1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation Network: Sony reagiert…

Online- und Offline-Statusanzeige

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Online- und Offline-Statusanzeige

    Autor: Yuri Zahard 14.07.15 - 09:27

    Das wäre jetzt einmal das Wichtigste.
    Wenn die Arbeitskolegen den Status sehen und du gerade 'krank' bist, führt das zu Erklärungsnot :D
    Speziell seit PSN Features auch auf den Handys verbreitet sind...

  2. Re: Online- und Offline-Statusanzeige

    Autor: Dwalinn 14.07.15 - 09:31

    Krank zu sein bedeutet nicht das man 24/7 Schlafen muss... in erster Linie sollst du deine Kollegen nicht anstecken oder dich schonen (z.B. bei einen gebrochenen Bein)

  3. Re: Online- und Offline-Statusanzeige

    Autor: der_wahre_hannes 14.07.15 - 09:34

    Yuri Zahard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Arbeitskolegen den Status sehen und du gerade 'krank' bist, führt
    > das zu Erklärungsnot :D

    Warum? Nur weil ich nicht arbeitsfähig bin heißt es nicht, dass ich nicht online sein kann. War z.B. erst kürzlich mit ner echt krassen Rückenverspannung krank geschrieben. Arbeiten hätte ich so nicht können, aber auf der Couch liegen (mit Wärmflasche im Rücken) ging. ;)

  4. Re: Online- und Offline-Statusanzeige

    Autor: Yuri Zahard 14.07.15 - 13:28

    Ja da habt ihr im Prinzip schon recht.
    Aber ich sag mal so, wenn jetzt zum Beispiel Witcher III rauskommt und du plötzlich ne Woche lang Grippe hast und dann daueronline bist, das kann schon auffallen ;D
    Rein hypothetisch gesprochen versteht sich^^

  5. Re: Online- und Offline-Statusanzeige

    Autor: Phreeze 14.07.15 - 13:50

    konmischer ist eher wenn man
    a) viele Arbeitskollegen in so einem Netzwerk hat
    b) die während ihrer Arbeit ständig schauen wer online ist,...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information Security Advisor / Cyber Security Manager (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
  2. Specialist Digital Transformation & Enablement (m/w/d)
    Kulzer GmbH, Hanau
  3. Softwareentwickler (m/w/d) C++
    Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH, Mönchengladbach
  4. Konfigurierer (m/w/d) Schwerpunkt dynamische Konfiguration
    KRONES AG, Neutraubling (bei Regensburg)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€ (UVP 39€)
  2. 14,99€ (UVP 36€)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
    Webauthn
    Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

    Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

    1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
    2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos

    Diskriminierung in IT-Firmen: Plötzlich ausgeschlossen
    Diskriminierung in IT-Firmen
    Plötzlich ausgeschlossen

    Einige deutsche Firmen schränken wegen Russlands Ukrainekrieg die Arbeit ihrer Mitarbeiter aus dem Land ein. Ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot?
    Von Harald Büring

    1. Diskriminierung am Arbeitsplatz Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    2. Antisemitismusvorwurf Diskriminierungsvorwürfe gegen Suse
    3. Videospiele Microsoft trennte sich wegen Mobbing vom Ori-Macher