Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dementi: Nokia wird keine neuen…

Überspezifisches Dementi

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überspezifisches Dementi

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 27.04.15 - 12:07

    “no plans to manufacture or sell consumer handsets”

    Das N1-Tablet wird auch nicht von Nokia hergestellt und verkauft, sondern durch einen Lizenz-Deal von Foxconn.
    Keine Pläne selber ein Smartphone herzustellen heißt nicht, dass es kein Smartphone mit Nokia-Branding von Foxconn o.so geben wird. Im Gegenteil sind diese überspezifischen Dementi IMO eher als Bestätigung der Frage zu verstehen (vgl. beim Überwachungsskandal „Hat der BND massenhaft abgehört?“ – „Ich kann Ihnen versichern, dass der BND keine unrechtmäßig erworbenen Daten an andere Geheimdienste weitergeleitet hat.“).

  2. Re: Überspezifisches Dementi

    Autor: Jasmin26 27.04.15 - 18:50

    nicht nur das der Vergleich mehr als aus der Spur "fällt" , was bitte soll das sein, ein "Über spezifisches Dementi ?

  3. Re: Überspezifisches Dementi

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 28.04.15 - 02:31

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht nur das der Vergleich mehr als aus der Spur "fällt" , was bitte soll
    > das sein, ein "Über spezifisches Dementi ?

    http://lmgtfy.com/?q=%C3%9Cberspezifisches%20Dementi

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fasihi GmbH, Ludwigshafen
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Razer Core X: eGPU-Box kostet 300 Euro
    Razer Core X
    eGPU-Box kostet 300 Euro

    Das Core X ist Razers drittes eGPU-Gehäuse für externe Grafikkarten. Die per Thunderbolt 3 angeschlossene Box kostet deutlich weniger als ihre Vorgänger und hat mehr Power, dafür fehlen ihr jegliche Ports.

  2. Gaming-Notebook: Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    Gaming-Notebook
    Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15

    Das Razer Blade 15 ist der Nachfolger des Razer Blade 14 - flacher und kaum größer. Das Display ist nun fast rahmenlos und nutzt 144 Hz, im Inneren stecken sechs CPU-Kerne und eine schnelle Geforce GTX 1070 Max-Q.

  3. Ossic: Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller
    Ossic
    Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller

    Crowdfunding birgt Risiken - wie Unterstützer des Kopfhörers Ossic der gleichnamigen Firma nun erfahren haben. Trotz sechs Millionen US-Dollar in der Kasse ist dem Unternehmen das Geld ausgegangen. Die Unterstützer werden ihre Kopfhörer nicht erhalten.


  1. 09:00

  2. 09:00

  3. 07:54

  4. 07:35

  5. 07:18

  6. 12:00

  7. 11:43

  8. 11:04