1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp…

Auf meinem Nexus 4...

  1. Beitrag
  1. Thema

Auf meinem Nexus 4...

Autor: liberavia 16.07.15 - 12:58

...macht Ubuntu in Sachen Performance eigentlich keine schlechte Figur. Nutze es jetzt seit einem dreivierteljahr ausschließlich.

Es gibt aber andere Gründe warum ich ebenfalls meine, dass noch viel zu tun bleibt für Canonical und warum ich dem Durchschnittsuser noch nicht dazu raten kann.

1. Kein Tethering/Hotspot (grrrrr WTF?!?)
2. Nicht immer sehr stabil. Ab und zu muss ich das Phone neu starten, da beim wechseln von Apps oder Scopes Glitches zu erkennen sind. Hin und wieder habe ich sogar einen Totalabsturz hinbekommen, was mit mit Vanilla-Android noch nicht gelungen ist.
3. E-Mail. Es gibt genau EINE E-Mail-Client-Anwendung. Unglaublich. Wieso gehört so etwas nicht zu den Core-Apps, denn nein, die kommt nicht von Canonical, sondern von einem anderen Projekt. Die aktuelle Beta lässt sich zudem nach dem letzen Update nicht mehr starten.

Ansonsten sehe ich das ähnlich wie Golem. Das Benutzungskonzept ist einfach Top und das beste was ich bisher in die Finger bekommen habe. Mit eingängigen und wenigen Wischgesten hat man komplette Kontrolle über das System.

Was als großes Plus noch (hoffentlich) irgendwann kommen wird, ist die Konvergenz mit Desktop, was sicher auch noch mal ein USP sein kann.

Derzeit hadere ich mit mir, ob ich mal Sailfish auf mein Nexus 4 spiele. Hat da schon jeamand Erfahrung mit?

Ansonsten könnt ich auch das Android wieder drauf spielen, aber ich wollt das Nexus hauptsächlich, damit ich eben Non-US-Systeme darauf laufen lassen kann.

Empfehlungen?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Auf meinem Nexus 4...

liberavia | 16.07.15 - 12:58
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

brotiger | 16.07.15 - 13:05
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

liberavia | 16.07.15 - 13:17
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

rohrkrepierer | 16.07.15 - 13:31
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

golist9232 | 16.07.15 - 20:25
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

liberavia | 31.07.15 - 13:42
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

Seitan-Sushi-Fan | 16.07.15 - 14:50
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

artem | 16.07.15 - 15:14
 

Re: Auf meinem Nexus 4...

liberavia | 16.07.15 - 16:07

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Greenpeace e.V., Hamburg
  3. R-Biopharm AG, Darmstadt
  4. Rodenstock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 9,49€
  4. 2,79


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43