Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pinnacle vertreibt Netzwerk-MP3…

WLAN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WLAN

    Autor: fronk 02.03.06 - 21:39

    Korrektur: Soundbridge Radio hat nur WLAN, M500/M1000 haben WLAN und Ethernet.

  2. Re: WLAN

    Autor: ck (Golem.de) 02.03.06 - 22:00

    fronk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Korrektur: Soundbridge Radio hat nur WLAN,
    > M500/M1000 haben WLAN und Ethernet.

    Korrekt, habe mich in der Tabelle verguckt und wunderte mich auch schon. Danke für den Hinweis.

    Gruss
    Christian Klass
    Golem.de

  3. Re: WLAN

    Autor: Alwaysbelaxly 03.03.06 - 09:30

    und das (leider) dumme:
    WLAN nur mit WEP, kein WPA... ansonsten ein echt feines Teil!

    Die Aqueezebox sieht nach meiner Meinung zwar noch wesentlich netter aus, aber die ist im Vergleich zur Soundbridge auch unbezahkbar.

    Schade, ich suche händeringend einen netten MP3-Streamer mit WPA und eigenem Display. Den Terratec Noxon 2 mag ich nicht.

  4. Re: WLAN

    Autor: phino 03.03.06 - 09:35

    Alwaysbelaxly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Schade, ich suche händeringend einen netten
    > MP3-Streamer mit WPA und eigenem Display. Den
    > Terratec Noxon 2 mag ich nicht.
    >

    Und warum nicht, die hat doch WAP2
    http://www.my-noxon.de/noxonfamilie/index_d.html

  5. Re: WLAN

    Autor: Alwaysbelaxly 03.03.06 - 09:50

    phino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alwaysbelaxly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Schade, ich suche händeringend einen
    > netten
    > MP3-Streamer mit WPA und eigenem
    > Display. Den
    > Terratec Noxon 2 mag ich
    > nicht.
    >
    > Und warum nicht, die hat doch WAP2
    > www.my-noxon.de
    >

    Du hast recht, das hat der Noxon 2.
    Allerdings zeichnet sich Terratec meiner Erfahrung nach nicht gerade durch Kundenservice aus (z.B. keine Updates zum Noxon 1, miese Treiber für den DVB-T Reciever Cinergy T2). Ich will es zukünftig mal ohne Terratec versuchen :-)

    Außerdem ist das Display des Noxon 1 sehr mies und bei Licht nahezu nicht ablesbar. Das Display des Noxon 2 ist, wie ich gehört habe ziemlich identisch.
    Außerdem ist das Teil etwas groß geraten und - geschmackssache - sieht mies aus.

    Rein technisch kann das Teil genau das, was ich brauche.
    ... und preislich iostz es natürlich auch interessant... aber das ist eben nicht alles.

  6. Re: WLAN

    Autor: onkel 03.03.06 - 12:05

    Alwaysbelaxly schrieb:

    > Außerdem ist das Display des Noxon 1 sehr mies und
    > bei Licht nahezu nicht ablesbar. Das Display des
    > Noxon 2 ist, wie ich gehört habe ziemlich
    > identisch.
    > Außerdem ist das Teil etwas groß geraten und -
    > geschmackssache - sieht mies aus.

    Ich hatte den Noxon 1 auch mal, hab ihn aber wieder zurück gegeben, weil er mir einfach nicht gefallen hat. Hauptkritikpunkt war dabei das miese Display. Aus etwas Entfernung ist es schlicht unablesbar, da dieses Blau -- zumindest für mich -- nicht genügend Kontrast bietet.
    Zudem ist das Display mit Abstand das trägste, was ich je gesehen habe. Wenn da ein Text durchläuft, ist er einfach unlesbar.

    Hinzu kommt noch das ziemlich schrottig wirkende Plastikgehäuse. Wann lernen die Hersteller es endlich, dass silber lakiertes Plastik einfach SCHEISSE aussieht. Dann doch bitte Mut zur Lücke und es schwarz lassen -- dadurch wirkte es wesentlich wertiger, als dieser Silberlack.

  7. Re: WLAN

    Autor: phino 04.03.06 - 00:05

    Alwaysbelaxly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > phino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alwaysbelaxly schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > Schade, ich suche
    > händeringend einen
    > netten
    > MP3-Streamer
    > mit WPA und eigenem
    > Display. Den
    >
    > Terratec Noxon 2 mag ich
    > nicht.
    >
    > Und warum nicht, die hat doch WAP2
    >
    > www.my-noxon.de
    >
    > Du hast recht, das hat der Noxon 2.
    > Allerdings zeichnet sich Terratec meiner Erfahrung
    > nach nicht gerade durch Kundenservice aus (z.B.
    > keine Updates zum Noxon 1, miese Treiber für den
    > DVB-T Reciever Cinergy T2). Ich will es zukünftig
    > mal ohne Terratec versuchen :-)

    Das kann ich nachvollziehen. Aber die Alternativen Creativ bei Sound und Hauptaugge bei Video sind auch nicht besser.
    >
    > Außerdem ist das Display des Noxon 1 sehr mies und
    > bei Licht nahezu nicht ablesbar. Das Display des
    > Noxon 2 ist, wie ich gehört habe ziemlich
    > identisch.
    > Außerdem ist das Teil etwas groß geraten und -
    > geschmackssache - sieht mies aus.
    >
    > Rein technisch kann das Teil genau das, was ich
    > brauche.
    > ... und preislich iostz es natürlich auch
    > interessant... aber das ist eben nicht alles.

    Ich nutze eine Neustron 500 im Wohnzimmer für Audio- und Video-Stream
    Die kostet 149,- mit WLan Modul.(Gibts bei Perl)
    Freie Serversoftware ist OXYL (oxyl.de) läuft auf allem was HTML und PHP kann.
    Das Navigieren ist da echt gut.
    Nur hat sie kein eigenes Display, habe für Sound einfach eine alten PSone-TFT rangehängt.
    Irgendwie müssen ja die 1 TB Mediafiles präsentiert werden und dies mit WAF und nicht im CompiZimmer



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. bei Alternate vorbestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Elektroautos: 2027 soll nur noch der Porsche 911er Verbrenner sein
      Elektroautos
      2027 soll nur noch der Porsche 911er Verbrenner sein

      Porsche will den klassischen Verbrennungsmotor ausmustern und dafür auf Elektroautos setzen. Schon ab 2025 sollen drei Viertel der Verkäufe reine Elektroautos sein. Einen Diesel bietet Porsche schon nicht mehr an.

    2. Peugeot E-Legend: Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite
      Peugeot E-Legend
      Elektrisches Coupé als Muscle Car mit 600 km Reichweite

      Peugeot hat vor dem Pariser Autosalon 2018 ein elektrisches Coupé vorgestellt, das zeigen soll, wie sich die französische Marke in Zukunft positionieren will.

    3. Zweimal im Monat Auto wechseln: Audi im Abo
      Zweimal im Monat Auto wechseln
      Audi im Abo

      Audi will seine Autos künftig auch im Abo anbieten. Vertragskunden können dann zwei Mal im Monat zwischen einer Reihe von Fahrzeugen wählen.


    1. 07:45

    2. 07:27

    3. 07:17

    4. 14:30

    5. 13:34

    6. 12:21

    7. 10:57

    8. 13:50