1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: 5G soll für Nutzer wie ein…

Könnte schon jetzt Realität sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Aslo 14.07.15 - 19:11

    Würde man nicht immer durch diese Volumenverträge gegängelt, wäre das doch jetzt schon mit LTE der Fall.

  2. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Auf 'ne Cola 14.07.15 - 19:24

    Nope, das Netz würde das aktuell kaum ertragen, wenn jeder unbegrenzt LTE nutzen könnte.

  3. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Bonita.M 14.07.15 - 19:24

    Aslo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde man nicht immer durch diese Volumenverträge gegängelt, wäre das doch
    > jetzt schon mit LTE der Fall.

    Die Volumenbeschränkung wird auch bleiben, denn wenn alle unbeschränkt downloaden könnten, dann würde für den Einzelnen nur noch eine mickrige Datenrate übrigbleiben - auch bei 10GBit Durchsatz in der Zelle.

  4. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: LinuxNerd 14.07.15 - 19:52

    Naja, das das geht zeigt ja die Telekom mit ihren Hybrid Tarifen die ja gar nicht mehr gedrosselt werden egal was man macht.

    ..........................................................................
    Anonyme zensurfreie Internet Nutzung:
    https://www.torproject.org
    https://tails.boum.org/index.de.html

  5. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Ymi_Yugy 14.07.15 - 21:11

    Ich finde solch hohe Datenraten einfach nur lächerlich. Gerade wenn es um Mobilfunk geht. Was zum Teufel soll ich mit 10 GB/s (die in der Praxis natürlich nie erreicht werden)?
    Viel sinnvoller wäre es doch die Kapazität der Funkzellen zu erhöhen, dann gibt es auch mehr als 30 GB Volumen. Und die Telekom zeigt, wie LinuxNerd schon schrieb, dass selbst das nur begrenzt notwendig ist. Ich finde bevor die Volumensgeschichte nicht gelöst wird, kann man diese ganze Bandbreitendiskussion vergessen. Aber selbst 4 k Filme kann man schon mit 15-25 MB/s streamen, Netflix und co. zeigen es ja. Warum soll ich dann bitte 10 GB/s brauchen? Ich surfe hier mit 50 MB/s, aber nach 30 GB ist Schluss. Selbst 6 MB würden mir reichen, wenn diese ver... Begrenzung nicht wäre. Trotzdem die Utopie eins flächendeckenden Mobilfunknetzes zu Kabelkonditionen (bezahlbar/ohne Drosselung) mit solch geringer Latenz ist schon echt unglaublich. Ich träum weiter und hoffe das es beim aufwachen Wirklichkeit ist.

  6. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Neuro-Chef 14.07.15 - 22:46

    Ymi_Yugy schrieb:
    > Ich finde solch hohe Datenraten einfach nur lächerlich. Gerade wenn es um
    > Mobilfunk geht. Was zum Teufel soll ich mit 10 GB/s (die in der Praxis
    > natürlich nie erreicht werden)?
    > Viel sinnvoller wäre es doch die Kapazität der Funkzellen zu erhöhen, dann
    > gibt es auch mehr als 30 GB Volumen.
    Die 10 Gbit/s sind vielleicht die Kapazität pro Funkzelle, das wurde im Artikel garnicht genau definiert.
    Ansonsten: Henne-Ei-Problem. Wer bindet denn eine Basisstation gut an, wenn die soviel garnicht senden/empfangen kann?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  7. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: dl01 14.07.15 - 23:01

    > Naja, das das geht zeigt ja die Telekom mit ihren Hybrid Tarifen die ja gar nicht mehr gedrosselt werden egal was man macht.
    Allerdings werden Hybridkunden mit niedrigster Priorität bedient. Ist eine Zelle mit LTE-Mobilfunkkunden ausgelastet, wirst du dort kein Byte sehen. Dort findet quasi die Resteverwertung überschüssiger Kapazitäten statt.

    Allerdings hoffe ich, dass keiner auf die Idee kommt 5G als billigen Ersatz für ordentliche Festnetzverbindungen zu nutzen.

    > Viel sinnvoller wäre es doch die Kapazität der Funkzellen zu erhöhen, dann gibt es auch mehr als 30 GB Volumen.
    10 GBit/s werden wohl die Kapazität der Funkzelle darstellen. Damit kann man so einige Geräte (nach heutigen Maßstäben) ordentlich anbinden. Wenn die Tarifvolumen dann proportional zur Bandbreite steigen, dann wäre das aus heutiger Sicht doch ein recht akzeptabler Deal:
    300 MBit/s -> 10.000 MBit/s
    3GB/20¤ -> 100GB/20¤

  8. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: zettifour 14.07.15 - 23:20

    Steht das "B" bei dir für Byte oder Bit oder ist dir der Unterschied nicht klar?

  9. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Neuro-Chef 14.07.15 - 23:24

    zettifour schrieb:
    > Steht das "B" bei dir für Byte oder Bit oder ist dir der Unterschied nicht
    > klar?
    Vom Text ausgehend tippe ich auf Bit^^

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Niantic 15.07.15 - 00:05

    Ymi_Yugy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde solch hohe Datenraten einfach nur lächerlich. Gerade wenn es um
    > Mobilfunk geht. Was zum Teufel soll ich mit 10 GB/s (die in der Praxis
    > natürlich nie erreicht werden)?
    > Viel sinnvoller wäre es doch die Kapazität der Funkzellen zu erhöhen, dann
    > gibt es auch mehr als 30 GB Volumen. Und die Telekom zeigt, wie LinuxNerd
    > schon schrieb, dass selbst das nur begrenzt notwendig ist. Ich finde bevor
    > die Volumensgeschichte nicht gelöst wird, kann man diese ganze
    > Bandbreitendiskussion vergessen. Aber selbst 4 k Filme kann man schon mit
    > 15-25 MB/s streamen, Netflix und co. zeigen es ja. Warum soll ich dann
    > bitte 10 GB/s brauchen? Ich surfe hier mit 50 MB/s, aber nach 30 GB ist
    > Schluss. Selbst 6 MB würden mir reichen, wenn diese ver... Begrenzung nicht
    > wäre. Trotzdem die Utopie eins flächendeckenden Mobilfunknetzes zu
    > Kabelkonditionen (bezahlbar/ohne Drosselung) mit solch geringer Latenz ist
    > schon echt unglaublich. Ich träum weiter und hoffe das es beim aufwachen
    > Wirklichkeit ist.


    typisch deutsch und engstirnig. zum einen machen sich 10gbit beim stromverbrauch bemerkbar. bei 10gbit pro s kann das modem einfach viel haeufiger schlafen und frisst dann weniger batterie... zum andern werden wir in 5 jahren dienste fuer alle haben, die solche datenraten brauchen. telefone haben nicht umsonst bereits jetzt qhd displays... davon ab gibt es zu mindest fuer mich schon heute legitime anwendungen fuer deratige mobile bandbreiten...

  11. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: plutoniumsulfat 15.07.15 - 00:17

    Welche denn? Selbst 4k-Streaming kommt nicht auf solche Datenraten.

  12. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Sebbi 15.07.15 - 06:32

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche denn? Selbst 4k-Streaming kommt nicht auf solche Datenraten.


    Wie schon geschrieben ... Das Modem wäre dann weniger oft an. Es können mehrere gleichzeitig pro Zelle streamen, usw.

  13. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Sybok 15.07.15 - 07:21

    Aslo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde man nicht immer durch diese Volumenverträge gegängelt, wäre das doch
    > jetzt schon mit LTE der Fall.

    Nein, denn LTE-Masten sind oft bereits jetzt stark überbucht - mitunter sogar so stark, dass die effektive Datenrate unter der von UMTS liegt.

  14. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Dwalinn 15.07.15 - 07:28

    Mein LTE Tarif schafft auch bloß die 6-8 mbit/s aber wenigstens 60 GB (was natürlich nicht reicht für Netflix Prime usw. wenn ich was mal gucke dann auch nur 360p)

  15. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Icestorm 15.07.15 - 11:30

    Bonita.M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aslo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Würde man nicht immer durch diese Volumenverträge gegängelt, wäre das
    > doch
    > > jetzt schon mit LTE der Fall.
    >
    > Die Volumenbeschränkung wird auch bleiben, denn wenn alle unbeschränkt
    > downloaden könnten, dann würde für den Einzelnen nur noch eine mickrige
    > Datenrate übrigbleiben - auch bei 10GBit Durchsatz in der Zelle.

    Stimmt, und deshalb führt kein Weg an Festnetz vorbei.

  16. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: Shadow27374 15.07.15 - 11:47

    Ymi_Yugy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was zum Teufel soll ich mit 10 GB/s (die in der Praxis
    > natürlich nie erreicht werden)?

    Ich weiß nicht was Du damit willst aber ich würde definitiv nicht nein sagen.

  17. Re: Könnte schon jetzt Realität sein

    Autor: plutoniumsulfat 15.07.15 - 16:25

    Bringt aber auf den Einzelnen nichts, da das Endgerät so viel nicht packt.

    Die Überbuchung von den ganzen Zellen ließe sich viel einfacher dynamisch drosseln, nämlich dann, wenn zu viele Leute gerade an einer Zelle hängen. Dann würde jeder das gleiche bekommen. An leeren Zellen oder nachts könnte man dann z.B. unbegrenzt Daten abrufen, es wird ja niemand behindert.

    Leider kann man dann nicht mehr so viel Kohle für Inklsivvolumen nehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. (Bio-)Informatiker (m/w/d) als Software-Entwickler (m/w/d)
    INFRAFRONTIER GmbH, Neuherberg bei München
  3. Software Developer for clinical applications with C++ (m/f/x)
    ClearCorrect, Berlin
  4. (Junior) Infrastrukturarchitekt - Standardisierung und Automatisierung (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  2. 22,49€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de