1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android M Developer…

Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: dev_null 11.06.15 - 12:44

    Lollipop hat so viele Bugs und verbraucht viel mehr Daten ( Play Dienste) wie 4.4.
    Imho hat google lollipop so richtig verbockt.

  2. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.06.15 - 13:11

    Volle Zustimmung! Zumal sich die Play-Dienste trotz "WiFi Only!" über die Mobilfunkdienste updaten...

    Da bekomme ich ernsthaft unschöne Gewaltgedanken...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: kellemann 11.06.15 - 13:47

    Und was meint ihr was Android M ist? Ein neues Betriebssystem?

    Eure Logik muss ich nicht verstehen und kommt mir jetzt nicht mit "Android M wird auf meinem 700¤ teuren Samsung niee ankommen und wenn dann erst in 2 Jahren". Wer sich kein Nexus kauft, weiß vorher wie es um Updates steht.

  4. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.06.15 - 13:49

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was meint ihr was Android M ist? Ein neues Betriebssystem?
    >
    > Eure Logik muss ich nicht verstehen und kommt mir jetzt nicht mit "Android
    > M wird auf meinem 700¤ teuren Samsung niee ankommen und wenn dann erst in 2
    > Jahren". Wer sich kein Nexus kauft, weiß vorher wie es um Updates steht.

    Wer sich kein Nexus kauft, findet die Geräte schlecht ausgestattet und/oder hässlich.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: DestroyBlade 11.06.15 - 13:52

    Naja, die Motorola Geräte rüsten ja auch gut nach.
    Wenn man nicht viel Geld hat, kauft man sich eben ein Moto G und damit hat man dann auch ein paar Android-Versionen lang Spaß...

  6. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: pythoneer 11.06.15 - 13:55

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich kein Nexus kauft, findet die Geräte schlecht ausgestattet und/oder
    > hässlich.

    Gibt ja genug Alternativen von z.B. Microsoft. Wer sich also ein Samsung(oder was auch immer für einen Unsinn) kauft, weil er die Nexus Geräte nicht mag, der ist einfach selber Schuld.

  7. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.06.15 - 13:56

    Nö. HTC, freischalten, CM drauf + Root und gut ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Anonymer Nutzer 11.06.15 - 13:59

    > Wenn man nicht viel Geld hat, kauft man sich eben ein Moto G

    Oder, wenn man schlicht nicht bereit ist für ein Handy mehr als 200 EUR auszugeben.

  9. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Test_The_Rest 11.06.15 - 14:00

    Nö, Samsung Galaxy S4, kein root, ist nicht benötigt, dafür aber Lolipop 5.0.1.
    Schon eine Weile.

  10. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.06.15 - 14:01

    Ich benötige aber Root.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: gadthrawn 11.06.15 - 14:06

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was meint ihr was Android M ist? Ein neues Betriebssystem?
    >
    > Eure Logik muss ich nicht verstehen und kommt mir jetzt nicht mit "Android
    > M wird auf meinem 700¤ teuren Samsung niee ankommen und wenn dann erst in 2
    > Jahren". Wer sich kein Nexus kauft, weiß vorher wie es um Updates steht.

    Trekstor Xintron Tablet für 70¤ - hat einen Intelprozessor und wird damit beworben, dass es mindestens 2 Jahre ab Inhandelbringen Updates bekommt. Updates kommen da von Intel. Ich denke Intel pusht damit ihre Mobilprozessoren in Tablets - aber keinen interessierts - und dann meckern dass ihr Galaxy Tab 3 mit 4.2 kein Update hat.

    Ist zwar kein super Tablet - aber von dem Standpunkt Update = sicherer und zu dem Preis... Folie drauf, Nokia Here drauf und man hat ein Navi was bis Ende 2016 sicher ist.

  12. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Anonymer Nutzer 11.06.15 - 14:20

    Kein Mensch "benötigt" root auf 'nem Handy. Du willst es nur unbedingt haben, das ist was anderes.

  13. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: katzenpisse 11.06.15 - 14:23

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kellemann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was meint ihr was Android M ist? Ein neues Betriebssystem?
    > >
    > > Eure Logik muss ich nicht verstehen und kommt mir jetzt nicht mit
    > "Android
    > > M wird auf meinem 700¤ teuren Samsung niee ankommen und wenn dann erst in
    > 2
    > > Jahren". Wer sich kein Nexus kauft, weiß vorher wie es um Updates steht.
    >
    > Trekstor Xintron Tablet für 70¤ - hat einen Intelprozessor und wird damit
    > beworben, dass es mindestens 2 Jahre ab Inhandelbringen Updates bekommt.
    > Updates kommen da von Intel. Ich denke Intel pusht damit ihre
    > Mobilprozessoren in Tablets - aber keinen interessierts - und dann meckern
    > dass ihr Galaxy Tab 3 mit 4.2 kein Update hat.
    >
    > Ist zwar kein super Tablet - aber von dem Standpunkt Update = sicherer und
    > zu dem Preis... Folie drauf, Nokia Here drauf und man hat ein Navi was bis
    > Ende 2016 sicher ist.

    1 GB RAM :(

  14. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: dev_null 11.06.15 - 14:23

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was meint ihr was Android M ist? Ein neues Betriebssystem?
    >
    > Eure Logik muss ich nicht verstehen und kommt mir jetzt nicht mit "Android
    > M wird auf meinem 700¤ teuren Samsung niee ankommen und wenn dann erst in 2
    > Jahren". Wer sich kein Nexus kauft, weiß vorher wie es um Updates steht.

    Ich kaufe mir kein Nexus weil 6" für mich viel zu groß sind, das Geräte eine schlechtere Kamera hat im Vergleich zu (Samsung/LG) und viele weitere Dinge die bei anderen Smartphones besser sind.

    Wer sich kein iPhone kauft, weiß vorher wie es um seine Android Updates steht.
    Ist dass die Massage die du vermitteln möchtest?

  15. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Kondom 11.06.15 - 14:35

    Auf welche Version beziehst du das?

    Mein Smartphone soll angeblich bald ein Update von 4.4.4 auf 5.1 erhalten.

    Von größeren Problemen hab ich bisher immer nur was bei der 5.0 Version gehört. Ist das bei den neueren auch noch so schlimm?

  16. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: kellemann 11.06.15 - 14:37

    dev_null schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich kein iPhone kauft, weiß vorher wie es um seine Android Updates
    > steht.
    > Ist dass die Massage die du vermitteln möchtest?

    Nexus 5 gib es auch und ja wer sich kein Nexus oder iPhone kauft, sondern bei 3. Herstellern muss sich unabhängig von Google oder Apple informieren wie es um Updates steht.

  17. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Test_The_Rest 11.06.15 - 14:45

    Das ist schön für Dich :)

  18. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Thaodan 11.06.15 - 14:53

    naja Greenify ist schon nett.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  19. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 11.06.15 - 15:32

    Und XPosed Framweork. Und ClockSync wenn der Provider falsche Uhrzeiten über Mobilfunk schickt... und und...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.15 15:32 durch Lala Satalin Deviluke.

  20. Re: Google sollte mal lieber Lollipop in Griff bekommen

    Autor: Anonymer Nutzer 11.06.15 - 16:04

    Naja, nichts was man als Privat-User unbedingt braucht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Biometrikerin / Biometriker - Biometrie, Statistik, Datenmanagement
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Inbetriebnahme mit IT-Affinität
    nexnet GmbH, Berlin
  3. Inbetriebnahmeingenieur / - Techniker (m/w/d)
    ISRA VISION, Leipzig
  4. (Junior) Software Developer C# / .NET (m/w/d)
    WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim, Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€ (UVP 39€)
  2. ab 69,99€ (inkl. digitaler Bonusinhalte + Lanyard im God of War-Design)
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 15,38€, Horizon Forbidden West PS5 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

  3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    1 Milliarde US-Dollar
    Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

    Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


  1. 18:52

  2. 18:32

  3. 18:25

  4. 18:05

  5. 17:54

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 14:59