Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox One wird ein bisschen…

Neuer Controller ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neuer Controller ..

    Autor: blaub4r 15.06.15 - 22:09

    ..

    Ich würde gerne mal wissen warum nur win10 ? mir fällt nicht ein grund ein warum das so sein muss. bitte microsoft ihr wart auf so einen guten weg und nun macht ihr wieder fehler ohne ende.

    minimum win7 sollte doch drin sein. auch wenn es mich nicht interessiert so ist die verbreitung von win 7/8 grösser als alles andere. und bitte wer wird sich win10 kaufen nur um den controller zu nutzen ..

  2. Re: Neuer Controller ..

    Autor: root666 15.06.15 - 22:29

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und bitte wer
    > wird sich win10 kaufen nur um den controller zu nutzen ..

    Warum sollte man es kaufen? Man bekommt es doch als kostenlosen upgrade...

  3. Re: Neuer Controller ..

    Autor: \pub\bash0r 15.06.15 - 22:31

    Win 10 wird für Besitzer von Win 7 (und 8.1) doch vorerst kostenlos sein. Wer also nicht "einfach so" umsteigt, wird vielleicht eben wegen dem Controller dazu animiert - kostet ja nix. Und schon hat MS was sie wollen: eine starke Verbreitung von Win 10.
    Insofern sehe ich das nicht als "Fehler" an. Im Gegenteil, scheint eher ein Schachzug zu sein - und kein schlechter obendrein.

  4. Re: Neuer Controller ..

    Autor: PiranhA 15.06.15 - 22:40

    Also mich stört eher der Preis von 150 $ (Quelle). Fand die Präsentation sonst recht ansprechend, aber das wäre mir doch deutlich zu teuer. Die sind normal ja schon ziemlich teuer.

  5. Re: Neuer Controller ..

    Autor: blaub4r 15.06.15 - 22:46

    Nichts ist im leben kostenlos :)

  6. Re: Neuer Controller ..

    Autor: h3ld27 15.06.15 - 23:14

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mich stört eher der Preis von 150 $ (Quelle). Fand die Präsentation
    > sonst recht ansprechend, aber das wäre mir doch deutlich zu teuer. Die sind
    > normal ja schon ziemlich teuer.


    Ist der Preis den auch Dritthersteller verlangen. Ein Schuf Xbox One Controller kostet 160 Euro.

  7. Re: Neuer Controller ..

    Autor: john4344 16.06.15 - 00:04

    Neuer Elite Xbox Controller ist gekauft ! Was kann man sich mehr von einem Controller wuenschen, als Kompatibilitaet zu PC und XBOX, 4 zusaetzliche Back-Pedals, auswechselbare Sticks und Buttons (!) und eine Companion App, in der man alles von Tastenbelegung bis Sensitivitaet einstellen kann ?
    Dafuer haette ich auch 200¤ gezahlt. Wenn ich mir ueberlege was ich schon fuer Lenkrad, Headsets und sonstiges Gaming Zubehoer ausgebe, ist das eigentlich ein Schnaeppchen.

  8. Re: Neuer Controller ..

    Autor: HierIch 16.06.15 - 02:39

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > minimum win7 sollte doch drin sein.

    xbox.com schreibt:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > System requirements: For use with Xbox One systems and PCs running Windows 7 or
    > later. PC use requires included USB cable or Wireless Adapter (available Holiday 2015). > Drivers available at xbox.com/xboxone/PC-controller.
    >
    > Xbox Accessories App requirements: Available on Xbox One and Windows 10 PCs.

    Der Controller wird also auch unter Win 7 laufen. Win 10 braucht man (nur) fürs Konfigurieren der Software.

  9. Re: Neuer Controller ..

    Autor: kaepteniglo 16.06.15 - 15:25

    Der Wireless Adapter geht auch "nur" mit Windows 10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00