1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bombardier Primove: Eine E…

Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    Autor: MarioWario 03.07.15 - 20:10

    gibt jetzt wieder keine Doppeldecker, sondern die Teile mit dem riesen Schwenkweg - mich wundert das da nicht laufend tote Radfahrer von der Straße gekratzt werden. E-Bus-Verkehr ist eine schöne Idee, die jedoch nur mehr Umweltschäden hervorruft als das sie zur Problemlösung beiträgt - siehe Batterietechnik, Stromproduktion und Infrastruktur.

    Ein Ausbau der Fahrradwege und der S-Bahn (nicht der Scheiß-Tram) wäre sinnvoller.

  2. Re: Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    Autor: laserbeamer 04.07.15 - 04:04

    Ich finde gerade mehr Tram wäre sinnvoll.
    S Bahn ist ja eher für längere strecken (10km+) .
    Aber in der Stadt mehr Straßenbahnen wären echt mal sinnvoll und dafür weniger Autoverkehr.

    Vor allem weil die bahnen quasi effizienter sind und wesentlich komfortabler.

  3. Re: Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    Autor: quineloe 04.07.15 - 08:48

    Geh mir blos weg mit Fahrradwegen. Gibt's in Deutschland ja eh keine, nur umfunktionierte Gehwege.

  4. Re: Die sinnvolle Gastechnik wurde eingestellt, dafür

    Autor: Anonymer Nutzer 04.07.15 - 16:17

    > E-Bus-Verkehr ist eine schöne Idee, die jedoch nur mehr Umweltschäden hervorruft als das sie zur Problemlösung beiträgt - siehe Batterietechnik, Stromproduktion und Infrastruktur.

    Das hätte man vor 100 Jahren auch schreiben können, in Bezug auf Verbrennungsmotoren und Pferdekutschen. Und damals war das Wort "Umweltschutz" noch nicht mal erfunden.

    Was bei den Gegenargumenten immer verschwiegen wird, die direkte Luftverschmutzung von Verbrennern. Mir ist es viel lieber, wenn E-Busse an mir vorbeifahren als stinkende Verbrenner-Busse - egal was sie verbrennen.

    Bei der Stromproduktion gibt es auch Luftverschmutzung, ja, aber die kann man zentral viel besser in den Griff bekommen.

    Kritik an der heutigen (etwas gehypten) E-Mobilität mag ja durchaus angebracht sein, ist aber (leider) (oft) (sehr) undifferenziert, teilweise sogar unfair.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Metabowerke GmbH, Nürtingen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  3. König + Neurath AG, Karben
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 26,99€
  3. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel