1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cybersicherheit: Russland und…

Und jetzt wird alles gut?

  1. Beitrag
  1. Thema

Und jetzt wird alles gut?

Autor: Dr. Dietmar Müller 10.05.15 - 18:22

Abkommen hin oder her... Absolute Sicherheit kann es leider nicht mehr geben, nicht für Privatanwender und noch viel weniger für Firmen. Ein adaptiver Ansatz scheint mir derzeit die einzig mögliche Antworten zu liefern. Ist der Urheber eines Angriffes beispielsweise ein bereits bekannter Angreifer, können die Daten früherer Angriffe Aufschluss über die wahrscheinlichsten Tools, Taktiken und Prozesse (TTPs) des Angreifers geben. Dadurch wiederum können Sicherheitsteams leichter bestimmen, nach welcher Art von Malware sie suchen müssen, welche Assets am stärksten gefährdet sind und worauf sie sich besonders konzentrieren müssen, vgl. http://w.idg.de/1HYcA7n.

Dietmar Müller,
im Namen von IDG und FireEye


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Und jetzt wird alles gut?

Dr. Dietmar Müller | 10.05.15 - 18:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIPSO GmbH, Singen
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. Erzbistum Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de