1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Tim Cook spendet 50.000…

Bill Gates

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bill Gates

    Autor: Meh Lindi 30.05.15 - 13:17

    Hat Bill Gates nicht die Hälfte seines Vermögens gespendet? Ein paar Milliarden? Und Warren Buffet auch?

  2. Re: Bill Gates

    Autor: TheAlexEe 30.05.15 - 13:22

    Und wie viel hast du gespendet? 1 Mio? 2?

  3. Re: Bill Gates

    Autor: Ganta 30.05.15 - 13:23

    Ich frag mich ja immer wie das funktioniert xD
    Die haben die Hälfte gespendet. Bill Gates hat trotzdem mehr als vorher.. ^^

  4. Re: Bill Gates

    Autor: TheAlexEe 30.05.15 - 13:27

    Bill Gates & Buffet haben ihr Vermögen noch.

  5. Re: Bill Gates

    Autor: ndakota79 30.05.15 - 13:32

    Diese Wohltäter spenden für ihre eigenen Stiftungen und sparen es sich so, Steuern zu zahlen. Nebenbei gibts Macht und öffentlichen Applaus.

  6. Re: Bill Gates

    Autor: ChevalAlazan 30.05.15 - 13:36

    Ganta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frag mich ja immer wie das funktioniert xD
    > Die haben die Hälfte gespendet. Bill Gates hat trotzdem mehr als vorher..
    > ^^

    Dank des Zinssystems.

    Übrigens dem gleichen Zinssystem, dass dir kapitalgedeckte Altersvorsorgen und Lebensversicherungen verschafft. Auf Kosten anderer Menschen, die dafür arbeiten gehen, damit du 1.2 % gesicherte Rendite erhältst.

  7. Re: Bill Gates

    Autor: ChevalAlazan 30.05.15 - 13:39

    Meh Lindi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat Bill Gates nicht die Hälfte seines Vermögens gespendet? Ein paar
    > Milliarden? Und Warren Buffet auch?

    Bill Gates ist aber Böse und Warren Buffet auch. Das musst du verstehen. Wenn die was spenden, dann schreibt Golem in einem Kommentar "Billy will mal wieder so tun als hätte er ein Gewissen, wo doch jeder weiss dass er mal CEO von MicroShit war".

    Bei Apple ist das was anderes, das sind wandelnde Götter, die nur für die Gemeinschaft leben. Außerdem bringen sie noch Klicks, sogar höhere als wenn Golem über Katzen berichten würde. Das ist doch eine Nachricht wert, oder nicht?

  8. Re: Bill Gates

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.15 - 13:41

    Meh Lindi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat Bill Gates nicht die Hälfte seines Vermögens gespendet? Ein paar
    > Milliarden? Und Warren Buffet auch?

    In der IT Branche ist Philanthropie relativ weit verbreitet. Ich dachte ganz am Anfang das Bill damit nur sein Gewissen rein waschen will. Aber mittlerweile bin ich von seiner neuen Tätigkeit verdammt schwer beeindruckt. Seine TED-Talks sind zB ein schöner Beweis dafür, dass er wirklich bemüht ist die Welt noch etwas länger im Spiel zu halten. Allerdings glaube ich nicht daran das die Menschheit das Ruder nochmal herumreißen wird. In spätestens 80 Jahren ist hier der Ofen aus.

    Ich hab übrigens auch schon mal die Hälfte meiner Bargeld-Reserven gespendet. Gut,es war zwar jetzt nicht soo viel. Aber das ist auch eigentlich garnicht entscheidend.

  9. Re: Bill Gates

    Autor: der_wahre_hannes 30.05.15 - 14:16

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab übrigens auch schon mal die Hälfte meiner Bargeld-Reserven
    > gespendet. Gut,es war zwar jetzt nicht soo viel. Aber das ist auch
    > eigentlich garnicht entscheidend.

    Man muss halt alles in Relation setzen. Der Normalbürger wird niemals so viel Geld auch nur sehen, wie andere spenden (können).
    Ich unterstütze mit einem monatlichen Beitrag Amnesty International. Ist jetzt natürlich auch nicht übermäßig viel Geld, aber wenn einfach nur jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas tut, dann wären wir glaube ich schon viel weiter.

  10. Re: Bill Gates

    Autor: MartinAachen92 30.05.15 - 14:23

    @ der_wahre_hannes:
    Genau das ist die richtige Denkweise. Man bekommt so oft mit, wie Normalbürger, die nie etwas spenden von den Reichen fordern zu spenden. Jedoch hat fast jeder mehr als er wirklich braucht und kann, wenn er wirklich wollte seinen Beitrag leisten. Der Rest ist nur Geschwätz.

