Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Mirror's Edge Catalyst wird keine…

Klingt nach DLC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt nach DLC

    Autor: HubertHans 10.06.15 - 13:09

    Das, was aus dem ersten Teil -Dank EA- rausgeschnippelt wurde patschen sie jetzt wieder rein. Und in 5 Jahren kommt der naechste Reboot. Mit den Teilen reingepatscht, die aus dem ersten Reboot rausgeschnippelt wurden, damit man den zweiten Reboot verkaufen kann. Oder so.

  2. Re: Klingt nach DLC

    Autor: Prypjat 10.06.15 - 13:35

    Ich habe mir das Video angesehen und das selbe gedacht.
    Vieles kam mir auf den ersten Blick bekannt vor. Das einzige was sich geändert hat ist die Qualität der Grafik und das man mehr kämpfen muss.
    Ich hoffe, dass es wirklich nicht nur ein Aufguss des ersten Teil wird.
    Es gibt andere Spiele, die ich für ein Reboot bevorzugen würde.

  3. Re: Klingt nach DLC

    Autor: HubertHans 10.06.15 - 14:39

    Ich finde es schon fast beschaemend, wenn man sich im ersten Spiel die Beschreibungen durchschaut. WWenn die Entwickler dann texte hinterlassen, das einige Inhalte es nicht in das fertige Spiel geschafft haben, dann bekommt man unfreiwillig Bauchschmerzen. Und da ging es dann nciht um nutzlosen Kontent, sondern Spielerisch wertvollen. Denn es war eine viel dichtere Story und wesentlich mehr Entfaltungsmoeglichkeit geplant. EA hatte aber Angst das das Spiel floppt. Deswegen wurde auch massig die Werbetrommel geruehrt und auf Mainstream runtergeschnitten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.15 14:39 durch HubertHans.

  4. Re: Klingt nach DLC

    Autor: booyakasha 11.06.15 - 00:01

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es schon fast beschaemend, wenn man sich im ersten Spiel die
    > Beschreibungen durchschaut. WWenn die Entwickler dann texte hinterlassen,
    > das einige Inhalte es nicht in das fertige Spiel geschafft haben, dann
    > bekommt man unfreiwillig Bauchschmerzen. Und da ging es dann nciht um
    > nutzlosen Kontent, sondern Spielerisch wertvollen. Denn es war eine viel
    > dichtere Story und wesentlich mehr Entfaltungsmoeglichkeit geplant. EA
    > hatte aber Angst das das Spiel floppt. Deswegen wurde auch massig die
    > Werbetrommel geruehrt und auf Mainstream runtergeschnitten.

    Schreibst du jetzt über das Original Mirrors Edge oder den Reboot? Das Original war sicherlich kein Mainstream. Dafür war die Story kaum wahrnehmbar, die Zwischensequenzen waren grottig und das Rätsel um die Koffer ... nun ja... es blieb bis Heute ungelöst.

  5. Re: Klingt nach DLC

    Autor: exxo 11.06.15 - 07:22

    Ihr verwechselt die Begriffe Reboot und Remake. Das was jetzt angekündigt wurde ist ein Remake mit schicker Grafik und zusätzlich haben sie die Outtakes der ersten Version wieder rein gepackt.

    In der Filmszene nennt man sowas Directors Cut :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Rosenthal am Rennsteig, Arneburg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-45%) 21,99€
  2. 34,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28