die App keine Videos auf Tablets wieder gibt. Obwohl, neuerdings kann sie das ja, auf den hauseigenen.^^

Aber man hätte es auch schon an der Einleitung merken können. "Wir haben den Stick nur mit Netzteil betreiben und diesbezüglich keine Vergleiche machen können." Aha, weil ich es so gemacht habe konnte ich es nicht anders machen?! Der Schreiber war wohl vorher Redenschreiber eines Politikers? Omg...

Und das Ganze bei Golem...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Qual | 26.04.15 - 14:09
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Sinbad | 26.04.15 - 14:46
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Qual | 27.04.15 - 09:50
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

brockerpocker | 28.04.15 - 16:08
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

brockerpocker | 28.04.15 - 16:07
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Anonymer Nutzer | 29.04.15 - 07:29
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

most | 29.04.15 - 08:46
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

alastor2001 | 30.04.15 - 09:51
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Sinbad | 11.05.15 - 12:46
 

Re: Echt jetzt "Chromecast kann einpacken"?

Anonymer Nutzer | 27.04.15 - 12:45

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  2. 14,99€
  3. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  4. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da