1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple bringt Mac mini mit Intel…

Zu teuer...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu teuer...

    Autor: Wissard 28.02.06 - 20:19

    der Preis der alten war i.o. aber das ist definitiv zu viel...

  2. Re: Zu teuer...

    Autor: titrat 28.02.06 - 20:30

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der Preis der alten war i.o. aber das ist
    > definitiv zu viel...

    ist ja auch nur die dreifache Leistung für immense 20% mehr Geld - wirklich unverschämt.

    PS: Kauf dir den alten, und mecker nicht rum.
    Den Leuten ist immer alles zu teuer, selbst geschenkt - die wollen noch was dazugelegt bekommen...

  3. Re: Zu teuer...wo gibt es dass denn billiger zu kaufen?

    Autor: Nadann 28.02.06 - 20:32

    Nenn' mal eine Alternative?

    Gruß
    N.



    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der Preis der alten war i.o. aber das ist
    > definitiv zu viel...


  4. Re: Zu teuer...

    Autor: ck (Golem.de) 28.02.06 - 20:35

    titrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: Kauf dir den alten, und mecker nicht rum.
    > Den Leuten ist immer alles zu teuer, selbst
    > geschenkt - die wollen noch was dazugelegt
    > bekommen...

    Und selbst dann sind sie nicht zufrieden: http://www.pythonsite.de/6b.htm ;)

    Gruss
    Christian Klass
    Golem.de

  5. so in der Form nirgendwo

    Autor: Wissard 28.02.06 - 20:38

    Aber die Frage ist, ob es einem das kleine Gehäuse Wert ist. Für 800€ gibts bei Dell schon richtig schicke Rechner. Sogar mit richtiger Grafikkarte

    http://configure2.euro.dell.com/dellstore/config.aspx?b=&c=de&cs=dedhs1&l=de&oc=D035C5&rbc=D035C5&s=dhs&sbc=dedhsrsdimen_5150c_3

  6. Re: Zu teuer...

    Autor: Wissard 28.02.06 - 20:44

    titrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wissard schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > der Preis der alten war i.o. aber das
    > ist
    > definitiv zu viel...
    >
    > ist ja auch nur die dreifache Leistung für immense
    > 20% mehr Geld - wirklich unverschämt.
    Die Leistung ist aber nur 3 Mal so doll weil Apple einen Benchmark genommen hat, wo Intel schon immer besser war. Wie sich das dann in der Realität auswirkt steht auf einem anderen Blatt. ;)
    > PS: Kauf dir den alten, und mecker nicht rum.
    > Den Leuten ist immer alles zu teuer,
    Mir ist einiges zu teuer, aber nicht alles. Das MBP finde ich zum Beispiel preislich angemessen.


  7. OS, Frontrow, Fernbedienung etc.etc:?

    Autor: nadann 28.02.06 - 20:44

    Und was kostet ein einfaches und sehr gutes Betriebssystem, die Fernbedienung, Bluetooth, Wlan, Firewire, die Software und die Zeit zum Einrichten, Treiberorgien etc.?

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber die Frage ist, ob es einem das kleine Gehäuse
    > Wert ist. Für 800€ gibts bei Dell schon richtig
    > schicke Rechner. Sogar mit richtiger Grafikkarte
    >
    > configure2.euro.dell.com


  8. Re: OS, Frontrow, Fernbedienung etc.etc:?

    Autor: spieltkeinerolle 28.02.06 - 20:46

    Ein gutes Betriebssystem kostest schonmal nichts. die fernbedienung 3€ der Empfänger noch mal 5€. Bluetooth und den Rest bekommt man mittlerweile hinterher geschmissen.

  9. Re: OS, Frontrow, Fernbedienung etc.etc:?

    Autor: spieltkeinerolle 28.02.06 - 20:48

    spieltkeinerolle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein gutes Betriebssystem kostest schonmal nichts.
    > die fernbedienung 3€ der Empfänger noch mal 5€.
    > Bluetooth und den Rest bekommt man mittlerweile
    > hinterher geschmissen.
    >
    >
    nur die Fernbedienung für 3€ hat deutlich mehr knöpfe

  10. Re: so in der Form nirgendwo

    Autor: GrinderFX 28.02.06 - 20:49

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber die Frage ist, ob es einem das kleine Gehäuse
    > Wert ist. Für 800€ gibts bei Dell schon richtig
    > schicke Rechner. Sogar mit richtiger Grafikkarte
    >
    > configure2.euro.dell.com


    Er wollte eine alternative und nicht etwas komplett anderes.
    Das teil ist groß, laut und verbraucht wahrscheinlich das 20 fache an strom. Bißchen denken kann echt nicht schaden.

  11. Wer nicht mit Basteln und Fummeln Geld verdient..

    Autor: nadann 28.02.06 - 20:51

    ...stöbert auch nicht in seiner Freizeit auf Schrottplätzen äh.. Discountern herum und genießt seine Freizeit eben anders :-)

    spieltkeinerolle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein gutes Betriebssystem kostest schonmal nichts.
    > die fernbedienung 3€ der Empfänger noch mal 5€.
    > Bluetooth und den Rest bekommt man mittlerweile
    > hinterher geschmissen.
    >
    >


  12. Re: so in der Form nirgendwo

    Autor: Wissard 28.02.06 - 20:56

    GrinderFX schrieb:
    > Er wollte eine alternative und nicht etwas
    > komplett anderes.
    > Das teil ist groß, laut und verbraucht
    > wahrscheinlich das 20 fache an strom.
    Das Ding ist halb so groß, wie ein normaler Desktop und die Dellrechner die ich kenne sind auch nicht laut. Der Stromverbrauch wird max. 5x so hoch sein, aber dafür gibt es auch entsprechende Mehrleistung.

    Klar ist das Mac mini schicker. Aber der günstige "Einstiegs-Mac" ist er nicht mehr unbedingt.


  13. Re: Zu teuer...wo gibt es dass denn billiger zu kaufen?

    Autor: Ich, wer sonst? 28.02.06 - 21:03

    Nadann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nenn' mal eine Alternative?

    Für 400 Euro Aufpreis ein Notebook? Der Preis des Minis ist aufgrund der Notebook-Komponenten angemessen. Im Gegensatz zum alten Mac Mini ist er aber nicht mehr günstig. Er wird aber wieder günstiger werden, wenn die Nachfrage nicht wie erhofft ist und in 6-7Monaten die Produktpaklette eh erneuert wird, weil die CPUs billiger geworden sind bzw. es neue CPS geben wird. Bis Weihachten gibt es dann wieder einen 600 Euro-Mini mit Solo, den Mac Book m it Core Duo und den Mac Pro mit 2 Menrom-CPUs.

  14. Re: Zu teuer...wo gibt es dass denn billiger zu kaufen?

    Autor: Wissard 28.02.06 - 21:10

    Ich, wer sonst? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nadann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nenn' mal eine Alternative?
    >
    > Für 400 Euro Aufpreis ein Notebook? Der Preis des
    > Minis ist aufgrund der Notebook-Komponenten
    > angemessen. Im Gegensatz zum alten Mac Mini ist er
    > aber nicht mehr günstig.
    Danke. Endlich wer, der weiß was ich meinte. ;)

  15. Re: so in der Form nirgendwo

    Autor: GrinderFX 28.02.06 - 21:38

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > > Er wollte eine alternative und nicht
    > etwas
    > komplett anderes.
    > Das teil ist
    > groß, laut und verbraucht
    > wahrscheinlich das
    > 20 fache an strom.
    > Das Ding ist halb so groß, wie ein normaler
    > Desktop und die Dellrechner die ich kenne sind
    > auch nicht laut. Der Stromverbrauch wird max. 5x
    > so hoch sein, aber dafür gibt es auch
    > entsprechende Mehrleistung.
    >
    > Klar ist das Mac mini schicker. Aber der günstige
    > "Einstiegs-Mac" ist er nicht mehr unbedingt.
    >
    >

    Es geht doch darum, dass das teil nur so groß ist wie 3 cd-hüllen.
    Das besitzt notebookhardware, die ist nunmal wegen der größe teurer,somit hinkt der vergleich extrem.






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.06 21:38 durch GrinderFX.

  16. Geiz ist nix positives!

    Autor: dürüm 01.03.06 - 00:28


    es soll ja angeblich leute geben die wirklich was besseres zu tun haben im leben als einfach nur den ganzen tag billigschrott und vermeintlichen schnäppchen nachzujagen...

    vor einigen jahren galt geiz noch als sehr NEGATIVER charakterzug... man erinnere sich vielleicht auch an die schottenwitze. und heute?? ist doch zum rückwärts essen. es spinnen zwar irgendwie alle im moment, aber die deutschen sind mit grossem abstand vorreiter... wollt ihr wirklich die nächste geiz-nation sein über die gewitzelt wird?

    vielleicht wären wieder mal ein paar geister fällig... selbst Ebenezer Scrooge hat schliesslich doch noch gelernt dass geiz alles andere als geil ist! es besteht also noch hoffnung...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ebenezer_Scrooge

  17. Re: Zu teuer...

    Autor: dürüm 01.03.06 - 00:30


    na dann bleibt wohl nur eins zu sagen:

    always look on the bright side of life! :)

  18. Re: Geiz ist nix positives!

    Autor: Mario 01.03.06 - 00:51

    dürüm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > es soll ja angeblich leute geben die wirklich
    > was besseres zu tun haben im leben als einfach nur
    > den ganzen tag billigschrott und vermeintlichen
    > schnäppchen nachzujagen...
    >
    > vor einigen jahren galt geiz noch als sehr
    > NEGATIVER charakterzug... man erinnere sich
    > vielleicht auch an die schottenwitze. und heute??
    > ist doch zum rückwärts essen. es spinnen zwar
    > irgendwie alle im moment, aber die deutschen sind
    > mit grossem abstand vorreiter... wollt ihr
    > wirklich die nächste geiz-nation sein über die
    > gewitzelt wird?
    >
    > vielleicht wären wieder mal ein paar geister
    > fällig... selbst Ebenezer Scrooge hat schliesslich
    > doch noch gelernt dass geiz alles andere als geil
    > ist! es besteht also noch hoffnung...
    >
    > de.wikipedia.org

    ... full ack!

    Gruß

    Mario




    "There's no vestige of a beginning - no prospect of an end." (Hutton 1795)

  19. Re: Zu teuer...wo gibt es dass denn billiger zu kaufen?

    Autor: Mario 01.03.06 - 01:22

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich, wer sonst? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nadann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nenn' mal eine
    > Alternative?
    >
    > Für 400 Euro Aufpreis ein
    > Notebook? Der Preis des
    > Minis ist aufgrund
    > der Notebook-Komponenten
    > angemessen. Im
    > Gegensatz zum alten Mac Mini ist er
    > aber
    > nicht mehr günstig.
    > Danke. Endlich wer, der weiß was ich meinte. ;)

    ... Yep!!! ... und *hoffentlich* kommt dann irgendwann ein "Pro-Book" (mit dem Namen tue ich mich schwer) mit 12-Zoll... wäre just perfect... also echt: Das alte PB geht langsam, aber sihcer, aus dem Leim... anyway: Hat jemand ´ne Ahnung, wie man Beulen aus dem Rahmen herauszieht???


    Gruß

    Mario


    "There's no vestige of a beginning - no prospect of an end." (Hutton 1795)

  20. Re: Zu teuer...

    Autor: kressevadde 01.03.06 - 08:26

    ...bright side of iLife! wär wohl angebrachter - mir ist er wohl die Kohle wert. Lässt sich wunderbar auf den PPC Mini stapeln und ich werd nicht drumrum kommen meine Apps auch auf dem Intel zu testen.


    dürüm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > na dann bleibt wohl nur eins zu sagen:
    >
    > always look on the bright side of life! :)
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
    Whatsapp
    Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

    Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen