1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Xcover 3 im Test: Robust…

An der Realität Vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An der Realität Vorbei

    Autor: Agba 04.05.15 - 10:20

    Auch wenn ich Golem als Plattform sehr schätze:

    Ist dieses Handy nicht für das gebotene Viel zu teuer?

    Oder anders gesagt, steckt in dem Handy nicht völlig veraltete Technik, die man hofft duch die "outdoor" fähigkeit dennoch verkaufen zu können.

    Ich bin jedenfalls nicht sonderlich angetan, dass im Fazit für das Smartphone auch noch eine Empfehlung ausgesprochen wird, denn letzlich hat sich nichts verändert, seit Jahren dümpeln die Outdoor Handys mit diesen Spezifikationen rum...

  2. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: tk (Golem.de) 04.05.15 - 10:29

    Hallo!

    Gerade angesichts eines Preises von um die 200 Euro mit fallender Tendenz halten wir das Xcover 3 für ein Outdoor-Smartphone mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Man sollte hier nicht den Maßstab nicht explizit geschützter Geräte ansetzen.

    Dass die Hersteller nur sehr wenige Top-Geräte mit Outdoor-Qualitäten auf den Markt bringen, sollte man dem Xcover 3 nicht anlasten. Und wie im Fazit geschrieben steht: Im Preisbereich von um die 200 Euro ist das Xcover 3 aktuell das beste Outdoor-Smartphone - das Galaxy S4 Active ist sicherlich deutlich leistungsfähiger, kostet dafür aber auch immer noch mindestens 550 Euro.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: SchmuseTigger 04.05.15 - 10:59

    Sehe ich genauso. Das ist für Bauarbeiter z.B. Also Leute die garantiert nicht die schnellste Technik brauchen, aber guten Akku und eben Wasserdicht/Stoßfest.

  4. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: mbausche 04.05.15 - 11:00

    Vor allem muss man bedenken, dass es nicht nur IP67- sondern halt MIL-STD-810G-zertifiziert ist und das ist halt schon noch mal was anderes. Das S4 Active oder die XPerias von Sony haben nur eine normale IPX-Zertifizierung.

    Ob Otto-Normalnutzer das braucht oder ob es auch IPX tut steht auf einem anderen Blatt

  5. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: aFrI 04.05.15 - 11:09

    http://de.wikipedia.org/wiki/MIL-STD-810#Einschr.C3.A4nkungen

    Glaubst du auch an die Zahnfee?

  6. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: mbausche 04.05.15 - 11:19

    Ja glaube ich :-) und an den mit der roten Mütze auch!

    Ich kenne die Einschränkungen und hab nicht behauptet, dass die MIL-Spec komplett erfüllt wird. Allerdings muss die Frage erlaubt sein, warum ein S4 Active nicht mit der MIL-spec beworben wird, dass XCover3 jedoch schon...

    @Golem: Solch eine Information in einem Artikel wie diesem hätte mal richtigen Mehrwert!

  7. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: pseudo 04.05.15 - 11:32

    Es gibt wesentlich leistungsfähigere Tablets/Handys speziell für den Aussenbereich, bzw. Industrieeinsatz, die sich aber alle oberhalb von 1000,-- ¤ befinden. Wenn du möchtest, kauf doch eines von diesen, dass sollte dein Problem lösen.

  8. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: tk (Golem.de) 04.05.15 - 11:36

    Hallo!

    Der Grund ist recht trivial: Das Samsung Galaxy Active erfüllt die Anforderungen für den MIL-STD 810G nicht.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  9. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: mbausche 04.05.15 - 13:21

    Sorry aber wäre es dann nicht besser den Satz

    "Dennoch ist es wieder nach IP67 und MIL-STD 810G vor Wasser, Staub, Stößen und Temperaturschwankungen geschützt."

    anders oder präziser zu formulieren oder um einen allg. Hinweis im Bezug auf die Erfüllung einer MIL-Spec zu ergänzen? Im Bezug auf die Auflösung ist das ja Standard obwohl es hier eigentlich jedem klar sein müsste ("Das ergibt eine geringe Pixeldichte von nur 207 ppi, Bildschirminhalte werden also nicht allzu scharf angezeigt.")

    Heißt dass das alle Teile der MIL-Spec im Bezug auf Wasser, Staub, Stöße und Temperaturschwankung erfüllt werden oder wie soll der Leser solch einen Satz verstehen?

  10. Re: An der Realität Vorbei

    Autor: tk (Golem.de) 04.05.15 - 15:17

    Um nach MIL-STD 810G zertifiziert zu werden, müssen alle dessen Anforderungen erfüllt werden. Die im Satz genannten Punkte sind Beispiele, entsprechend habe ich noch ein "unter anderem" ergänzt.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  2. IHK Reutlingen, Reutlingen
  3. DÖRKENGroup, Herdecke
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern