1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1&1 Pocket Web für mobile E-Mails

Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Philipp Söhnlein 08.03.06 - 13:50

    Hallo,

    ich finde das Gerät prinzipell interessant. Ich bin eher weniger der Freund von Handys und lieber per E-Mail zu erreichen. In der U-Bahn hat man aber eher selten Zugriff auf seine E-Mail Konten. Gibt es also ähnliche Geräte die man auch anderweitig erwerben kann? Fände ich dochmal interessant. Am besten mit Linux drauf, so dass man auch Gaim oder andere beliebige Programme laufen lassen könnte. :-)

    Danke
    Ciao
    PS

  2. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: jans 08.03.06 - 13:54

    Das frage ich mich auch. Den Monatspreis wuerde ich dafuer glatt investieren, aber nur wenn ich zB per SSH nach aussen connecten kann :)
    Auch ein guenstiger Telefonier Tarif koennte man da eigentlich doch gleich mit anbieten... waere meiner ansicht sehr sinnvoll. vom prinzip her, habe ich mir sowas schon immer gewuenscht, von ueberall surfen und erreichbar sein. aber bitte nicht mit proparitaerer software
    Philipp Söhnlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde das Gerät prinzipell interessant. Ich
    > bin eher weniger der Freund von Handys und lieber
    > per E-Mail zu erreichen. In der U-Bahn hat man
    > aber eher selten Zugriff auf seine E-Mail Konten.
    > Gibt es also ähnliche Geräte die man auch
    > anderweitig erwerben kann? Fände ich dochmal
    > interessant. Am besten mit Linux drauf, so dass
    > man auch Gaim oder andere beliebige Programme
    > laufen lassen könnte. :-)
    >
    > Danke
    > Ciao
    > PS


  3. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Sören Lasch 08.03.06 - 13:55

    Hi, könnte dir den Nokia Communikator 9500 oder 9300 empfelen. Er ist zwar auch nicht das non+ultra aber ok.

    Gruss
    Sören Lasch

  4. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: gr0w 08.03.06 - 13:55

    Philipp Söhnlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde das Gerät prinzipell interessant. Ich
    > bin eher weniger der Freund von Handys und lieber
    > per E-Mail zu erreichen. In der U-Bahn hat man
    > aber eher selten Zugriff auf seine E-Mail Konten.
    > Gibt es also ähnliche Geräte die man auch
    > anderweitig erwerben kann? Fände ich dochmal
    > interessant. Am besten mit Linux drauf, so dass
    > man auch Gaim oder andere beliebige Programme
    > laufen lassen könnte. :-)
    >
    > Danke
    > Ciao
    > PS

    Geht's dir jetzt speziell um email-push? Ansonsten könntest du dir mal dieses Internet-Tablet von Nokia ansehen. Linux ist jedenfalls drauf...ich hab mich mit dem Gerät noch nicht eingehend beschäftigt, war nur so ein Geistesblitz. Hier jedenfalls mal der link: ;)

    http://europe.nokia.com/nokia/0,1522,,00.html?orig=/770


  5. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: ????? 08.03.06 - 13:56

    Notebook? ;)

    Also mir wäre 10 Euro jeden Monat zu teuer.
    Und dann hast noch das Problem das dat Ding nicht mit allen Anlagen was Anfangen kann und nur lediglich ein Account abrufen kann.

    Fazit:
    Gute Idee, schlecht umsetzung.


    ?????

    Philipp Söhnlein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde das Gerät prinzipell interessant. Ich
    > bin eher weniger der Freund von Handys und lieber
    > per E-Mail zu erreichen. In der U-Bahn hat man
    > aber eher selten Zugriff auf seine E-Mail Konten.
    > Gibt es also ähnliche Geräte die man auch
    > anderweitig erwerben kann? Fände ich dochmal
    > interessant. Am besten mit Linux drauf, so dass
    > man auch Gaim oder andere beliebige Programme
    > laufen lassen könnte. :-)
    >
    > Danke
    > Ciao
    > PS


  6. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Philipp Söhnlein 08.03.06 - 14:00

    Hi,

    ????? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Notebook? ;)
    Zum ans Ohr halten und telefonieren? ;-)

    > Also mir wäre 10 Euro jeden Monat zu teuer.
    > Und dann hast noch das Problem das dat Ding nicht
    > mit allen Anlagen was Anfangen kann und nur
    > lediglich ein Account abrufen kann.
    Würde mich nicht so stören, weil ich eh bei 1&1 Webhosting Kunde bin und da alles auf einer zentralen E-Mail Adresse zusammenkommt.

    > Fazit:
    > Gute Idee, schlecht umsetzung.
    In diesem Fall definitiv. Daher meine Frage nach Alternativen.

    Ciao
    PS

  7. manche Menschen sind immer unzufrieden

    Autor: pkerchner 08.03.06 - 14:04

    ????? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Notebook? ;)
    >
    > Also mir wäre 10 Euro jeden Monat zu teuer.
    > Und dann hast noch das Problem das dat Ding nicht
    > mit allen Anlagen was Anfangen kann und nur
    > lediglich ein Account abrufen kann.
    >
    > Fazit:
    > Gute Idee, schlecht umsetzung.
    >

    Einigen Leuten wird man es wohl nie rechtmachen können.

    Eine GPRS-EMail-Flaterate und die Leute nölen immer noch rum.

    Schon mal mit GPRS Emails geholt? Ich zahle locker pro Poll 2 Euro.

    In der Schweiz heisst das Teil Ogo.ch . Da ist noch der Microsoft Messenger flat mit drin, aber keine Möglichkeit für SMS.

    Leider bin ich überhaupt kein Fan von gmx oder web.de.

    Vielleicht ist ja google-gmail und gtalk mal mutig und macht etwas ähnliches.

    Pierre
    http://kerchner.de/blog

  8. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Philipp Söhnlein 08.03.06 - 14:04

    gr0w schrieb:
    > Geht's dir jetzt speziell um email-push?
    Ne. Ein normaler (vielleicht IMAP fähiger) E-Mail Client reicht völlig.

    > Ansonsten
    > könntest du dir mal dieses Internet-Tablet von
    > Nokia ansehen. Linux ist jedenfalls drauf...ich
    > hab mich mit dem Gerät noch nicht eingehend
    > beschäftigt, war nur so ein Geistesblitz. Hier
    > jedenfalls mal der link: ;)
    Schonmal nicht schlecht Aber der Preis ist doch ziemlich hoch. Aber auf jeden Fall danke für den Link. Am besten noch sowas mit Kamera (dann steht auch dem Moblogging nix mehr im Weg) und OGG Support. *g*

    Ciao
    PS

  9. Nicht nur Mail, auch Web ?

    Autor: Noddle 08.03.06 - 14:09

    pkerchner schrieb:

    > Einigen Leuten wird man es wohl nie rechtmachen
    > können.
    >
    > Eine GPRS-EMail-Flaterate und die Leute nölen
    > immer noch rum.


    Joh. Zudem: Auf Teltarif wird berichtet, dass nicht nur E-Mail-Flatrate, sondern auch eine Internet-Flatrate mit dabei ist. Gut, auf dem kleinen Ding macht man keine großen Sprünge, aber damit ist es so ziemlich GENAU das was mir gerade fehlt. Gerne auch für 10 Euro im Monat, denn ich habe bei E-Plus gekündigt, da ich für das Geld was ich dort monatlich investiere bei Simyo mehr als 200 Minuten telefonieren kann. Insofern ist das Geld für diesen Spass hier da.

  10. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Q 08.03.06 - 14:18

    > Gaim oder andere beliebige Programme
    Du meinst wohl "Game"

  11. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Philipp Söhnlein 08.03.06 - 14:21

    Hi,

    Q schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Gaim oder andere beliebige Programme
    > Du meinst wohl "Game"
    Nein. Gaim war ein Beispiel für ein Instant Messaging Programm.

    Ciao
    PS

  12. Re: manche Menschen sind immer unzufrieden

    Autor: MrFX 08.03.06 - 14:22

    Moin!

    Naja, mir würde das auch gefallen... aber dann sollte man das mit 'nem vorhandenen Gerät nutzen können... ich schlepp doch nicht 'n paar Geräte mit mir rum (Handy, PDA, das Teil).

    MfG
    MrFX

  13. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Q 08.03.06 - 14:30

    > Ne. Ein normaler (vielleicht IMAP fähiger) E-Mail
    Ich nutze dazu derzeit einen MDA pro. Auf Grund der mangelhaften Akkuleistung ist der aber nicht wirklich zu gebrauchen. Wenn man "always on" ist, hält er noch nicht mal 8 Stunden druch.

    Ich hoffe jetzt auf das Nokia E61, sollte ursprünglich noch im 1. Quartal rauskommen...

  14. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Nutzer 08.03.06 - 16:04

    > Am besten mit Linux drauf, so dass
    > man auch Gaim oder andere beliebige Programme
    > laufen lassen könnte. :-)

    Ich nutze seit Jahren zum mobilen eMail-Empfang meinen Palm. Funktioniert über GPRS sehr zuverlässig und die Nutzbarkeit ist nicht auf den Empfang von Textmails und Bildern beschränkt. Mit dem Palm können inzwischen sehr viele Formate geöffnet und bearbeitet werden. Surfen im Internet ist auch kein Problem.

    Zudem gibts geschnürte GPRS-Datenpakete von allen großen Mobilfunkanbietern. Ich nutze das kleine Paket von E-Plus (2,5 MB monatlich für 2,50 Euro). Bin alles in allem sehr zufrieden.

    Produktempfehlung: Palm TX, der kann zusätzlich WLAN und ist relativ günstig zu haben (ab 285 Euro)

  15. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Noddle 08.03.06 - 16:34

    Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Am besten mit Linux drauf, so dass
    > man
    > auch Gaim oder andere beliebige Programme
    >
    > laufen lassen könnte. :-)
    >
    > Ich nutze seit Jahren zum mobilen eMail-Empfang
    > meinen Palm. Funktioniert über GPRS sehr
    > zuverlässig und die Nutzbarkeit ist nicht auf den
    > Empfang von Textmails und Bildern beschränkt. Mit
    > dem Palm können inzwischen sehr viele Formate
    > geöffnet und bearbeitet werden. Surfen im Internet
    > ist auch kein Problem.

    Klingt anfürsich gut, aber Du brauchst ja immer noch das Handy oder? Und "Push" ist es ja auch nicht. Vergleichbar wäre eigentlich nur Blackberry. Die sind mir aber persönlich als Firma nicht so greifbar.

  16. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Phil 08.03.06 - 17:50

    Ich empfehle den Palm Treo 650! Zusammen mit Chatteremail (http://www.chatteremail.com) hat man die gleiche Funktionalität wie beim Blackberry - und das für einmalig 39 Dollar (+ ggf. Kosten für einen IMAP-fähigen E-Mail-Account und einen Datentarif).



    Noddle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nutzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Am besten mit Linux drauf, so dass
    >
    > man
    > auch Gaim oder andere beliebige
    > Programme
    >
    > laufen lassen könnte. :-)
    >
    > Ich nutze seit Jahren zum mobilen
    > eMail-Empfang
    > meinen Palm. Funktioniert über
    > GPRS sehr
    > zuverlässig und die Nutzbarkeit ist
    > nicht auf den
    > Empfang von Textmails und
    > Bildern beschränkt. Mit
    > dem Palm können
    > inzwischen sehr viele Formate
    > geöffnet und
    > bearbeitet werden. Surfen im Internet
    > ist
    > auch kein Problem.
    >
    > Klingt anfürsich gut, aber Du brauchst ja immer
    > noch das Handy oder? Und "Push" ist es ja auch
    > nicht. Vergleichbar wäre eigentlich nur
    > Blackberry. Die sind mir aber persönlich als Firma
    > nicht so greifbar.


  17. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Nutzer 09.03.06 - 00:24

    > Klingt anfürsich gut, aber Du brauchst ja immer
    > noch das Handy oder? Und "Push" ist es ja auch
    > nicht. Vergleichbar wäre eigentlich nur
    > Blackberry. Die sind mir aber persönlich als Firma
    > nicht so greifbar.

    Ja, du brauchst noch das Handy. Aber solls denn daran wirklich scheitern? Ich schlepp schon jahrelang immer zwei Geräte mit mir rum. Ständig. Die ersten paar Wochen isses recht nervig und man muß aufpassen den Palm nicht mal wo liegen zu lassen aber allein die Auswahl an Software für den PDA macht das locker wett (anders wärs z.B. bei nem Lifedrive, das ist so unhandlich daß man gleich das Notebook einpacken kann). Die eMail- und Internetfunktionalität ist da schon fast nur ein Gimmick. Nett ist z. B. auch die Messengerfunktion für ICQ/MSN etc. (z.B. mit Verichat).

    Alternativ geht natürlich auch ein Smartphone, das kann beides z.B. das nachfolgend genannte Treo. Dafür sind da aber wieder Abstriche bei der Bildschirmgröße und Leistungsfähigkeit (kein WLAN) zu machen. Habs mal getestet, für mich isses nix. Welche Lösung die beste ist, muß jeder selbst für sich entscheiden aber nen langen Vertrag für ein Gerät mit so wenig praktischem Nutzen einzugehen würd ich mir nicht antun obwohl ich langjähriger Kunde von 1&1 bin und die sonst auch hauptsächlich brauchbares rausbringen.

  18. Re: Interessant... Gibt es dazu Alternativen?

    Autor: Gelegenheitsleser 13.03.06 - 16:11

    Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >> Zudem gibts geschnürte GPRS-Datenpakete von allen
    > großen Mobilfunkanbietern. Ich nutze das kleine
    > Paket von E-Plus (2,5 MB monatlich für 2,50 Euro).
    > Bin alles in allem sehr zufrieden.

    Dann musst Du ja ien sehr leeres Postfach haben. Bei mir gehen halt pro POP3 Poll schon ein bis zweihundert KB nur fürs Login und neue Daten Suchen über die Leitung, dank der tollen Aufrundungspolitik bei den GPRS Tarifen wäre ich da verm. nach ner Woche über Dein Minivolumen drüber.

    Das Gerät und der tarif sind an sich genau das, was ich schon lange suche (Hiptop ist mir noch zu klobig und zu teuer), ne ordentliche GPRS Flat oder vernünftig bezahlbare Volumentarife wären mir für Palm plus Blauzahn Handy aber auch lieber, aber das raffen die Mobilfunker ja nicht :-( Immer schön Minutentarife für Voice verkloppen, aber bei den Daten darf ich für 10 MB/Monat mit 100k Block Aufrundung so viel löhnen wie für mneine DSL 2000 Flat im Monat. Krank!

  19. OGOOOOOOOOOOO

    Autor: Florian Geiger 15.03.06 - 16:32

    OGO

    hat eigentlich mal einer irgendwo einen screenshot vom browser gese´hen?!
    1und1 sagt ja man könnte damit browsen?!
    welcher browser könnte das denne sein?!

    viele grüße
    florian
    http://www.florangeiger.com

  20. Re: OGOOOOOOOOOOO

    Autor: cmail 30.04.06 - 07:28

    > welcher browser könnte das denne sein?!

    Mozilla/4.1

    ##IP## - - [30/Apr/2006:07:26:54 +0200] "GET /icons/image2.gif HTTP/1.1" 200 309 "-" "Mozilla/4.1"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System-Engineer (m/w/d) für den Bereich Managed Services
    K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Inhouse SAP FI/CO-Berater (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. ServiceNow Experte (Inhouse) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim
  4. Test Automation and QA Engineer (w/m/d)
    ORSOFT, Leipzig / Halle

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 13,99€
  3. 1,99€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de