1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Gesundheitskarte: Mangelnde…

Ist doch überall so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch überall so

    Autor: ibsi 25.06.15 - 15:28

    Also ich versuche im Normalfall alles per Telefon zu klären.
    Wer das schon einmal gemacht hat, wird folgendes Gefragt:
    Kompletter Name
    Geburtsdatum
    EVENTUELL noch die Anschrift

    Und schon bekommt man alle Informationen. Man braucht nur sagen man wäre der Freund oder Partner, oder auch ein Elternteil der im Namen des Freundes/Partners oder Kindes anruft.
    Fragen bei der Kindergeldkasse / Krankenkasse / Elterngeldkasse / Finanzamt / Banken etc.
    Mache ich alles ohne Telefonnummer, ohne eine "Kundennummer" (ich sag das ich das gerade nicht vorliegen habe) und dann wird mein Datensatz anhand der obigen Daten rausgesucht und mir wird alles mitgeteilt.

    Ernsthaft, testet das doch einfach mal. Fragt eure Frau/Freundin ob ihr das machen dürft und dann ruft ihr einfach mal dort an und wollt was wissen/ändern.

    Änderungen kann man - übrigens auch bei der GEZ - einfach per FAX machen. Dort reicht die Mitgliedsnummer, ohne habe ich das bisher nicht versucht. Nicht einmal nachgefragt wurde, es wurde einfach geändert. Hätte das mal mit einer Adresse versuchen sollen :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  4. dSPACE GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Watch Active 2 Under Armour Edition 44 mm Schwarz für 179,34€ und 40 mm...
  2. 159€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 233,94€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de