1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weißes Haus: Hacker konnten offenbar…

ich glaube die usa können beim geheimdienst milliarde sparen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich glaube die usa können beim geheimdienst milliarde sparen

    Autor: Der Rechthaber 27.04.15 - 13:55

    einfach alle entlassen, die geräte abschalten die gebäude aber stehen lassen. rein repräsentativ.

    dann einen grafiker einstellen, der powerpoint folien bastelt und geschwärzte wordseiten gestaltet mit irgendwelchen wichtig aussehenden nsa-logos drauf.

    das reicht doch um einen krieg vom zaun zu brechen. warum also so kompliziert?

  2. Re: ich glaube die usa können beim geheimdienst milliarde sparen

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 14:17

    Ja, aber die Arbeitsplätze!

  3. Re: ich glaube die usa können beim geheimdienst milliarde sparen

    Autor: Zazu42 27.04.15 - 14:33

    Die kann man auch in den selben Gebäuden für etwas sinnvolles verwenden, wie z.b. auf Fitnessbikes setzten die an Generatoren angeschlossen sind dann kommt noch bischen strom bei raus =D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (w/m/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  3. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 89€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 69,99€ (Release 07.10.)
  3. 589€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de