1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meizu MX4 mit Ubuntu im Test…

"special attention" für die MX4 Akkulaufzeit

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "special attention" für die MX4 Akkulaufzeit

    Autor: rohrkrepierer 16.07.15 - 13:02

    Gerade beim Meizu MX4 soll sich die Laufzeit erheblich bessern:
    "Even better, the new Meizu MX4 Ubuntu Edition got some special attention, and the battery life will be much better."

    Quelle:
    http://news.softpedia.com/news/ubuntu-touch-to-get-major-battery-improvement-for-meizu-mx4-486240.shtml

    Das nächste OTA5 wird am Montag erwartet ("fix for battery drain"):
    http://news.softpedia.com/news/ubuntu-touch-ota-5-will-bring-a-new-thumbnailer-in-unity-8-support-for-refunds-486049.shtml

    Auch beim Nexus 4 wurde die Laufzeit vor einigen Wochen erheblich verbessert. Seither schaffe ich 2-3 Tage, wie zu Anfangszeiten 2012 mit Android.

  2. Re: "special attention" für die MX4 Akkulaufzeit

    Autor: brotiger 16.07.15 - 13:07

    Ich kann das bestätigen, fahre die Entwicklerversion schon seit einer Weile. Das Gerät fühlt sich nun bei normaler Benutzung nicht mehr an wie Lava, und die Akkulaufzeit hat sich dramatisch verbessert. Allerdings ist noch lange nicht alles ausgereizt, z.B. zieht wohl das WLAN-Modul im Standby-Modus viel zu viel Strom.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. DevOps System Engineer (w/m/d)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  3. Senior Software Developer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 26. Mai)
  2. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  3. 30,99€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
    Open Source
    Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

    Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
    Eine Anleitung von Martin Strubel

    1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
    2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken