1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mojang: Spezielle Version von Minecraft…
  6. Thema

Es beginnt also

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.07.15 - 18:55

    Intel SSD 750 Series 400 GByte PCIe NVMe. 2,5 GByte/s lesen...

    Schau mal hier, beim Verlassen der Welt hing er und ich habe ihn abgewürgt:

    [OptiFine] Sprite size: 512
    [OptiFine] Mipmap levels: 9
    [OptiFine] Multitexture: false
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/blocks/diamond_block.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/blocks/emerald_block.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/blocks/gold_block.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/blocks/iron_block.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/glass/block102.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/glass/block102a.properties
    [OptiFine] [WARN] Render pass not supported: 3
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/glass/block20.properties
    [OptiFine] [WARN] Render pass not supported: 2
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/glass/block20a.properties
    [OptiFine] [WARN] Render pass not supported: 3
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/glass/glass.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/brick.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/sandstone_carved.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/sandstone_normal.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/sandstone_smooth.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/stone_slab_top.properties
    [OptiFine] [WARN] More weights defined than tiles, trimming weights: mcpatcher/ctm/misc/stone_slab_top.properties
    [OptiFine] ConnectedTextures: mcpatcher/ctm/misc/stonebrick.properties
    [OptiFine] Multipass connected textures: false
    [OptiFine] Multipass connected textures: false
    [18:52:04] [Client thread/INFO]: Caught error stitching, removing all assigned resourcepacks
    e: Generating mipmaps for frame
    at bmh.b(TextureMap.java:299) ~[bmh.class:?]
    at bmh.a(TextureMap.java:104) ~[bmh.class:?]
    at bot.j(SourceFile:553) ~[bot.class:?]
    at bot.a(SourceFile:139) ~[bot.class:?]
    at bou.a(SourceFile:23) ~[bou.class:?]
    at bnn.c(SourceFile:104) ~[bnn.class:?]
    at bnn.a(SourceFile:92) ~[bnn.class:?]
    at ave.e(SourceFile:652) [ave.class:?]
    at ave$7.run(SourceFile:2307) [ave$7.class:?]
    at java.util.concurrent.Executors$RunnableAdapter.call(Unknown Source) [?:1.8.0_45]
    at ave.a(SourceFile:2691) [ave.class:?]
    at ave.a(SourceFile:2702) [ave.class:?]
    at ave.B(SourceFile:2304) [ave.class:?]
    at bnm.f(SourceFile:246) [bnm.class:?]
    at ave.a(SourceFile:1985) [ave.class:?]
    at ave.a(SourceFile:1955) [ave.class:?]
    at axp.a(SourceFile:50) [axp.class:?]
    at axu.a(SourceFile:350) [axu.class:?]
    at axu.k(SourceFile:413) [axu.class:?]
    at axu.p(SourceFile:390) [axu.class:?]
    at ave.s(SourceFile:1497) [ave.class:?]
    at ave.av(SourceFile:888) [ave.class:?]
    at ave.a(SourceFile:325) [ave.class:?]
    at net.minecraft.client.main.Main.main(SourceFile:124) [Main.class:?]
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method) ~[?:1.8.0_45]
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source) ~[?:1.8.0_45]
    at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source) ~[?:1.8.0_45]
    at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source) ~[?:1.8.0_45]
    at net.minecraft.launchwrapper.Launch.launch(Launch.java:131) [launchwrapper-1.7.jar:?]
    at net.minecraft.launchwrapper.Launch.main(Launch.java:27) [launchwrapper-1.7.jar:?]
    Caused by: java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space
    at bml.a(TextureUtil.java:82) ~[bml.class:?]
    at bmi.d(TextureAtlasSprite.java:421) ~[bmi.class:?]
    at bmh.b(TextureMap.java:265) ~[bmh.class:?]
    ... 29 more
    [18:52:04] [Client thread/INFO]: Reloading ResourceManager: Default
    [OptiFine] *** Reloading textures ***
    [OptiFine] Resource packs: Default

    Edit:
    Habe alle Einstellungen bei NVIDIA auf DEFAULT gesetzt für javaw.exe. Mal sehen...

    Sieht scheiße Aus, keine Veränderung!

    Beim Versuch Mipmap-Filter von Trilinear auszuschalten:

    java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space
    at bml.a(TextureUtil.java:239)
    at bml.a(TextureUtil.java:230)
    at bml.a(TextureUtil.java:200)
    at bme.a(SourceFile:47)
    at bmj.a(TextureManager.java:75)
    at bmj.a(TextureManager.java:181)
    at bnn.c(SourceFile:104)
    at bnn.a(SourceFile:92)
    at ave.e(SourceFile:660)
    at avh.setOptionFloatValueOF(GameSettings.java:1615)
    at avh.a(GameSettings.java:483)
    at awj.c(SourceFile:61)
    at axu.a(SourceFile:347)
    at axu.k(SourceFile:413)
    at axu.p(SourceFile:390)
    at ave.s(SourceFile:1497)
    at ave.av(SourceFile:888)
    at ave.a(SourceFile:325)
    at net.minecraft.client.main.Main.main(SourceFile:124)
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
    at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
    at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
    at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)
    at net.minecraft.launchwrapper.Launch.launch(Launch.java:131)
    at net.minecraft.launchwrapper.Launch.main(Launch.java:27)

    .____________.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.15 18:59 durch Lala Satalin Deviluke.

  2. Re: Es beginnt also

    Autor: AnonymerHH 06.07.15 - 19:02

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel SSD 750 Series 400 GByte PCIe NVMe. 2,5 GByte/s lesen...
    >
    > Schau mal hier, beim Verlassen der Welt hing er und ich habe ihn
    > abgewürgt:


    uff -.-
    lass uns das mal nach hier verlegen, da ist die chance höher das jemand die rettende idee hat :)
    http://minecraft.de/forumdisplay.php?119-Technischer-Support

  3. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.07.15 - 19:06

    Da müsste ich mich dann ja auch noch registrieren. :/

    Also ich habe nun 8GByte RAM zugewiesen und nun ists flüssiger, habe aber keinerlei Verschönerungsoptionen mehr an. Kein AA, kein Anisotropischer Filter, keine Mipmap...

    Konstante 60FPS habe ich immer noch nicht. :/

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.15 19:06 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Es beginnt also

    Autor: AnonymerHH 06.07.15 - 19:11

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da müsste ich mich dann ja auch noch registrieren. :/
    >
    > Also ich habe nun 8GByte RAM zugewiesen und nun ists flüssiger, habe aber
    > keinerlei Verschönerungsoptionen mehr an. Kein AA, kein Anisotropischer
    > Filter, keine Mipmap...
    >
    > Konstante 60FPS habe ich immer noch nicht. :/


    registrieren geht fix :)
    weil drüben ist es übersichtlicher und mir gehen die ideen aus, ich kenn da drüben aber einige gute spieler die sich tief in die materie eingearbeitet haben :)

    aber das es fixer geht ist schonmal nen anfang :)
    ist der visuelle unterschied sehr groß zu vorher?

  5. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.07.15 - 19:21

    Jap. Es sah alles mies aus, eckige Kanten, alles, was entfernt ist flackert und pixelt bei Bewegung.

    Ich habe nun wieder ChromaHills drin mit Leaffix und Mipmap wieder auf 4 und auf Triliniär. Jetzt ist es flüssig. Ich habe die Einstellungen der Grafikkarte geändert und die sehen so aus:




    VR Vorrendering steht auf 1 ist aber eh nicht relevant.

    Wenn ich in MC Antialiasing aktiviere, dann ist schluss. Dann ruckelt es hart. Bei NVIDIA im Treiber forcieren geht...

    Aber mein Rechner kommt mit 512er Texturen absolut nicht zurecht...

    Hier mal das Optifine-Setup im Detail:

    http://de.tinypic.com/r/xop2bl/8
    http://de.tinypic.com/r/ou4lj6/8
    http://de.tinypic.com/r/24q0njb/8
    http://de.tinypic.com/r/2h3bl1d/8

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.15 19:25 durch Lala Satalin Deviluke.

  6. Re: Es beginnt also

    Autor: Draco Nobilis 06.07.15 - 20:08

    -Xmx6144M -Xms6144M -XX:PermSize=512M -XX:GCPauseIntervalMillis=150 -XX:+UseAdaptiveGCBoundary -XX:-UseGCOverheadLimit

    PermSize sollte unbedingt ÜBER 200MB sein bei stark gemoddeten Paketen.
    Das da oben habe ich mir irgendwann mal gebaut, keine Ahnung mehr warum und woher.

    Mipmap auf 2, nicht höher außer man weiß es wirklich besser. Trilliniar gegen Bilinear tauschen und testen. Fast Math und fast render mal on/off testen, das kann auch nach hinten losgehen, Autosave auf alle 15min stellen.

    Immer den Lagometer beobachten. Wenn er so aussieht wie bei dem Kerl hier:
    http://gaming.stackexchange.com/questions/188457/insane-tick-lag-in-minecraft
    Dann sind alle fps Probleme auf ein Fehler in der Konfiguration zu schieben. Es hat sehr lange bei mir gedauert das Problem zu finden. Es wahr irgendwas mit Mipmap auf Linear + KEIN AF und AA. Gutes Mimpap wirkt eh besser. Im Treiber unbedingt schauen ob er Spielkonfiguration nimmt oder die durch irgendetwas überschreibt, das geht nach hinten los. Fastcraft hat das Problem auch eleminiert. Die Java Parameter waren wohl bei mir auch hilfreich ka.

    Sichtweite hat wenn kein CPU Bottleneck vorliegt keine Auswirkungen mehr ab Minecraft 1.7, habe jedenfalls genausoviel fps auf 32 wie auf 16. Nur beim sehr schnellen reisen zieht es den Rechner runter wegen der Chunks die geladen werden müssen. Da sollte man mit den Chunk updates herumspielen.

    Dieses komische "besseres Laub" oder wie es heißt, das für Bäume. Mal auf fast stellen wenn es das noch gibt. Früher gab es da extreme Probleme mit der der Performance bei Regenwald Biomen.

    Connected Textures mal auf "Fast" stellen, das zieht "Fancy" enorm Leistung auf einigen Geräten. Aus schalten aber nur im Notfall. Fog(Nebel) aus bzw. ab 80%(0.8) einblenden lassen als fast. der Nebel macht alles nur duster und ist irgendwie sinnfrei.

    Weitere Möglichkeit: Java deinstallieren neu installieren, Grafiktreiber sauber deinstallieren und neu installieren bzw andere Version. Das gerne auch mehrmals.
    Keine Ahnung warum, aber bei mir haut Java bsp. alle 3s bei 3GB belegten Speicher 2 wieder raus obwohl es gar nicht nötig ist nur um sie direkt danach wieder reinzuladen.
    Bei meiner Kiste fällt es einfach 0 auf, bei anderen PC Zusammenstellungen kann es aber auch Nebenwirkungen geben.

    Viele Optionen beinflussen sich gegenseitig. Connected Textures auf "Fancy" + dickes Texturpaket + Mipmap garantieren eine sehr hohe Ram- und Systemlast.
    Gutes Mipmap wirkt besser als AA.

    Zu guter Letzt würde ich auch lieber ein gutes 32-128 Texturpaket nehmen.
    Minecraft spielt man ja theoretisch nicht wegen der Grafik. Sonst würd ich mir hier wieder Stundenlang Zeit nehmen um Shadermods in Betrieb zu nehmen(die einfach jeden PC zerstören^^)

    Habe ich schon erwähnt das man Java durch Minecraft hassen lernt?^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.15 20:22 durch Draco Nobilis.

  7. Re: Es beginnt also

    Autor: Hotohori 06.07.15 - 22:13

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So habe ich auch gespielt, aber bei WoW, nicht Minecraft.
    > Und dann kam die Banwave :-/
    >
    > Garni von Hand suckt -.-
    Dann spiel keinen? Bin immer wieder erstaunlich wie Spieler absichtlich gegen die Spielregeln verstoßen und das die einzige Option ist und das nur weil ihnen ein Spiel sonst nicht Spaß macht.

  8. Re: Es beginnt also

    Autor: JakeJeremy 06.07.15 - 23:18

    Bei 16 allokierten GB ist es klar, dass das Spiel ab und zu Einbrüche hat. Der GC wird so lange warten, bis der Speicher fast vollgelaufen ist, und du kannst dir ja vermutlich vorstellen, wie lange >12GB garbage collection dauern. Ohne Mods sollte man normalerweise nicht über 2 GB gehen, damit nicht zu viel garbage angesammelt wird.

  9. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.07.15 - 23:39

    Hab 32 GB RAM mit einem Dursatz von 50 GB/s und <30ns Verzögerung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Es beginnt also

    Autor: ChemoKnabe 06.07.15 - 23:41

    "Es beginnt also" genau das habe ich mir auch grade gedacht xD

  11. Re: Es beginnt also

    Autor: Draco Nobilis 07.07.15 - 01:04

    Es ist egal wie schnell der RAM ist.
    Nur die Menge ist ausschlaggebend.
    RAM ist von der Geschwindigkeit eigentlich niemals der Flaschenhals. Einzige Ausnahme sind APUs / integrierte Grafikchips die über keinen dedzidierten flüchtigen Speicher verfügen. AMD ist beispielsweise einfach zu arm/unfähig um APUs mit HBM zu bauen, sonst würden die Kreise um Intels ziehen.

    So mal als Beispiel, moderne Grafikkarten haben RAM der 300-500GB/s liefert, und davon 4-12GB. Das ist viel wichtiger für Spiele.

    Bei 16/32GB RAM für Java kommt die CPU mit dem Aufräumen des Rams nicht mehr hinterher weil Java eben *** ist.

  12. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 09:12

    Ich habs nun auf 8 stehen, er kratzt aber selten mal die 4,5 GByte-Grenze.

    Es läuft nun flüssiger mit den NVIDIA-Einstellungen und den Optifine-Einstellungen, sowie 128x128 Texturen hier: https://forum.golem.de/kommentare/games/mojang-spezielle-version-von-minecraft-fuer-windows-10/es-beginnt-also/93570,4196647,4197260,read.html#msg-4197260

    Nahezu konstant 60 FPS. Kompatibilitätsmodus für XP ist nun auch aus und der OpenGL-Fehler erscheint seltsamerweise nicht mehr. Musste sich nur warmlaufen?! Oder es lag an was ganz anderem.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 09:35

    Mir wäre es egal, ich hoffe sogar, dass die es in .NET umsetzen mit DX12.1. Dann hat man auch auf alten Core2Duos mit 128er Texturen 600 FPS. ;) Kann man auf 60 Begrenzen um solide 60 zu erhalten und Energie zu sparen.

    Da gebe ich gerne für Mods Geld aus.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Es beginnt also

    Autor: Prypjat 07.07.15 - 10:16

    Ich habe gestern die 1.8.7. mit Optifine + Chroma Hills und den Leaf Fix installiert.
    Es läuft alles bestens.
    Mir scheint es, als käme MC mit den Texturen lesen bei Dir nicht klar.
    Hast Du den Leaf Fix in den Chroma Hills Ress Pack integriert oder lässt Du beide in MC seperat laden?
    Du könntest es auch mal mit einer älteren Java7 Version probieren. Java8 macht bei einigen Rechner echte probleme.

    Ich hatte gestern alles auf Ultra, außer AA, denn da macht meine Graka nicht mit.
    Es lief (so lange man nicht im Fly Mode war) ohne Ruckler.
    Hast Du sonst noch irgend welche Mods installiert?

  15. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 10:31

    Es klappt nun auch im Flymode mit konstanten 60 FPS (mehr oder weniger, es sei denn er lädt Chunks nach):

    https://forum.golem.de/kommentare/games/mojang-spezielle-version-von-minecraft-fuer-windows-10/es-beginnt-also/93570,4196647,4197260,read.html#msg-4197260

    Ich weiß nicht woran es lag, ich habe auch Java 8 neu installiert und den Kompatibilitätsmodus XPSP3 raus genommen. Der OpenGL-Fehler kam nun auch nicht mehr. Es gab inzwischen aber auch wieder ein Treiberupdate für meine Titan X.

    AA kann ich nur bei der NVIDIA-Systemsteuerung forcieren. Tu ich das in MC, ruckelt es EXTREM.

    Außer Optifine und den ChromaHills Packs (Ja, Leaffix und ChromaHills sind getrennt) ist nichts an Mods installiert.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 10:46

    https://forum.golem.de/kommentare/games/mojang-spezielle-version-von-minecraft-fuer-windows-10/es-beginnt-also/93570,4196647,4197749,read.html#msg-4197749

    Klappt also wieder. Danke für die Mühe. Es bleibt aber ein Mysterium...

    Dennoch finde ich es komisch, dass ich keine 200 FPS hinbekomme... Die Titan X sollte für Minecraft ja eigentlich völliger Overkill sein.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Es beginnt also

    Autor: Prypjat 07.07.15 - 11:05

    Dann scheint es wirklich ein Treiberproblem gewesen zu sein.
    Das ruckeln beim nachladen der Chunks im Fly Mode ist aber normal, es sei denn man geht mit der Sichtweite runter. Aber wer will das schon? :D

    Das heißt Du kannst jetzt vernünftig zocken?

  18. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 11:10

    Ja, aber ich würde gerne den anisotropischen Filter anmachen können, ohne, dass ich dann bei vielen Blöcken im Sichtfeld nur noch 15 FPS habe. :/

    Na ja, man kann nicht alles haben. Ich kauf mir noch 3 fucking Titan X und mache doch SLI. Schnauze voll!

    Erstmal vom 4-Kerner Xeon auf ein 6-Kerner hoch gehen. Mehr geht bei Xeon nicht, denn ein Xeon mit mehr als 6 Kernen hat dann nur noch lächerliche Taktungen. Wobei 3,5 - 3,7 GHz auch schon lächerlich sind...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Es beginnt also

    Autor: Prypjat 07.07.15 - 11:46

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber ich würde gerne den anisotropischen Filter anmachen können, ohne,
    > dass ich dann bei vielen Blöcken im Sichtfeld nur noch 15 FPS habe. :/

    Und wenn Du AF nur über den Graka Manager ansteuerst hast Du den selben Effekt?

    > Na ja, man kann nicht alles haben. Ich kauf mir noch 3 fucking Titan X und
    > mache doch SLI. Schnauze voll!

    Meinst Du daran soll es liegen? Ich spiele mit einer lumpigen HD7850 und es läuft.

    > Erstmal vom 4-Kerner Xeon auf ein 6-Kerner hoch gehen. Mehr geht bei Xeon
    > nicht, denn ein Xeon mit mehr als 6 Kernen hat dann nur noch lächerliche
    > Taktungen. Wobei 3,5 - 3,7 GHz auch schon lächerlich sind...

    Ich habe gerade mal einen Xeon E3 in meiner Daddel Kiste und der langweilt sich zu tode. Die hohen GHz helfen da auch nicht weiter.

  20. Re: Es beginnt also

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.07.15 - 11:54

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, aber ich würde gerne den anisotropischen Filter anmachen können,
    > ohne,
    > > dass ich dann bei vielen Blöcken im Sichtfeld nur noch 15 FPS habe. :/
    >
    > Und wenn Du AF nur über den Graka Manager ansteuerst hast Du den selben
    > Effekt?

    Nein, aber dann habe ich an Blöcken, die weiter weg sind hässliche Umrandungen...

    > > Na ja, man kann nicht alles haben. Ich kauf mir noch 3 fucking Titan X
    > und
    > > mache doch SLI. Schnauze voll!
    >
    > Meinst Du daran soll es liegen? Ich spiele mit einer lumpigen HD7850 und es
    > läuft.
    >
    > > Erstmal vom 4-Kerner Xeon auf ein 6-Kerner hoch gehen. Mehr geht bei
    > Xeon
    > > nicht, denn ein Xeon mit mehr als 6 Kernen hat dann nur noch lächerliche
    > > Taktungen. Wobei 3,5 - 3,7 GHz auch schon lächerlich sind...
    >
    > Ich habe gerade mal einen Xeon E3 in meiner Daddel Kiste und der langweilt
    > sich zu tode. Die hohen GHz helfen da auch nicht weiter.

    Vielleicht ja ein bisschen. Das wäre es mir schon wert. Aber ich mache ja auch andere Sachen, wo mir der 4-Kerner nicht reicht und mich enttäuscht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  3. über Hays AG, Augsburg
  4. KiKxxl GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de