1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erneuter Gewinnrückgang…

Bei den Preisen - Kein Wunder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: ikso 07.07.15 - 08:57

    Wenn man für den fast gleichen Preis ein iPhone bekommt, entscheiden sich die meisten halt doch für das Apfel Produkt. Und die anderen 200 Smartphones im Sortiment von Samsung interessiert auch kaum jemand.

    Aus meiner Sicht gehört der Verantwortlich Marketing Mann gefeuert, der alle zwei Wochen ein neues Smartphone auf dem Markt haut.

  2. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Moosbuckel 07.07.15 - 09:01

    eben.... is eh fast das gleiche ... fester akku.. keine SD karte... eh alles das gleiche nur das die verarbeitungsqualität von apple wahrscheinlich noch ein bissel besser ist. jedenfalls als ich ab un zu mal eins in der hand hatte, hat ich das gefühl.

  3. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Jolla 07.07.15 - 09:07

    Ich glaube, dass du den Artikel nicht verstanden hast.

  4. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: ikso 07.07.15 - 09:21

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, dass du den Artikel nicht verstanden hast.

    Was soll man daran nicht verstehen?
    Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten korrigiert werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet verkaufen.

  5. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: PeterBBB 07.07.15 - 09:31

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, dass du den Artikel nicht verstanden hast.

    Der Artikel enthält einfach Fehler.

    "Der Absatz der neuen S6-Edge-Smartphones blieb offenbar unter den Erwartungen"

    "Im April 2015 sagte der Chef von Samsungs Mobile-Sparte J.K. Shin, die Produktion des Galaxy S6 Edge müsse gesteigert werden, um die Nachfrage zu erfüllen"

    Es werden S6 und S6 Edge teilweise vertauscht.

  6. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: neocron 07.07.15 - 09:32

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll man daran nicht verstehen?
    > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten korrigiert
    > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet
    > verkaufen.
    jetzt hat er es verstanden ...
    nirgends in dieser Aussage steckt, dass die kaeufer zu Apple gegangen sind oder statt des Samsungs ein Apple kaufen!
    Diese Schlussfolgerung ist willkuerlich und damit quatsch.
    Die Gruende fuer die zu hohen prognosen bzw. die niedrigeren Verkaufszahlen koennen vielseitig sein und muessen ueberhaupt nichts mit Apple zu tun haben ...

  7. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: ikso 07.07.15 - 09:42

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll man daran nicht verstehen?
    > > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten
    > korrigiert
    > > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet
    > > verkaufen.
    > jetzt hat er es verstanden ...
    > nirgends in dieser Aussage steckt, dass die kaeufer zu Apple gegangen sind
    > oder statt des Samsungs ein Apple kaufen!
    > Diese Schlussfolgerung ist willkuerlich und damit quatsch.
    > Die Gruende fuer die zu hohen prognosen bzw. die niedrigeren Verkaufszahlen
    > koennen vielseitig sein und muessen ueberhaupt nichts mit Apple zu tun
    > haben ...

    Wie Willkürlich ist meine Annahme wenn die Samsung Geräte unter den Erwartungen sind und die Apple Produkte weit über den Erwartungen. Etwas mitdenken sollte schon erlaubt sein.

  8. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Bruce Wayne 07.07.15 - 09:50

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll man daran nicht verstehen?
    > > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten
    > korrigiert
    > > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet
    > > verkaufen.
    > jetzt hat er es verstanden ...
    > nirgends in dieser Aussage steckt, dass die kaeufer zu Apple gegangen sind
    > oder statt des Samsungs ein Apple kaufen!
    > Diese Schlussfolgerung ist willkuerlich und damit quatsch.
    > Die Gruende fuer die zu hohen prognosen bzw. die niedrigeren Verkaufszahlen
    > koennen vielseitig sein und muessen ueberhaupt nichts mit Apple zu tun
    > haben ...

    aus eigener Berufserfahrung greifen viele auf Grund der Preis/Leistung immernoch zum S5 (ca. 389¤) oder auch A5 (ca. 329¤).
    S6/Edge ist halt jetzt auch "Premium" und mann muss sowohl BAR, als auch monatlich blechen....

  9. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: myfan 07.07.15 - 09:51

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ikso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was soll man daran nicht verstehen?
    > > > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten
    > > korrigiert
    > > > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet
    > > > verkaufen.
    > > jetzt hat er es verstanden ...
    > > nirgends in dieser Aussage steckt, dass die kaeufer zu Apple gegangen
    > sind
    > > oder statt des Samsungs ein Apple kaufen!
    > > Diese Schlussfolgerung ist willkuerlich und damit quatsch.
    > > Die Gruende fuer die zu hohen prognosen bzw. die niedrigeren
    > Verkaufszahlen
    > > koennen vielseitig sein und muessen ueberhaupt nichts mit Apple zu tun
    > > haben ...
    >
    > Wie Willkürlich ist meine Annahme wenn die Samsung Geräte unter den
    > Erwartungen sind und die Apple Produkte weit über den Erwartungen. Etwas
    > mitdenken sollte schon erlaubt sein.


    Lass Sie reden, ich verstehe dich schon. Wenn ich mich bei 700¤ oder mehr jetzt entscheiden müsste für Samsung oder Apple, dann würde ich auch lieber Apple nehmen. Obwohl ich seit Jahren bei Android angekommen bin. 700¤+ für Samsung/Android Produkt ist einfach zu heftig. Und das der Gewinn runter geht, versteht sich meiner Meinung nach auch von selbst. Jede Woche kommt eine Abgespeckte Version von irgendein Smartphone/Phablet/Tablet - Mini/Edge/Plus/Pro etc ... ...
    Und an den ganzen Elektroschrott denkt hinterher auch keiner mehr. Wenn in den NERDS Zimmern in alle Schreibtischschubladen 100 Handys liegen, die man eigentlich hätte Recycling können um wichtige Ressource wieder zubekommen.

  10. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 09:55

    Jup anscheinend haben das viele...

  11. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: kingthelion 07.07.15 - 09:57

    myfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > neocron schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ikso schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Was soll man daran nicht verstehen?
    > > > > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten
    > > > korrigiert
    > > > > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als
    > erwartet
    > > > > verkaufen.
    > > > jetzt hat er es verstanden ...
    > > > nirgends in dieser Aussage steckt, dass die kaeufer zu Apple gegangen
    > > sind
    > > > oder statt des Samsungs ein Apple kaufen!
    > > > Diese Schlussfolgerung ist willkuerlich und damit quatsch.
    > > > Die Gruende fuer die zu hohen prognosen bzw. die niedrigeren
    > > Verkaufszahlen
    > > > koennen vielseitig sein und muessen ueberhaupt nichts mit Apple zu tun
    > > > haben ...
    > >
    > > Wie Willkürlich ist meine Annahme wenn die Samsung Geräte unter den
    > > Erwartungen sind und die Apple Produkte weit über den Erwartungen. Etwas
    > > mitdenken sollte schon erlaubt sein.
    >
    > Lass Sie reden, ich verstehe dich schon. Wenn ich mich bei 700¤ oder mehr
    > jetzt entscheiden müsste für Samsung oder Apple, dann würde ich auch lieber
    > Apple nehmen. Obwohl ich seit Jahren bei Android angekommen bin. 700¤+ für
    > Samsung/Android Produkt ist einfach zu heftig. Und das der Gewinn runter
    > geht, versteht sich meiner Meinung nach auch von selbst. Jede Woche kommt
    > eine Abgespeckte Version von irgendein Smartphone/Phablet/Tablet -
    > Mini/Edge/Plus/Pro etc ... ...
    > Und an den ganzen Elektroschrott denkt hinterher auch keiner mehr. Wenn in
    > den NERDS Zimmern in alle Schreibtischschubladen 100 Handys liegen, die man
    > eigentlich hätte Recycling können um wichtige Ressource wieder zubekommen.
    Wieso soll ich recyceln, wenn ich nicht dafür bezahlt werde? Wenn die Rohstoffe so wertvoll sind, dann sollte ich vielleicht auch eine entsprechende Prämie dafür bekommen, ansonsten verrotten die Dinger weiter in den "nerd Schubladen" :D

  12. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 10:01

    Aber das ziehst du nicht hier aus dem Artikel bzw. Sehr weit hergeholt. Nicht falsch verstehen, es gibt St ein Witz was Samsung da gemacht hat, weil wenn waren das die zwei Gründe für Samsung. Aber es steht im Artikel keine Aussage dazu.

    Dort steht dass das edge besser La gedacht hat produziert, sich verkauft.

    Eventuell kommt es ja deswegen mangels genug edge zu weniger Umsatz.

    Naja und s6 bleibt liegen und kostet.

    Leider ist da nicht ganz sicher, ob Samsung das Design /Akku usw. Als Grund sieht.

  13. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.15 - 10:07

    Fast, ob der genannte Umsatzrückgang mit zuwenig verkauften S6/S6 Edge liegt oder ob andere Geräte einfach kaum verkauft werden, geht aus dem Artikel nicht hervor.

    Wichtiger ist die Tatsache, dass zuwenig S6 Edge produziert wurden da das Gerät deutlich stärker nachgefragt wird als geplant. Das Normale S6 wird dafür seltener Nachgefragt (was nicht heißen muss, das es ein Ladenhüter ist).

  14. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: caddy77 07.07.15 - 10:08

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > aus eigener Berufserfahrung greifen viele auf Grund der Preis/Leistung
    > immernoch zum S5 (ca. 389¤) oder auch A5 (ca. 329¤).

    Exakt. Hatte ein S3 und hab auf das S6 gewartet, Das kam aber ohne SD Karte raus. Hab mir also jetzt das S5 gekauft für deutlich unter 400¤. Bin super zufrieden und hab 250¤ "gespart".

  15. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Gokux 07.07.15 - 10:12

    Moosbuckel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eben.... is eh fast das gleiche ... fester akku.. keine SD karte... eh
    > alles das gleiche nur das die verarbeitungsqualität von apple
    > wahrscheinlich noch ein bissel besser ist. jedenfalls als ich ab un zu mal
    > eins in der hand hatte, hat ich das gefühl.
    Das Edge ist extrem gut verarbeitet und gefällt auch vielen iPhone6 Benutzern. Einzig beim dünnen Rand sind hier die Meinungen unterschiedlich.

    Die beiden runden Ecken sind aber ein echt cooler Effekt, wirklich eine Funktion sollte man aber davon nicht erwarten.

  16. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: miauwww 07.07.15 - 10:20

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man für den fast gleichen Preis ein iPhone bekommt, entscheiden sich
    > die meisten halt doch für das Apfel Produkt. Und die anderen 200
    > Smartphones im Sortiment von Samsung interessiert auch kaum jemand.

    Kaum jemand? Lol.

    > Aus meiner Sicht gehört der Verantwortlich Marketing Mann gefeuert, der
    > alle zwei Wochen ein neues Smartphone auf dem Markt haut.

    Das hat lange gut funktioniert. Aber nun gibts mehr Konkurrenz, und vielerorts ist der Markt gesaettigt, bzw. echte Hammer-features gibt eh nicht mehr.

  17. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: plan-b 07.07.15 - 10:26

    Das war auch mein erster Gedanke. Habe nämlich aktuell auch ein S3 mit leichten Problemenen und habe in Erwägung gezogen, mir ein neues S6 zu kaufen aber bei den Preis/Leistungsverhältnissen, absolut nicht notwendig die aktuellen "Top Smartphones" zu verwenden, da kann ich lieber auf eine Generation vorher zurück greifen. mit dem S5 war nämlich auch meine Idee, für ca. 370¤ zu bekommen und was vor einem jahr "Top" war, kann nicht aufeinmal scheisse sein (auch wenn es die Werbung uns so suggeriert und mit Softwareupdates ein wenig nachgeholfen wird ...).
    Jedesfalls ist es auch meine Vermutung, dass bei den Preisen nicht nur ich sondern auch viele Andere auf "ältere" Modelle zurückgreifen und dass wie ich finde zurecht!!!

    Bei einer PS3 hat es 8 Jahre ohne Nachfolger ja auch geklappt ;)!

    Webdesign und Computertechnik
    www.fairklickt.de

  18. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: dadampa 07.07.15 - 10:39

    Oder man kauft sich statt dem neuen s6 ein neues Honor zum halben Preis. Wir haben leider den Fehler gemacht und ein Z3 geholt. Nach einer Woche SpyderApp auf der Hinterseite. Jetzt kann man es nicht mal verkaufen.

  19. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Jolla 07.07.15 - 10:41

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jolla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube, dass du den Artikel nicht verstanden hast.
    >
    > Was soll man daran nicht verstehen?

    Ja, das dachte ich anfangs auch. Bis ich die Kommentare gelesen habe.

    > Die Kernbotschaft ist doch, das der Gewinn und Umsatz nach unten korrigiert
    > werden muss, das bedeutet das sich die Geräte schlechter als erwartet
    > verkaufen.

    Die Kernbotschaft ist, dass Samsung weniger S6 Edge verkauft hat, als sie hätten verkaufen können (aufgrund der falschen eigenen Prognosen).

    Wieso du da jetzt schlussfolgerst, dass die Leute ein iPhone kaufen, bleibt mir ein Rätsel.

  20. Re: Bei den Preisen - Kein Wunder

    Autor: Pflechtfild 07.07.15 - 10:55

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das ziehst du nicht hier aus dem Artikel bzw. Sehr weit hergeholt.
    > Nicht falsch verstehen, es gibt St ein Witz was Samsung da gemacht hat,
    > weil wenn waren das die zwei Gründe für Samsung. Aber es steht im Artikel
    > keine Aussage dazu.
    >
    > Dort steht dass das edge besser La gedacht hat produziert, sich verkauft.
    >
    > Eventuell kommt es ja deswegen mangels genug edge zu weniger Umsatz.
    >
    > Naja und s6 bleibt liegen und kostet.
    >
    > Leider ist da nicht ganz sicher, ob Samsung das Design /Akku usw. Als
    > Grund sieht.

    In welcher Sprache schreibt der??

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Head of User Experience (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  3. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) Anwendungsberatung und Customizing FI/CO
    Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg-Wandsbek
  4. Solution Architect (m/w/d) E-Commerce & Marketing Solutions
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB für 140,99€, WD Black SN750 SE 1TB für 110,99€, WD Elements 16TB...
  3. (u. a. Wochenangebote: The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 18,99€, Devil May Cry 5...
  4. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Einige Pixel-6-Funktionen laufen nicht auf älteren Pixels
  2. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  3. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
    Internet im Van
    Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

    In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
    Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

    1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
    2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
    3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?