1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Cars im Test: Freiheit für…

Bei der Überschrift ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei der Überschrift ...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.15 - 16:04

    habe ich doch tatsächlich gedacht, das Spiel würde DRM-frei erscheinen. Aber "Project Cars erscheint am 7. Mai 2015 für Windows über Steam" heißt in Wirklichkeit: Es erscheint nur auf STEAM, oder?
    Schade ...

  2. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: G4ME 06.05.15 - 16:19

    Nunja, es ist schon die ganze Zeit bei Steam als Early Access, dass hätte man also voraussehen können.

  3. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: AnonymerHH 06.05.15 - 17:08

    steam bedeutet nicht zwangsläufig DRM,
    es liegt dem publisher frei die möglichkeiten zu nutzen,
    einen nicht grade kleinen teil der spiele kann man allerdings auch starten wenn steam aus ist bzw sogar aus dem steamordner kopieren und auf einen anderen pc schieben.

  4. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: shani 06.05.15 - 17:18

    Ich dachte bei der Überschrift, dass es sich um ein Open-World-Rennspiel handelt. Schade, ohne offene Welt sind Auto-Rennspiele für mich nicht mehr zeitgemäß, in der Hinsicht hat mich the Crew doch stark geprägt.

  5. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: Unix_Linux 06.05.15 - 19:04

    shani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte bei der Überschrift, dass es sich um ein Open-World-Rennspiel
    > handelt. Schade, ohne offene Welt sind Auto-Rennspiele für mich nicht mehr
    > zeitgemäß, in der Hinsicht hat mich the Crew doch stark geprägt.

    The crew ist schon ein ziemliches Kindergarten Spiel. Casual gaming in reinform.und super hässliche grafik.

  6. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: Rababer 07.05.15 - 09:47

    shani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte bei der Überschrift, dass es sich um ein Open-World-Rennspiel
    > handelt. Schade, ohne offene Welt sind Auto-Rennspiele für mich nicht mehr
    > zeitgemäß, in der Hinsicht hat mich the Crew doch stark geprägt.


    Crew, dein Ernst ? Ich fand eher Need For Speed World als Innovation tauglich. The Crew war Ubisoft-Mist.
    Für mich sehen deren Spiele alle gleich aus.

  7. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: plastikschaufel 07.05.15 - 11:16

    Rababer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > shani schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich dachte bei der Überschrift, dass es sich um ein Open-World-Rennspiel
    > > handelt. Schade, ohne offene Welt sind Auto-Rennspiele für mich nicht
    > mehr
    > > zeitgemäß, in der Hinsicht hat mich the Crew doch stark geprägt.
    >
    > Crew, dein Ernst ? Ich fand eher Need For Speed World als Innovation
    > tauglich. The Crew war Ubisoft-Mist.
    > Für mich sehen deren Spiele alle gleich aus.


    The Crew hatte mehr Potential, finde ich. NFS World fand ich auf den ersten Blick ganz nett, aber die Tatsache, dass so gut wie alles (zumindest damals) nur mit Euros zu kriegen war, ist ein absolutes No-Go.

  8. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: blackhawk2014 08.05.15 - 07:46

    The Crew war ein garnicht so extrem schlechtes Spiel.
    Es wurde mir nur schnell sehr langweilig, da war auf jeden Fall Potential vorhanden.

    Und immer dieses DRM gemaule geht einem schon langsam auf den S... -.-
    Fällt den Leuten nix neues mehr ein, um ein Spiel nicht zu kaufen?

    DRM hier mimimi, DRM da mimimi.
    Immer diese Zimtzicken hier...

  9. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: MartinaSacher 08.05.15 - 08:04

    Ich mag steam nicht....schutz ist minderwertig

  10. Re: Bei der Überschrift ...

    Autor: Sharkuu 08.05.15 - 09:05

    midnight club :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant SAP FPSL (m/w/d)*
    Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft, München
  2. Digital Transformation Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt EDI
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  3. (Junior) Integration Developer (m/w/d)
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.), Frankfurt am Main
  4. IT-Administrator (m/w/d) für Kommunikations- und Kollaborationslösungen
    Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€
  2. (u.a. Odyssey G3 27" Full-HD 144Hz für 189€)
  3. (u.a. Around-Ear mit Mikrofon für 65€, True Wireless Noise Cancelling In-Ear für 222€)
  4. (u.a. Zotac Geforce RTX 3080 Trinity OC 12GB für 1.689€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
    IT Trends 2022
    Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

    Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner