1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destructive Creations: Hatred nicht in…

Und?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und?

    Autor: TC 01.06.15 - 22:16

    solche Spiele braucht keiner.

  2. Re: Und?

    Autor: kat13 01.06.15 - 23:01

    Achso, wer definiert bitte wer was nicht zu brauchen hat?

  3. Re: Und?

    Autor: M_Q 01.06.15 - 23:20

    Absolut und pauschal sicherlich niemand. Wenn man das, was kulturhistorisch in unserer Gesellschaft und speziell in den Geisteswissenschaften unter "Vernunft" verstanden wird, zugrundelegt, hat seine Position trotzdem einiges für sich...

    Auch wenn man damit (wie immer) keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben kann.

  4. Re: Und?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 02:52

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solche Spiele braucht keiner.

    stimmt, finde ich auch.

    selfi sticks auch z.b. oder zwiebeln. aber warum verbieten?

  5. Re: Und?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 05:22

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > solche Spiele braucht keiner.
    >
    > stimmt, finde ich auch.
    >
    > selfi sticks auch z.b. oder zwiebeln. aber warum verbieten?

    Ich hab vor zwei Wochen an der Domplatte schätzungsweise 6-8 von diesen Knüppeln gesehen. Ich bin mittlerweile sogar grundsätzlich der Meinung das diese Dinger gerade für ambitionierte Fotografen wichtig sind. Dieser Stick trennt nähmlich letztlich auch die Spreu vom Weizen und das ist irgendwie auch nicht verkehrt. Ich hab im Dom sogar jemanden gesehen der mit einem riesigen Tablet fotografiert hat. Das sah auch einfach total bescheuert aus und ich bezweifele das er auch nur eine einzige scharfe Aufnahme damit gemacht hat.

  6. Re: Und?

    Autor: RaZZE 02.06.15 - 07:15

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solche Spiele braucht keiner.

    Jedem das seine.
    Splatterfilme braucht auch kein Mensch, meiner Meinung nach. Aber dafür gibt es einen Markt, und das ist auch gut so.
    Jeder so wie es ihm gefällt

  7. Re: Und?

    Autor: exxo 02.06.15 - 07:22

    Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:

    http://www.metacritic.com/game/pc/hatred/trailers/4393554

    Egal worum das Spiel handelt....

  8. Re: Und?

    Autor: Muhaha 02.06.15 - 08:50

    Aber es gibt so viele Dinge, die angeblich niemand braucht, dass man sich schon fragen muss, wie relevant die Aussage "Das braucht doch niemand" überhaupt ist :)

  9. Re: Und?

    Autor: kendon 02.06.15 - 09:29

    Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren belehrt...

  10. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 09:41

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu
    > toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren belehrt...

    Wieso?
    Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?
    Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich sind.
    Somit ist seine Aussage nicht falsch.

  11. Re: Und?

    Autor: Urishima 02.06.15 - 10:03

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:
    >
    > www.metacritic.com
    >
    > Egal worum das Spiel handelt....


    Metacritic braucht keiner.

  12. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 10:13

    Das wollte ich vorhin auch schon schreiben. :D

  13. Re: Und?

    Autor: theWhip 02.06.15 - 10:13

    Zensur! Ich will selbst entscheiden ob es keiner braucht oder nicht... und nicht dritte

  14. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 10:21

    Zensur braucht keiner.
    Selbstentscheidungen braucht keiner.
    Dritte braucht keiner.

    Und "braucht keiner", braucht auch keiner. ;)

  15. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 11:08

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu
    > > toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren
    > belehrt...
    >
    > Wieso?
    > Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    > Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?

    Schonmal nen Döner ohne Zwiebeln gegessen? Also wirklich...

    > Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich
    > sind.

    "Ein Leben ohne Zwiebeln ist möglich, aber sinnlos."

  16. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 11:09

    Urishima schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:
    > >
    > > www.metacritic.com
    > >
    > > Egal worum das Spiel handelt....
    >
    > Metacritic braucht keiner.

    Wieviel Punkte hat Metacritic denn bei Metametacritic bekommen?

  17. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 11:37

    Heißt Du zufällig Zwiebel Jack? :D

  18. Re: Und?

    Autor: cHaOs667 02.06.15 - 11:41

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    > Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?
    Viele unserer Gerichte benötigen Zwiebeln um ordentlich zu schmecken. Ausserdem würde ich dir empfehlen weder Mett, noch rohen Fisch, ohne Zwiebeln zu essen da diese antiseptisch wirkt.

    Dazu kommt das die Zwiebel auch im Haushalt gut einsetzbar ist - ein Zwiebelwickel wirkt z.B. bei Ohrenschmerzen wahre Wunder.
    > Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich
    > sind.
    Ach, wirklich? ;)

  19. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 11:47

    Bestimmt!

    Ich möchte jetzt nicht gegen die Zwiebel anstinken (haha Wortspiel), denn auch ich halte diese Knolle für sehr wichtig.
    Dennoch braucht man Zwiebeln nicht notwendig, um durchs Leben zu kommen.
    Und genau das sollte der Tenor sein.

    Aber selbst wenn ich keine Zwiebeln mögen würde, würde ich diese nicht verbieten wollen. Und darum ging es.

  20. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 14:31

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heißt Du zufällig Zwiebel Jack? :D

    Den kannte ich ja noch gar nicht. Sieht großartig aus. :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dynamit Nobel Defence GmbH, Leipzig
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  3. ABS Team GmbH, Bovenden
  4. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  2. 159€
  3. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 39,40€ + Versand)
  4. 159€ + 6,99€ Versand (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. SpaceX: Nasa trifft mutige Entscheidung in der Mondlanderfrage
      SpaceX
      Nasa trifft mutige Entscheidung in der Mondlanderfrage

      Eigentlich ist die Sache einfach. Das Starship von SpaceX war das technisch beste Angebot und hatte den mit Abstand niedrigsten Preis. Dennoch wurde die Wahl zur politischen Mutprobe.

    2. Update: Windows 10 stürzt unter anderem bei Spielern ab
      Update
      Windows 10 stürzt unter anderem bei Spielern ab

      Das aktuelle Update für Windows 10 sorgt für ruckelnde Games und Bluescreens. Momentan hilft nur die Rückkehr zu einer älteren Version.

    3. Spielebranche: CD Projekt dank Cyberpunk 2077 extrem profitabel
      Spielebranche
      CD Projekt dank Cyberpunk 2077 extrem profitabel

      Trotz der Startschwierigkeiten von Cyberpunk 2077: Der Publisher CD Projekt hat 2020 sehr viel Geld verdient - und sehr große Pläne.


    1. 14:39

    2. 14:07

    3. 12:53

    4. 12:15

    5. 12:00

    6. 11:44

    7. 09:00

    8. 09:00