1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SMS: O2 warnt Handy-Kunden vor…

die arme Hotline

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die arme Hotline

    Autor: User_x 28.05.15 - 17:20

    Was das Marketing verbaselt müssen die wieder ausbaden...

  2. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 19:02

    Nein. Die haben einfach x leitungen dann ist warteschlange durchschnitt normal 40min, extremfall mehr. Ab 30 min steigt jede minute die chance einfach getrennt zu werden. Der kunde bezahlt den anruf. Mit solchen warnungen und den resultierenden verbindungen verdienen die sich ne goldene nase

  3. Re: die arme Hotline

    Autor: Eheran 28.05.15 - 19:33

    Soetwas ist schon eine Weile verboten. Also nein, nicht mehr.

  4. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 19:46

    Es ist verboten nur 10 Leitungen zu haben? Die 10 Supporter interesssieren und stören die in der WS nicht. Ob es 10 kunden oder 1000 sind von denen 990 in der ws sind ist ihnen schnuppe. Und wenn einer an der leitu g dann sich aufregt wird einfach aufgelegt. Easy going.

    Ist es verboten nach annahme eines anrufs abzurechnen? Nein. Denn bei WS wurde die verbindung angenommen. Ob mensch oder maschiene dahinter ist kanst du nicht beweisen. Weniger irgendwelchen möchtegern Ĺösungen der DE Regierung glauben. Für sie ist sowas Neuland.

  5. Re: die arme Hotline

    Autor: monstakind 28.05.15 - 19:57

    Öh, in dem Screenshot der SMS steht eine 0800-Nummer.



    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist verboten nur 10 Leitungen zu haben? Die 10 Supporter interesssieren
    > und stören die in der WS nicht. Ob es 10 kunden oder 1000 sind von denen
    > 990 in der ws sind ist ihnen schnuppe. Und wenn einer an der leitu g dann
    > sich aufregt wird einfach aufgelegt. Easy going.
    >
    > Ist es verboten nach annahme eines anrufs abzurechnen? Nein. Denn bei WS
    > wurde die verbindung angenommen. Ob mensch oder maschiene dahinter ist
    > kanst du nicht beweisen. Weniger irgendwelchen möchtegern Ĺösungen der
    > DE Regierung glauben. Für sie ist sowas Neuland.

  6. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 20:41

    Die kostenlose hat vermutlich 2 Leitungen. o2 hat an den wichtigsten Stellen nie kostenlose Rufnummer.

  7. Re: die arme Hotline

    Autor: max030 28.05.15 - 21:42

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Die haben einfach x leitungen dann ist warteschlange durchschnitt
    > normal 40min, extremfall mehr. Ab 30 min steigt jede minute die chance
    > einfach getrennt zu werden. Der kunde bezahlt den anruf. Mit solchen
    > warnungen und den resultierenden verbindungen verdienen die sich ne goldene
    > nase

    Nein.

    Bitte ließ den Artikel erstmal.. Es geht hier konkret um eine kostenlose 0800er Nummer!

    Aber natürlich möchte O2 gerne was verkaufen, aber das ist ein anderes Thema.

    BG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. Dr. Pendl & Dr. Piswanger Partner Thomas Kurz, Salzburg (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de