1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Waffensystem: Darpa testet…

Paintshop Präsentation ^^

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Paintshop Präsentation ^^

    Autor: tingelchen 27.05.15 - 20:41

    Die Bilder sind ja klasse. Mit dem Laserstrahl der aussieht als wäre er aus der Konzept Version von Star Wars :D

    Ich glaube allerdings erst an Todeslaser wenn ich sie auch im Einsatz sehe :) Vorher bleibt es wohl eher eine fixe Idee. Zumal... wo soll denn die Energie her kommen? Ich mein 150kWatt sind jetzt kein Pappenstiel. Das muss irgendwo herkommen. Gut, in einem großen Bomber hat man sicherlich genug Platz um noch eine Turbine unter zu bringen, die nur dazu da ist die elektrische Energie für einen Schuss zu generieren. Aber Bomber sind auch ein leichtes Ziel, da nicht sehr schnell ;)

  2. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: Eheran 27.05.15 - 21:49

    Die 150kW sind eig. nichts für so ein Flugzeug - ein kleiner Ottomotor kann diese Energie schon erzeugen.

    Aber ja, auch diese Animation von dem Schiffssystem ist nur peinlich. Billigste Musik und vom Praktikanten in 10min animiert?

  3. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: RechtsVerdreher 28.05.15 - 08:20

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 150kW sind eig. nichts für so ein Flugzeug - ein kleiner Ottomotor kann
    > diese Energie schon erzeugen.
    >
    > Aber ja, auch diese Animation von dem Schiffssystem ist nur peinlich.
    > Billigste Musik und vom Praktikanten in 10min animiert?


    Ja, das die Amis daraus keinen 20 minütigen Trailer á la Independence Day machen, dürfte wohl klar sein.

  4. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: Eheran 28.05.15 - 15:30

    Irgendwelche Animationen von Studenten aus Spaß sind besser als das.
    Die Musik ist der aller letzte Scheiß - da wäre nichts noch besser.

  5. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: tingelchen 28.05.15 - 17:51

    > Die 150kW sind eig. nichts für so ein Flugzeug - ein kleiner Ottomotor kann diese
    > Energie schon erzeugen.
    >
    Am Stück? Wird dann aber ein großer kleiner Ottomotor ^^ Klar, den Kondensator kann man auch mit einem 3PS 2 Takter aufladen... dauert halt nur was :D

  6. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: Eheran 28.05.15 - 17:58

    [de.wikipedia.org]
    Mit solchen Motoren wurden Bomber im 2. WK ausgerüstet.
    2000 bis 3000kW bei etwa 1500kg.
    Was meinst du: Kann man heute einen Motor von 500kg mit selbigen Leistungsdaten bauen?
    Wobei... wir brauchen nur lausige 150kW... Da wäre selbst ein runterskalieren von dem 70 Jahre alten Motor schon völlig ausreichend. 250kW bei 150kg.

    Und ja, selbstverständlich am Stück. So wie in jedem Auto.

  7. Re: Paintshop Präsentation ^^

    Autor: tingelchen 28.05.15 - 18:31

    Fehlt also nur noch eine Lichtmaschine die dann auch die 3000kW ausspuckt ;) Denn alle Motoren dieser Bauart sowie alle Turbinen erzeugen 0 elektrische Leistung. Die Leistung wird hier, wie auch im Auto, direkt in Form von Bewegungsenergie abgerufen.

    Nur ein sehr kleiner Teil der Leistung wird auch tatsächlich mit Hilfe eines Generators auch in elektrische Leistung umgewandelt. Und ein Generator der 3MWatt Leistung ausspuckt ist nicht sehr handlich ;)

    Ein handelsüblicher Generator mit ~150kWatt elektrischer Leistung kann schnell 3x1,5x2 (LxBxH in m) groß werden. Hier mal ein Datenblatt eines solchen Generators:
    http://www.kohlerpower.com/onlinecatalog/pdf/adv8473.pdf
    Und weil wir gerade dabei sind, auch noch gleich einer mit 3MWatt :)
    http://www.kohlerpower.com/onlinecatalog/pdf/adv8233.pdf

    Sicherlich bekommt man das auch noch kleiner hin. Das Problem dabe ist halt nur... Dieselmotoren und Turbinen lassen sich nicht einfach so an und ab schalten. Die Energie wird aber nicht konstant abgerufen. Zumal, wo soll der zusätzliche Generator in einem Kampfjet hin? In einem Bomber ist das weniger ein Problem.

    Man sieht. Man kann nicht einfach in den Baumarkt gehen und sich einen 150kWatt Generator fürs Handgepäck kaufen ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Network / Security Engineer (m/w/d)
    HCD Consulting GmbH, München
  2. CAD/CAM Programmierer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  3. (Junior) IT Business Partner / Demand Manager - Sales Units (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  4. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 489€)
  2. 33,90€ (Best -und Tiefstpreis!)
  3. 1.699€ (1.798€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 14 Pro Max im Test: Apple macht das iPhone wieder spannend
iPhone 14 Pro Max im Test
Apple macht das iPhone wieder spannend

Das iPhone 14 Pro Max mag aussehen wie sein direkter Vorgänger, einige der Neuerungen gehören aber zu den interessantesten bei Apple seit Jahren.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Unfall-Erkennung Auto-Unfallerkennung des iPhone 14 getestet
  2. iFixit Die größte Neuerung des iPhone 14 ist unsichtbar
  3. Apple iPhone 14 Pro soll Kamerarüttler ausgetrieben werden

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden