1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Olympus OM-D E-M5 Mark II im Test…

Re: Proprietärer USB => No-Go

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Proprietärer USB => No-Go

Autor: Flexy 11.05.15 - 22:10

Der Peter der spielt Golf schrieb:

> Des weiteren habe ich
> gelesen(weiss allerdings nicht ob es stimmt, dass Kameraakkus mit mehreren
> Zellen, also höherer Voltzahl nihct ohne weiteres per USB geladen werden
> können).

Genau das ist der Grund, warum viele der besseren Kameras nicht über USB geladen werden können. USB 2.0/3.0 liefert nun mal maximal eine Spannung, die zwischen 4,5 und 5,5V liegt. Und Ströme von max. 500mA (USB 2.0) oder max 900mA (USB 3.0). So dass die typischen Ladeleistungen bei max 2.3 W (USB 2.0) bzw. max 4W liegen.

Typische Kamera-Akkus laufen aber erstens mit z.B. 7.5V - und haben auch mal 1200 mAh, liefern also bis zu 8.5Wh. Was zumindest bei USB 2.0 mit den Verlusten durch die Spannungswandlung usw. viele Stunden fürs Aufladen dauert. Während ein Ladegerät den Akku in z.B. 45min bis 60 min voll kriegen kann.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Proprietärer USB => No-Go

Tscherno | 10.05.15 - 10:12
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Stainless | 10.05.15 - 10:32
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

ad (Golem.de) | 10.05.15 - 11:42
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

cx348 | 10.05.15 - 13:09
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Surry | 10.05.15 - 14:16
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

cx348 | 10.05.15 - 15:05
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

beaglow | 10.05.15 - 15:55
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Surry | 10.05.15 - 16:49
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Eheran | 10.05.15 - 16:56
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

cx348 | 10.05.15 - 17:13
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Gerline | 10.05.15 - 19:30
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Anonymer Nutzer | 11.05.15 - 08:33
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

SirFartALot | 10.05.15 - 22:46
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

cx348 | 10.05.15 - 22:58
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

SirFartALot | 11.05.15 - 14:10
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

der_wahre_hannes | 12.05.15 - 15:32
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

cx348 | 13.05.15 - 18:04
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

igor37 | 10.05.15 - 13:08
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

bernd71 | 11.05.15 - 10:42
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

igor37 | 11.05.15 - 16:34
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

bernd71 | 11.05.15 - 18:07
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

igor37 | 11.05.15 - 19:28
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Der Peter der... | 11.05.15 - 11:41
 

Re: Proprietärer USB => No-Go

Flexy | 11.05.15 - 22:10
 

OMG!

demon driver | 11.05.15 - 12:05

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) - On-premise & Cloud
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Customer Success Manager (m/w/d)
    ALLPLAN Deutschland GmbH, Ratingen
  3. Fachgruppenleitung Informations- und Kommunikationstechnologien (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. (Senior) Integration Architekt (m/w/d) Boomi & Microsoft Azure
    Cegeka Deutschland GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 3,99€, Star Wars: The Force...
  2. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  3. 59,99€ (PC), 69,99€ (PS4, PS5, Xbox One/Series X)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun