1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forenbetreiber unter Berufung auf…

Sind wir in China?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind wir in China?

    Autor: _Anti_ 01.03.06 - 14:37

    Hallo?
    Jeden Beitrag vorher kontrollieren?

    Am besten noch von ausgesuchten BND-Mitarbeitern, damit Vater Staat über alles gut bescheid weiß. Erinnert mich irgendwie an die SMS-Geschichte in China...


    Ich übertreibe bewusst ein wenig um die ganze Schwachsinnigkeit dieses Unterfangens zu demonstrieren.

    Freie Meinung ade, Vive el estado!

  2. Re: Sind wir in China?

    Autor: nuffy 01.03.06 - 14:42

    _Anti_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo?
    > Jeden Beitrag vorher kontrollieren?
    >
    > Am besten noch von ausgesuchten BND-Mitarbeitern,
    > damit Vater Staat über alles gut bescheid weiß.
    > Erinnert mich irgendwie an die SMS-Geschichte in
    > China...
    >
    > Ich übertreibe bewusst ein wenig um die ganze
    > Schwachsinnigkeit dieses Unterfangens zu
    > demonstrieren.
    >
    > Freie Meinung ade, Vive el estado!

    Willkommen im Information-Overflow-Zeitalter... *kopfschüttel*

    Wie weit wird das noch gehen? Bald können wir also die Pages und Foren direkt vom Netz nehmen...



  3. Re: Sind wir in China?

    Autor: jojojij 01.03.06 - 14:44

    _Anti_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo?
    > Jeden Beitrag vorher kontrollieren?
    >
    > Am besten noch von ausgesuchten BND-Mitarbeitern,
    > damit Vater Staat über alles gut bescheid weiß.
    > Erinnert mich irgendwie an die SMS-Geschichte in
    > China...
    >
    > Ich übertreibe bewusst ein wenig um die ganze
    > Schwachsinnigkeit dieses Unterfangens zu
    > demonstrieren.
    >
    > Freie Meinung ade, Vive el estado!

    echt krass sorry... ich hoffe echt das heise gewinnt... am besten gleich noch mit Meldungen an den BND, die GEMA, die GEZ und die Musikindustrie und an alle Parteien dieses Landes, an den Tierschutz und an Microsoft... und wehe man sagt dann was falsches....


    wenn das duchgeht, gibts keine Internetforen mehr.. dann schaffen wir die Blogs ab und die E-Mail.. das schaffen wir sicherlich.. wenn nicht durch Gesetze, dann durch Bürokratie.

  4. Re: Sind wir in China?

    Autor: supi 01.03.06 - 14:47

    > wenn das duchgeht, gibts keine Internetforen
    > mehr.. dann schaffen wir die Blogs ab und die
    > E-Mail.. das schaffen wir sicherlich.. wenn nicht
    > durch Gesetze, dann durch Bürokratie.

    "warum auch, ist doch eh alles kinderkram - blogs liest doch eh keiner und emails ist doch was für infojunkies"

    bald sind wir wieder in der steinzeit angekommen - denn früher war ja alles besser
    ;)






  5. GEZ ist doch eh schin informiert

    Autor: ????? 01.03.06 - 15:02

    >
    > echt krass sorry... ich hoffe echt das heise
    > gewinnt... am besten gleich noch mit Meldungen an
    > den BND, die GEMA, die GEZ und die Musikindustrie
    > und an alle Parteien dieses Landes, an den
    > Tierschutz und an Microsoft... und wehe man sagt
    > dann was falsches....
    >

    Die GEZ ist doch eh über alle Informiert, wenn Du aus deiner Whg.
    in ein Einzimmererdloch 5 Meter unter der Erdoberfläche ziehst, sind das die ersten die Dir Post über die fälligkeit der Gebühren schreiben, noch bevor nen Briefkasten anbringen kannst.

    :)

  6. Re: GEZ ist doch eh schin informiert

    Autor: :-) 01.03.06 - 15:06

    Man kann die GEZ doch abmelden.

    Nach einem Monat hat man es sich dann anders überlegt und kehrt reumütig zurück..., allerdings nur, um sie wieder abzumelden, usw...

  7. Re: GEZ ist doch eh schin informiert

    Autor: the_spacewürm 01.03.06 - 15:11

    ????? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > echt krass sorry... ich hoffe echt das
    > heise
    > gewinnt... am besten gleich noch mit
    > Meldungen an
    > den BND, die GEMA, die GEZ und
    > die Musikindustrie
    > und an alle Parteien
    > dieses Landes, an den
    > Tierschutz und an
    > Microsoft... und wehe man sagt
    > dann was
    > falsches....
    >
    > Die GEZ ist doch eh über alle Informiert, wenn Du
    > aus deiner Whg.
    > in ein Einzimmererdloch 5 Meter unter der
    > Erdoberfläche ziehst, sind das die ersten die Dir
    > Post über die fälligkeit der Gebühren schreiben,
    > noch bevor nen Briefkasten anbringen kannst.
    >
    > :)


    Ach die können das auch mal schleifen lassen... aber nicht ohne nachher ne Rechung über ein paar hundert Euro zu schicken. :-/

  8. Re: Sind wir in China?

    Autor: Théto 01.03.06 - 17:31

    nuffy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie weit wird das noch gehen? Bald können wir also
    > die Pages und Foren direkt vom Netz nehmen...

    Das ist vielleicht das Ende des WWW, aber wozu gibt es das http://freenetproject.org/ ? ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. Product Owner (m/w/d) Vertriebssysteme/CRM
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Softwareentwickler C#/C++ für Medizingeräte (m/w/d)
    STORZ MEDICAL Deutschland GmbH, Jena
  4. Principal Project Manager IT "S / 4HANA Transformation" (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51