1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentaquark: LHC-Forscher weisen…

Welche Kraft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Kraft

    Autor: Manqu 15.07.15 - 11:36

    Kann mir jemand erklären, durch welche Kraft diese Up- und Down-Quarks zusammen gehalten werden? Bez. Was würde passieren, wenn man sie voneinander trennen würde?

  2. Re: Welche Kraft

    Autor: M. 15.07.15 - 11:51

    Die Quarks sind durch die starke Wechselwirkung (strong force) aneinander gebunden. Durch die Natur der starken Kraft* ist die Bindungsenergie, die zur Trennung der Quarks aufgewendet werden müsste grösser als die Energie, die man braucht um (nach E=mc^2) neue Quarks zu erzeugen. Aus diesem Grund lassen sich keine einzelnen (bare) Quarks beobachten - es ist energetisch 'günstiger', wenn sich bei der Trennung sofort ein neues Quark-Antiquark-Paar bildet.


    (*) Insbesondere tragen die Feldbosonen der starken Wechselwirkung, die Gluonen, selbst eine 'starke Ladung' (Farbladung, color charge) und unterliegen damit selbst auch der starken Wechselwirkung. Das ist z.B. bei der elektromagnetischen Kraft nicht der Fall, die Photonen (Feldbosonen der EM-Kraft) sind elektrisch ungeladen.

    There's no sense crying over every mistake,
    you just keep on trying 'till you run out of cake.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.07.15 11:52 durch M..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. ADMIRAL Sportwetten GmbH, Rellingen
  3. EDAG Engineering GmbH, München
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de