1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikkarte: Auch Fury X…

Re: Mantle ist völlig unnötig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Mantle ist völlig unnötig

Autor: Ext3h 03.07.15 - 11:40

Im Gegenteil, sowohl Vulkan als auch DX12 sind wesentlich simpler und schlanker als das Monster DX11 es war. Eben da man nicht mehr versucht hat auf Krampf von der Struktur her Kompatibilität mit den ABIs längst veralteter Hardware-Modelle zu erreichen.

Beide APIs sind ungefähr auf die Funktionalität von Grafikkarten der nächsten 5 Jahre zugeschnitten. Danach wird es mit Sicherheit wieder Funktionalitäten geben, die wie schon beschrieben neue Abstraktionen notwendig machen würden, die jetzt noch nicht absehbar sind.

Vulkan und DX12 kosten jetzt auch nicht direkt Performance, man muss allerdings dazu sagen, dass viel Verantwortung von den Entwicklern der Treiber zurück an die Nutzer der API geht.

Bei DX11 hat der Benutzer kaum etwas von den Internas gesehen, dementsprechend oblag es größtenteils dem Entwickler des Treibers die eingehenden Befehle zu analysieren und dann so gut wie möglich auf die tatsächlichen Gegebenheiten um zu formen, oder falls nötig sogar die übergebenen Programme ein mal komplett zu ersetzen.

Bei Vulkan/DX12 sind wir wieder zurück bei der Hardwarenähe aus den Zeiten von OpenGL 1.x, sprich die Hardware ist tatsächlich so strukturiert wie man es an der ABI sieht, und lediglich herstellerspezifische Details werden noch vom Treiber versteckt. Der Benutzer sieht also direkt wie viel Speicher, Funktionseinheiten und sonst was verfügbar sind, braucht sich allerdings nicht um die genaue Prozessor-Architektur oder ähnliche Details kümmern.

Das heißt, wenn der Nutzer sich Gedanken darüber macht wie er die API und die Ressourcen sinnvoll nutzt, dann ist vorerst auch garantiert dass es effizient ist, unabhängig vom Hersteller.

Will man die neuen APIs nicht direkt nutzen, dann nutzt man stattdessen einfach eine fertige Engine. Die bietet dir dann ein wesentlich abstrakteres Modell, fordert aber auch mehr Meta-Informationen von dir und kann dir nicht unbedingt garantieren dass sich dein Konzept effizient ausführen lässt. Zudem verbietet dir die Engine dann auch verschiedene "Hacks", da diese sich nicht maschinell analysieren lassen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.15 11:47 durch Ext3h.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Mantle ist völlig unnötig

exxo | 03.07.15 - 07:18
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Anonymer Nutzer | 03.07.15 - 07:43
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Algo | 03.07.15 - 08:17
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 08:24
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

ImmortalStyle | 03.07.15 - 08:36
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 08:44
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

ImmortalStyle | 03.07.15 - 08:56
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 09:00
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Itchy | 03.07.15 - 09:40
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 09:58
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Itchy | 03.07.15 - 10:10
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 10:18
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

ImmortalStyle | 03.07.15 - 10:48
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 10:49
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Ext3h | 03.07.15 - 10:55
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 11:02
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Ext3h | 03.07.15 - 11:15
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 11:18
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Ext3h | 03.07.15 - 11:40
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 13:08
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Ext3h | 03.07.15 - 15:48
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 16:16
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

dabbes | 03.07.15 - 10:55
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Lala Satalin... | 03.07.15 - 11:03
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Sinnfrei | 06.07.15 - 08:45
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

baldur | 03.07.15 - 08:47
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Sinnfrei | 06.07.15 - 08:49
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

Orochi | 03.07.15 - 10:04
 

Re: Mantle ist völlig unnötig

matok | 03.07.15 - 10:10

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Designer UX/UI (m/f/d)
    ToolTime GmbH, Berlin
  2. Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x)
    Wabion GmbH, Stuttgart, Köln, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Partner & Business Operations Manager (w/m/d) OZG-Umsetzung
    HanseVision GmbH, Hamburg
  4. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Omnibion War für 1,75€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  2. 34,49€
  3. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz