Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plant Google einen Online-Speicher?

GMX hat das schon lange

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GMX hat das schon lange

    Autor: gmx 07.03.06 - 10:27

    mit 1GB speicher kostenlose

  2. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: Rabbit 07.03.06 - 10:32

    > mit 1GB speicher kostenlose

    Und sogar schön mittels WebDAV ansprechbar ;)

    Grüße,
    Rabbit


  3. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: Wyv 07.03.06 - 10:33

    gmx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit 1GB speicher kostenlose


    WEB.de u.A. auch. Wundert mich, dass Google sowas noch nicht hat.

  4. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: Painy187 07.03.06 - 10:45

    Wyv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gmx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mit 1GB speicher kostenlose
    >
    > WEB.de u.A. auch. Wundert mich, dass Google sowas
    > noch nicht hat.

    Die Frage ist doch meistens nicht, wers zu erst hat, sondern wer den besseren Namen hat. Fällt google aus, ist für viele das internet kaputt. Google hat IMHO nach ebay die 2. bekannteste Marke im Internet geschaffen und startet jetzt den revolutionärsten dienst der es ermöglicht dateien online zu speichern... Jedenfalls denken das sehr viele DAUs...
    Das is ja wien USB-Stick, den man nich dabei haben muss ;)

  5. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: Serbitar 07.03.06 - 10:46

    Wyv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gmx schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mit 1GB speicher kostenlose
    >
    > WEB.de u.A. auch. Wundert mich, dass Google sowas
    > noch nicht hat.


    Google ist/war eine Suchmaschine, wieso sollte Google einen Onlinspeicher haben?

  6. Na und?

    Autor: Fragrüdiger 07.03.06 - 10:55

    gmx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit 1GB speicher kostenlose

    Trotzdem werden alle Google für diese weitere absolut innovative Idee loben.

  7. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: Max Kueng 07.03.06 - 11:09

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wyv schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gmx schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > mit 1GB speicher
    > kostenlose
    >
    > WEB.de u.A. auch.
    > Wundert mich, dass Google sowas
    > noch nicht
    > hat.
    >
    > Google ist/war eine Suchmaschine, wieso sollte
    > Google einen Onlinspeicher haben?


    Weil Google noch keinen Onlinespeicher hat. Ausserdem wuerde es in ihren Produktekatalog gut rein passen.

  8. Re: Na und?

    Autor: Fabbs3000 07.03.06 - 11:09

    Google war auch nicht die erste Suchmaschine auf dem Planeten.
    Trotzdem benutzen es alle.

  9. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: wobbel 07.03.06 - 11:13

    > Google ist/war eine Suchmaschine, wieso sollte
    > Google einen Onlinspeicher haben?

    Weil Google die Weltherrscaft anstrebt...

  10. Re: Na und?

    Autor: draco2111 07.03.06 - 11:19

    Google hat vielleicht nicht die innovativsten Ideen.

    Bis jetzt haben sie aber alles irgendwie besser gemacht als die Konkurenz. Mit GMail kann zumindest keiner mithalten.

    draco2111


  11. Re: Na und?

    Autor: kisS 07.03.06 - 11:24

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google hat vielleicht nicht die innovativsten
    > Ideen.
    >
    > Bis jetzt haben sie aber alles irgendwie besser
    > gemacht als die Konkurenz. Mit GMail kann
    > zumindest keiner mithalten.
    >
    > draco2111
    >
    >


    So ist es, aber irgendwie wird mir google langsam unheimlich. Findet ihr nicht das Google eine Menge Private Daten hat. Die Vorstellung was sie damit alles anstellen könnten ist krass.
    Aber das sie lokale Festplatte irgendwann ausgedient hat finde ich ein bisschen übertrieben, auserdem untersützt mein Board noch nicht die Funktion Boot from WWW :)

  12. Re: Na und?

    Autor: irgendwer 07.03.06 - 11:24

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit GMail kann
    > zumindest keiner mithalten.

    Deine Meinung!

  13. Re: Na und?

    Autor: pennbruder 07.03.06 - 11:32

    Fabbs3000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google war auch nicht die erste Suchmaschine auf
    > dem Planeten.
    > Trotzdem benutzen es alle.
    >

    google hatte auch nicht den ersten webmailer - aber dafür lange zeit den besten. natürlich ist gdrive nichts neues - auch gmx & co waren da keine vorreiter. das gab es schon vor vielen jahren und wurde früher gerne von release-groups verwendet um ihre crackz und warez zu vertreiben.

    ich denke man darf in jedemfall gespannt auf die umsetzung sein. wie leicht sich der speicher ansprechen und organisieren lässt. google hat auch mit gmail hervorragende ideen umgesetzt, die sonst noch keiner hatte... ich bin also durchaus gespannt was daraus wird.

  14. Re: Na und?

    Autor: 4650 07.03.06 - 11:37

    soviele benutzen es ja garnicht, etwa die Hälfte ;-)

    naja, google war halt schon anders, statt aufgeblähte Seiten, wie frühere Marktführer, eine ganz einfach seite, ohne werbung...

    Naja, Google is ne Blase! Wie ende der 90iger.

    Wahnsinn, Google is soviel Wert wie IBM, Aktientechnisch gesehen, dabei hat IBM 1000x höheren Umsatz! Wenn das keine Blase ist, dann war Ende 90 auch keine ;-)



    Fabbs3000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Google war auch nicht die erste Suchmaschine auf
    > dem Planeten.
    > Trotzdem benutzen es alle.
    >
    >


  15. Re: GMX hat das schon lange

    Autor: gollumm 07.03.06 - 11:40

    Wyv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WEB.de u.A. auch. Wundert mich, dass Google sowas
    > noch nicht hat.

    Hat Google im Prinzip auch. Das Gmail-Postfach lässt sich auch als Online-Speicher missbrauchen.

    Viel wichtiger wäre es, dass einer der Anbieter endlich mal ein gutes Sync-Tool mitliefert, so dass man ein wirklich konsistentes Backup der Daten hat.

    Bei Web.de ist das ein Krampf - leider.


  16. Re: Na und?

    Autor: gollumm 07.03.06 - 11:44

    draco2111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit GMail kann
    > zumindest keiner mithalten.

    Als reiner Webmail Dienst ist es derzeit das Beste. Das Adressbuch ist aber schon mangelhaft und dann gibt es nur ein kastriertes POP3 und gar kein IMAP.

    Also, auch wenn der Dienst gut ist, kann man noch viel kritisieren.


  17. Re: Na und?

    Autor: Biernot 07.03.06 - 12:06

    irgendwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > draco2111 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > > Mit GMail kann zumindest keiner mithalten.
    >
    > Deine Meinung!

    Ich finde Gmail jetzt auch nicht so überragend. Habe das mal angetestet vor einiger Zeit und mir sind zwei eklatante Mißstände aufgefallen:
    - kein IMAP-Zugriff (oder zumindest kein kostenloser. Pop3 hat damals auch nicht funktioniert bei mir)
    - Den vollen Funktionsumfang (Einstellungen etc.) konnte man mit z.B. Opera nicht nutzen, da irgendwelche proprietären(?) Techniken verwendet wurden.

    Ich bleibe also weiterhin bei Web.de. Das sind meines Wissens die einzigen mit kostenlosem IMAP. Das einzige, was mich stört sind die Beschränkung des Speichers auf 10MB und der nicht gerade tolle Spam-Filter.

  18. Re: Na und?

    Autor: pennbruder 07.03.06 - 12:07

    gollumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > draco2111 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > Als reiner Webmail Dienst ist es derzeit das
    > Beste. Das Adressbuch ist aber schon mangelhaft
    > und dann gibt es nur ein kastriertes POP3 und gar
    > kein IMAP.
    >
    > Also, auch wenn der Dienst gut ist, kann man noch
    > viel kritisieren.
    >

    richtig - aber er ist ja auch noch beta ;-)

  19. Re: Na und?

    Autor: pennbruder 07.03.06 - 12:11

    Biernot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > irgendwer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > draco2111 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > Mit GMail kann zumindest keiner
    > mithalten.
    >
    > Deine Meinung!
    >
    > Ich finde Gmail jetzt auch nicht so überragend.
    > Habe das mal angetestet vor einiger Zeit und mir
    > sind zwei eklatante Mißstände aufgefallen:
    > - kein IMAP-Zugriff (oder zumindest kein
    > kostenloser. Pop3 hat damals auch nicht
    > funktioniert bei mir)
    > - Den vollen Funktionsumfang (Einstellungen etc.)
    > konnte man mit z.B. Opera nicht nutzen, da
    > irgendwelche proprietären(?) Techniken verwendet
    > wurden.
    >

    es werden keine proprietären techniken genutzt. opera kann im moment die anforderungen afaik rein technisch nicht erfüllen, da verschiedene dinge noch nicht vollständig implementiert sind. ich denke das wird sich aber mit opera9 ändern. gmail funktioniert aber hervorrangend mit IE, firefox und safari - was ja auch schon eine ganz gute auswahl ist. ich schätze mal, dass der opera support dann mit opera v9 kommen wird.

    > Ich bleibe also weiterhin bei Web.de. Das sind
    > meines Wissens die einzigen mit kostenlosem IMAP.
    > Das einzige, was mich stört sind die Beschränkung
    > des Speichers auf 10MB und der nicht gerade tolle
    > Spam-Filter.

    ich benutze gmail im moment nur als webmailer - imap und pop3 brauche ich nicht wirklich.

    der spam-filter von gmail ist imo ausgezeichnet. selten, dass mal was durchkommt. der speicherplatz ist praktisch unbegrenzt. ich denke mal nicht dass man selbst schneller wächst als der speicherplatz-zähler zählt ;-)

  20. Re: Na und?

    Autor: styles 07.03.06 - 12:15

    pennbruder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fabbs3000 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Google war auch nicht die erste Suchmaschine
    > auf
    > dem Planeten.
    > Trotzdem benutzen es
    > alle.
    >
    > google hatte auch nicht den ersten webmailer -
    > aber dafür lange zeit den besten. natürlich ist
    > gdrive nichts neues - auch gmx & co waren da
    > keine vorreiter. das gab es schon vor vielen
    > jahren und wurde früher gerne von release-groups
    > verwendet um ihre crackz und warez zu vertreiben.
    >
    >
    und wie stellst du dir das vor?
    prd affil auf gmx.de und gtr affil auf web.de und na kla tgsc affil auf google sonst noch wünsche?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll: Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen
    Surface Laptop 3 mit 15 Zoll
    Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    Im Oktober 2019 soll Microsoft den Surface Laptop als 15-Zöller vorstellen. Das Notebook wird AMD-Hardware nutzen, offenbar sogar mit bis zu acht Kernen. Allerdings gibt es derzeit keinen Mobile-Ryzen-Octacore.

  2. PES 2020 im Test: Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme
    PES 2020 im Test
    Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme

    Neue Partner-Clubs, erweiterte Online-Funktionen und aufgewertete Spielbarkeit: Konami will mit PES 2020 dem Rivalen Fifa 20 die Stirn bieten. Doch im Test aller Spieloptionen bringen bekannte Schwächen das Spiel ins Wanken.

  3. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
    SpaceX
    Das Starship nimmt Form an

    Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.


  1. 15:17

  2. 15:10

  3. 14:52

  4. 14:24

  5. 13:24

  6. 13:04

  7. 12:42

  8. 12:31