1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Analogabschaltung: Netzausbau bringt…

Unitymedia

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unitymedia

    Autor: Peedy 15.07.15 - 19:53

    Gleiches Spiel auch bei Unitymedia Hessen (nähe FFM) ?

  2. Re: Unitymedia

    Autor: Labtecs 15.07.15 - 20:00

    Ich hoffe ja mal das Unity da nachzieht :)

  3. Re: Unitymedia

    Autor: Darktrooper 15.07.15 - 20:59

    Ich hoffe erstmal auf eine neue Horizon Box. So ein schlechtes Stück Technik habe ich noch nie gesehen *lol*

  4. Re: Unitymedia

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.07.15 - 21:12

    Keine Ahnung. In NRW bisher keine Störungen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Unitymedia

    Autor: Labtecs 15.07.15 - 21:27

    Darktrooper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe erstmal auf eine neue Horizon Box. So ein schlechtes Stück
    > Technik habe ich noch nie gesehen *lol*

    Da kann ich nur zustimmen die Horizon Box ist wirklich schrott ab Werk.

  6. Re: Unitymedia

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.07.15 - 21:52

    Die ist doch von Scamsung, oder? Wenn ja, wundert ihr euch da noch?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Unitymedia

    Autor: Anonymer Nutzer 15.07.15 - 22:59

    Wenn dann heißt das Samsung. Immer dieses hohle gebashe. -.-

  8. Re: Unitymedia

    Autor: DonPanda 15.07.15 - 23:30

    Peedy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleiches Spiel auch bei Unitymedia Hessen (nähe FFM) ?

    Unitymedia wird nachziehen, allerdings erst in BW.

  9. Re: Unitymedia

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.15 - 02:02

    Labtecs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darktrooper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe erstmal auf eine neue Horizon Box. So ein schlechtes Stück
    > > Technik habe ich noch nie gesehen *lol*
    >
    > Da kann ich nur zustimmen die Horizon Box ist wirklich schrott ab Werk.

    Und wie ist der TC 7200 (Technicolor Router)? Anfangs hat der ja mächtig Probs gehabt und laufend Abstürze usw. Ist das immernoch so? Weil ich las von einem mal das wäre gefixt. Weiß aber nicht ob es stimmt. Mein Vertrag wird bald umgestellt und noch könnte ich kündigen fristgerecht. Darum meine Frage. Will keinen Fehler machen und mich ein Jahr ärgern müssen mit einem defekten Gerät :( Momentan hab ich ja noch das Cisco Modem. Aber der Tarif für 40¤ is mir einfach zu teuer jetzt wo ich alleine wohne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 02:03 durch Clarissa1986.

  10. Re: Unitymedia

    Autor: chuck0r 16.07.15 - 02:42

    sobald du den Vertrag wechselst ist das Cisco weg, da kommst du dann nie wieder dran - das muss dir bewusst sein.
    TC heißt dann auch DS-Lite sowie eine wirklich (immernoch ;-) ) bescheidene Firmware.
    Vom Ube das aktuell auch verteilt wird weiß ich nicht allzuviel schätze aber hier müsste DS-Lite auch ausgerollt sein.
    Ich würde in den sauren Apfel beißen und die 40 Euro bezahlen.

  11. Re: Unitymedia

    Autor: Anonymer Nutzer 16.07.15 - 02:55

    chuck0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sobald du den Vertrag wechselst ist das Cisco weg, da kommst du dann nie
    > wieder dran - das muss dir bewusst sein.

    Darauf verzichte ich gerne. Die 40¤ für die 2play 64/5er Leitung sind mir einfach zuviel.

    > TC heißt dann auch DS-Lite sowie eine wirklich (immernoch ;-) ) bescheidene
    > Firmware.

    Ja ich weiß. Ich wollte nur wissen ob das immernoch so Ping Probleme oder Abstürze oder so Quatsch hat wie früher zu Anfangs mal. Also ob die Situation mit dem TC7200 unverändert schlecht ist oder ob das nun anständig läuft. Um meine Entscheidung abzuwägen. Weil momentan hab ich geplant auf "Internet 50" für 23¤ zu wechseln. Auf eine 50/2,5er Leitung sozusagen. Aber wenn ich ständig fliege dann macht das keinen Spaß und das wäre Frust pur für mich dann. Daher möchte ich gerne wissen ob das Routermodem TC7200 immernoch seine technischen bekannten Probleme hat. Portforwarding ist mir schnuppe. Ich will auch nicht von auswärts auf irgendwas zuhause Zugreifen. Mir ist nur wichtig daß das Internet durchgängig weiterhin stabil ist.

    > Vom Ube das aktuell auch verteilt wird weiß ich nicht allzuviel schätze
    > aber hier müsste DS-Lite auch ausgerollt sein.
    > Ich würde in den sauren Apfel beißen und die 40 Euro bezahlen.

    Danke, nein. Ich will die 17¤ extra im Geldbeutel haben (mindestens). Mir ist das schnelle Inet nicht mehr so wichtig heute. Wenn das mit dem TC7200 nicht anständig läuft, werde ich den Provider wechseln und zu DSL zurück gehen zu einem 16.000er Vertrag für um die 18-20¤. Das ist dann noch weniger Speed als 50/2,5 aber mir wayne. Mir würde eine 10/1 Leitung voll reichen. Drunter muss nicht sein. Wichtig ist mir nicht deutlich mehr als 20¤ und stabile Leitung ganz ohne GB Drosselung. Ich will keine Port Drosseln und auch keine GB Drosseln (o2 drosselt ab 300GB Traffic wenn ich mich nicht irre auf 2mbit/s runter, was absolut inakzeptabel für mich ist). Kabel hat den Vorteil daß ich nicht ständig nervige 24h Trennungen habe. Die haben mich wirklich genervt wenn sie genau in den Zeitpunkt gefallen sind wo ich das Inet nutzte. Ansonsten ist mir aber Preis und Drosselfreiheit als auch Leitungsstabilität wichtig. Also ich würde bei Unitymedia nur bleiben wenn der TC7200 anständig läuft ohne Abstürze oder Inet Probs.

  12. Re: Unitymedia

    Autor: DonPanda 16.07.15 - 07:09

    Von dem tc gibt es inzwischen eine v2, da sind viele Fehler behoben worden.
    Wirst aber bei Umstieg das ubee Modem bekommen, welches etwas besser ist.
    Würde mir über den Kundenservice ein Angebot machen lassen, denn die 64 MBit 2play Variante wird auch für 29¤ ausgerollt. :) ggf investierst du dann 5¤ extra für die Fritz box 6490
    Und ja, in jedem Fall bekommst du dsl light.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 07:10 durch DonPanda.

  13. Re: Unitymedia

    Autor: Mett 16.07.15 - 07:19

    Ich habe meinen Internettarif gewechselt (upgrade) und konnte das Cisco-Modem behalten.

  14. Re: Unitymedia

    Autor: Mett 16.07.15 - 07:22

    DS light, nicht DSL light.

  15. Re: Unitymedia

    Autor: DonPanda 16.07.15 - 07:32

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DS light, nicht DSL light.

    Wow, du kannst t9 korrigieren. Wahn. Sinn.

  16. Re: Unitymedia

    Autor: Mett 16.07.15 - 08:00

    Ne, eigentlich nur deine Unlust, vor dem Absenden nochmal draufzuschauen.

    Auf der anderen Seite werden bei solchen Themen immer Begriffe willkürlich gemischt, dass man nie weiß, ob das nun ein Vertipper war oder Ignoranz.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 08:02 durch Mett.

  17. Re: Unitymedia

    Autor: DonPanda 16.07.15 - 08:18

    Isch halt Handy. :( <3

  18. Re: Unitymedia

    Autor: Nastert 16.07.15 - 08:26

    mit dem DS Lite habe ich einiges durch... permanente internet Abbrüche, stellenweise extrem hoher ping. Da könnt ihr euch vorstellen, dass Games aber auch Videokonferenzen keinen Spass machen -.- VPN geht auch nicht!

    Hab UM jetzt aber verarscht. Die wollten mir einen Buisiness Vertrag aufschwatzen wegen IPv4 :D hab mir einfach den Horizon HD Recorder bestellt und schub hat mein kein DS Lite mehr :)

    Umstellung war gestern Abend seitdem keine Ausfälle, kein Ruckeln, kein hoher Ping so lässt es sich leben ^^

  19. Re: Unitymedia

    Autor: FunnyGuy 16.07.15 - 08:43

    Ich hab zum Glück reines IPv4 aber notgedrungen die Telefonie-Option bei Unitymedia mitgekauft um die Fritzbox zu bekommen. Das Horizon-Gateway ist in meinen Augen eine Frechheit was Stabilität, Funktionalität und Bedienung anbelangt. Die erste Box habe ich dadurch zerschossen dass ich sie an mein Netzwerk (erst per LAN dann gab es einen Freeze, danach Reset und per WLAN angebunden, dann war sie komplett tot) anbinden wollte. Das Austauschgerät läuft nun autark ohne Netzwerkanbindung und mit englischem Menü da mir diese Konfiguration am stabilsten vorkommt.

  20. Re: Unitymedia

    Autor: Nastert 16.07.15 - 08:52

    kla ist die Horizon nicht das non Plus.

    dafür aber Idiotensicher :D ich wette das bekommen sogar meine Eltern auf die Reihe.

    Die Menüführung ist aber verwirrend und ruckelig^^ Was solls, ich benutz das Teil nur als Router/modem :)

    Zum Glück hat das Teil 5GHZ WLAN, meine veraltete Fritzbox die ich von UM bekommen habe kann das nicht. Schon ne Frechheit gewesen, dass die mir als Neukunde (01.02.2015) so ne alte Kiste zugeschickt haben, obwohl es schon lange eine neuere bei denen im Sortiment gibt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Landratsamt Göppingen, Göppingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€
  2. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera