1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele-Linux: Valve zeigt…

Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

    Autor: flasherle 01.07.15 - 09:26

    Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?
    oder immer noch nur die die halt für linux angepasst sind?

  2. Re: Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

    Autor: TeK 01.07.15 - 09:35

    Letzteres.

  3. Re: Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

    Autor: flasherle 01.07.15 - 10:29

    also immer noch unbrauchbar, schade...

  4. Seltsame Frage …

    Autor: Schnarchnase 01.07.15 - 12:23

    Natürlich kannst du immer nur die Spiele spielen die für deine Plattform verfügbar sind. Wie soll das sonst funktionieren? Wobei ein integriertes Wine denkbar wäre, aber nur für die Windows-Spiele, für OSX ist mir nichts dergleichen bekannt (wobei es wohl kaum OSX-only-Spiele gibt).

  5. Re: Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

    Autor: Popkornium18 02.07.15 - 08:08

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also immer noch unbrauchbar, schade...

    Warum unbrauchbar? Du kannst mit SteamOS mehr Spiele spielen als mit PS3, PS4 und Xbox One. Und das sogar vor Release. Welche Konsole kommt da schon ran?

    Imho eher beeindruckend statt unbrauchbar.

  6. Re: Kann man dann endlich ALLE Spiele aus der Bibliothek spielen?

    Autor: flasherle 02.07.15 - 08:36

    was interessiert mich das? wenn ich von meinen 140 spielen in der Bibliothek nun mal nur die hälfte spielen kann lohnt sich das aufsetzen von steamos nicht, weil ich dann immer noch windows brauch...

  7. Re: Seltsame Frage …

    Autor: flasherle 02.07.15 - 08:37

    das war der hintergedanke, das Steam entsprechend einen art wine baut (aber optimiert auf steam spiele) das ich mit steamos endlich alle meine spiele in der Bibliothek spielen kann

  8. Re: Seltsame Frage …

    Autor: tanren 16.07.15 - 16:30

    Nein war es eigentlich überhaupt nicht, wie kommst du dadrauf? Der Hauptgrund für SteamOS ist Steam ins Wohnzimmer zu bringen, SteamOS ist einfach nur das Betriebsystem für die Steam Machine Konsole und wie für alle anderen Konsolen auch müssen Spiele halt speziell darauf angepasst werden.
    Und wenn du bereits 140 Steam Spiele hast heisst das ja das du auch einen PC hast auf dem du diese Spielen kannst, daran ändert sich ja nicht nur weil du dir zusätzlich eine Steam Machine fürs Wohnzimmer zulegst.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München
  2. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
  3. Microsoft 365 Specialist (m/w/d)
    IAV GmbH, Berlin
  4. Delphi Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline