Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PGP: Hochsicher, kaum genutzt…

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht auch nicht ideal

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht auch nicht ideal

Autor: nicoledos 24.06.15 - 19:19

So sieht es leider aus Ottilein ist es egal.
Am Wochenende bei diesem Ottilein gewesen, sollte etwas einrichten.
Das Passwort vom PC-Paswort ist ein schlechter Witz. Fällt bei jeder Wörterbuchattacke.
Das schlimmste es ist identisch mit Router, Google, Dropbox, Amazon, ... .
Um jedoch in dessen WLAN zu kommen tippst du dir die Finger wund, könnte doch wer böses hacken. ;)

Verschlüsselung ist für jene einfach uninteressant. Wer es will und eventuell auch benötigt beschäftigt sich damit und lernt mit den notwendigen Prozessen um zu gehen. Ganz so schwer ist es nun auch wieder nicht. Dann weiß ich wenigstens, dass der andere es auch bewusst verwendet.

Wenn das für Ottilein ganz einfach Automatisiert umgesetzt wird, so dass er nur noch sein Masterpasswort eingeben braucht ist Sicherheitstechnisch nichts gewonnen. Die sichere Kommunikation ist nur ein Fake, da Ottilein es selbst mit seinem Passwort sabotiert. Nur glaubt die Gegenseite, dass es sicher ist.

Verschlüsselung ist deshalb nicht Obsolet, nur darf man nicht glauben, dass man einfach jeden ins Paradies führen kann.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Schlüssel-Namesgebung vielleicht auch nicht ideal

lisgoem8 | 24.06.15 - 12:29
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

AllAgainstAds | 24.06.15 - 12:42
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

lisgoem8 | 24.06.15 - 12:46
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

nicoledos | 24.06.15 - 14:46
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

zilti | 24.06.15 - 16:34
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht auch nicht ideal

nicoledos | 24.06.15 - 19:19
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

AllAgainstAds | 24.06.15 - 19:25
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

Beeblox | 24.06.15 - 12:49
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

BeruntoSchmidt | 24.06.15 - 13:02
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

Anonymer Nutzer | 24.06.15 - 13:14
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

chefin | 24.06.15 - 13:42
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

Anonymer Nutzer | 24.06.15 - 13:47
 

Re: Schlüssel-Namesgebung vielleicht...

BeruntoSchmidt | 24.06.15 - 13:43
 

Die Idee der asymetrischen...

Tigerf | 24.06.15 - 13:11

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Netze BW GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,12€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
    Raumfahrt
    Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

    Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


      In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
      In eigener Sache
      Golem.de bietet Seminar zu TLS an

      Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

      1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
      2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
      3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

      1. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
        Nach Unfall
        Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

        Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

      2. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
        Berliner U-Bahn
        Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

        Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.

      3. Satellitennavigation: Galileo ist wieder online
        Satellitennavigation
        Galileo ist wieder online

        Nach rund einer Woche funktioniert das europäische Satellitennavigationssystem Galileo wieder. Laut der zuständigen EU-Behörde GSA kann es aber noch zu Schwankungen kommen. Grund für den Ausfall waren technische Probleme in den beiden Kontrollzentren.


      1. 17:40

      2. 17:09

      3. 16:30

      4. 16:10

      5. 15:45

      6. 15:22

      7. 14:50

      8. 14:25