  11. Re: Bill Gates

    Autor: zettifour 30.05.15 - 14:35

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meh Lindi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hat Bill Gates nicht die Hälfte seines Vermögens gespendet? Ein paar
    > > Milliarden? Und Warren Buffet auch?
    >
    > In der IT Branche ist Philanthropie relativ weit verbreitet. Ich dachte
    > ganz am Anfang das Bill damit nur sein Gewissen rein waschen will. Aber
    > mittlerweile bin ich von seiner neuen Tätigkeit verdammt schwer
    > beeindruckt. Seine TED-Talks sind zB ein schöner Beweis dafür, dass er
    > wirklich bemüht ist die Welt noch etwas länger im Spiel zu halten.
    > Allerdings glaube ich nicht daran das die Menschheit das Ruder nochmal
    > herumreißen wird. In spätestens 80 Jahren ist hier der Ofen aus.
    >
    > Ich hab übrigens auch schon mal die Hälfte meiner Bargeld-Reserven
    > gespendet. Gut,es war zwar jetzt nicht soo viel. Aber das ist auch
    > eigentlich garnicht entscheidend.

    Ja, ja, der gute Bill. Unterstützt fleißig Monsanto, den Alptraum der Bauern dieser Welt.

  12. Oha...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.15 - 15:45

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ja, der gute Bill. Unterstützt fleißig Monsanto, den Alptraum der
    > Bauern dieser Welt.

    Hast du da was konkreteres zu? Das wäre echt heftig...

  13. Re: Oha...

    Autor: zettifour 30.05.15 - 15:56

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, ja, der gute Bill. Unterstützt fleißig Monsanto, den Alptraum der
    > > Bauern dieser Welt.
    >
    > Hast du da was konkreteres zu? Das wäre echt heftig...

    Google mal nach Gates und Monsanto. Ganz schlimm. Und Monsanto als Suchbegriff bei YouTube liefert erschreckende Dokumentationen.

  14. Re: Oha...

    Autor: plutoniumsulfat 30.05.15 - 16:01

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, ja, der gute Bill. Unterstützt fleißig Monsanto, den Alptraum der
    > > Bauern dieser Welt.
    >
    > Hast du da was konkreteres zu? Das wäre echt heftig...

    Google mal allein nach Kritik an Monsanto. Dann wird dir klar, dass Alptraum nicht übertrieben ist.

  15. Re: Oha...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.15 - 16:14

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google mal nach Gates und Monsanto. Ganz schlimm. Und Monsanto als
    > Suchbegriff bei YouTube liefert erschreckende Dokumentationen.

    Ja "Unser täglich Gift" und "Monsanto - Mit Gift und Genen" hab ich beide schon komplett gesehen :/

    Ich wusste nur nicht daß Bill Gates mit Monsanto unter einem Hut steckt...

  16. Re: Oha...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.15 - 16:15

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google mal allein nach Kritik an Monsanto. Dann wird dir klar, dass
    > Alptraum nicht übertrieben ist.

    Ich weiß die Fakten zu Monsanto. Nur Bill Gates gab sich ja immer als liebevoller Mensch der sich für die armen leidenden Menschen einsetzt. Wenn der aber mit so einer eiskalten über Leichen gehenden Firma zusammenarbeitet, lässt das gleich alles was er tut in einem anderen Licht erstrahlen...

  17. Re: Bill Gates

    Autor: Noro_Eisenheim 30.05.15 - 16:52

    Ich glaube mich zu erinnern, das Tim Cook versprach sein gesamtes Vermögen zu spenden.

    Die Apple Aktien sind etwas anderes als sein Vermögen.

    http://www.zeit.de/news/2015-03/27/finanzen-apple-chef-tim-cook-will-vermoegen-stiften-27065015

  18. Re: Oha...

    Autor: Anonymer Nutzer 30.05.15 - 20:24

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Google mal nach Gates und Monsanto. Ganz schlimm. Und Monsanto als
    > > Suchbegriff bei YouTube liefert erschreckende Dokumentationen.
    >
    > Ja "Unser täglich Gift" und "Monsanto - Mit Gift und Genen" hab ich beide
    > schon komplett gesehen :/
    >
    > Ich wusste nur nicht daß Bill Gates mit Monsanto unter einem Hut steckt...

    Oh,Hilfe Pestizide.

  19. Re: Bill Gates

    Autor: exxo 30.05.15 - 22:28

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meh Lindi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > In der IT Branche ist Philanthropie relativ weit verbreitet. Ich dachte
    > ganz am Anfang das Bill damit nur sein Gewissen rein waschen will.

    Ich finde das super wenn man Konzernen bei Software und Services den höchsten Preis den sie soeben noch bezahlen wollen rausquetscht und später einen Großteil der Kohle spendet.

    Das gleiche gilt für Cook, ihr könntet auch einfach weniger Geld für eure iPhones ausgeben und die Ersparnis selber spenden ;-)

  20. Re: Bill Gates

    Autor: TrudleR 30.05.15 - 23:42

    ndakota79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Wohltäter spenden für ihre eigenen Stiftungen und sparen es sich so,
    > Steuern zu zahlen. Nebenbei gibts Macht und öffentlichen Applaus.

    Soweit ich weiss, sind Aktien steuerbefreit. Aber leider gibt es immer die Leute, die selbst in Gutem nur das Schlechte sehen wollen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Manager / Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Dr. Becker Burg-Klinik, Dermbach
  2. Projektingenieur (m/w/d) für Digitalisierung
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  3. PAS-X MBR Designer (Business Analyst) (m/w/d) im Bereich Pharma
    Rainer IT GmbH, Neu-Ulm
  4. Test & Quality Manager (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen