1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anti-Viren-Software: Fehler in…

Diese Erkenntnis...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Diese Erkenntnis...

Autor: Freiheit statt Apple 25.06.15 - 13:55

... dass Virenscanner a) ohnehin ziemlich wirkungslos sind und b) häufig mehr schaden als nützen, ist ja nun alles andere als neu.
Trotzdem wird die Branche noch lange florieren, denn

1. Ist es tief in den Köpfen der User verankert, dass man unbedingt Virenscanner braucht
2. Verbreiten die Medien (IT- sowie Nicht-IT) ja auch heute noch nach wie vor die Mär vom Virenscanner
3. Machen andere "Informationskanäle" fleissig mit (z.B. Banken, die 'E-Banking Sicherheitsempfehlungen rausgeben, Computerkurse für Senioren etc. etc.)
4. Ist natürlich auch der Handel immer fleissig dabei (Kaufen Sie, kaufen Sie!)
und
5. Sind sogar viele IT-Support & Dienstleistungsunternehmen willige Verkäufer ihres "bevorzugten" Produkts. In der Regel dasjenige, das dem Reseller am meisten Provisionen & Abo-Umsatzbeteiligungen ausschüttet.

Insbesondere bezügl. des letzten Punktes ists ja immer interessant zu sehen, was für "Virenscanner" so im Einsatz sind.
Sieht man z.B. irgendwo ein "Norman" (nicht gleich "Norton"), dann kann man zu 100% sicher sein, dass dieses von einer PC-Support-Firma bein Kunden vor Ort verkauft wurde. Wieso? Weil "Norman" die Reseller gut am Gewinn beteiligt. Da "Norman" aber bekannterweise zu den "schlechtesten unter den schlechten" gehört, ist dies zugleich ein Indiz dafür, dass es sich bei der jeweiligen PC-Support-Firma wohl um Abzocker und/oder Unfähige handelt, denn ausser der Umsatzbeteiligung gibts nun wirklich keinen Grund dafür, dem Kunden sowas anzutun. Das zeigt sich dann in der Regel auch relativ schnell, wenn man die IT-Infrastruktur anschaut, die diese Firmen neben dem Virenscanner geliefert haben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Diese Erkenntnis...

Freiheit statt Apple | 25.06.15 - 13:55
 

Re: Diese Erkenntnis...

Haudegen | 25.06.15 - 15:14
 

Re: Diese Erkenntnis...

ibsi | 25.06.15 - 15:45
 

Re: Diese Erkenntnis...

Haudegen | 25.06.15 - 15:55
 

Re: Diese Erkenntnis...

Anyone | 26.06.15 - 08:59
 

Re: Diese Erkenntnis...

xmaniac | 25.06.15 - 17:58

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  2. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  3. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Embedded Software Architect Electronics & Innovation (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  2. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)
  4. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 131,48€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wissenschaft Zweibeiniger Straußenroboter joggt 5 Kilometer weit
  2. Automatisierung Brand in Lagerhaus nach Roboterkollision
  3. Pneumatik Weiche Roboterhand spielt ganzen Level von Super Mario Bros.

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten