1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle…

Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: DER GORF 21.07.15 - 16:02

    Toshiba CEO tritt zurück weil raus gekommen ist dass die Zahlen in den Geschäftsbüchern geschönt waren: keine Sau juckts.

    Dieter Nuhr verzapft Mist im Internet: Seitenübergreifender Shitstorm im gesamten Internet, Zusammenbruch der deutschen Telekommunikationsinfrastruktur, tagelanger Facebook Ausfall wegen DN's blödem Post.

    Irgendwie... Prioritäten und so... o_O

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.15 16:06 durch DER GORF.

  2. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: Dino13 21.07.15 - 16:07

    Toshiba -> weit weit weg (kein deutsches Unternehmen).
    Nuhr -> ganz nah dran, viele fühlen sich dem Thema (zumindest Teilweise) verbunden.

    Es gibt also einen sehr guten Grund für diese Diskrepanz.

  3. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: BenediktRau 21.07.15 - 16:10

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Toshiba CEO tritt zurück weil raus gekommen ist dass die Zahlen in den
    > Geschäftsbüchern geschönt waren: keine Sau juckts.
    >
    > Dieter Nuhr verzapft Mist im Internet: Seitenübergreifender Shitstorm im
    > gesamten Internet, Zusammenbruch der deutschen
    > Telekommunikationsinfrastruktur, tagelanger Facebook Ausfall wegen DN's
    > blödem Post.
    >
    > Irgendwie... Prioritäten und so... o_O

    Du übertreibst schon ein bisschen, oder ?

    Welcher CEO den Toshiba-Laden übernimmt und aus welchen Gründen, dürfte <1 % der Bevölkerung interessieren, ich hab nichtmal Produkte von Toshiba im Einsatz.
    Seitenübergreifender Shitstorm ist ebenfalls übertrieben, 140.000 Kommentare (und das wahrsch. auch nur, weil's im Sommerloch von jedem Medium aufgegriffen wurde).

    Von den 140.000 haben die Hälfte doch nächste Woche schon vergessen, dass Dieter Nuhr diesen Kommentar überhaupt abgegeben hat. Wollen alle nur Aufmerksamkeit und ihren Senf dazugeben.

    Ich fand seinen Kommentar recht amüsant, nicht mehr, nicht weniger, würde jedenfalls nie auf die Idee kommen mich über Kommentare von irgendwelchen Leuten aufzuregen. Darf doch jeder seine Meinung zum Griechenland-Thema haben und die mehr oder weniger amüsant zum Ausdruck bringen, wenn er es denn für nötig hält.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.15 16:14 durch BenediktRau.

  4. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: DER GORF 21.07.15 - 16:50

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Toshiba CEO tritt zurück weil raus gekommen ist dass die Zahlen in den
    > > Geschäftsbüchern geschönt waren: keine Sau juckts.
    > >
    > > Dieter Nuhr verzapft Mist im Internet: Seitenübergreifender Shitstorm im
    > > gesamten Internet, Zusammenbruch der deutschen
    > > Telekommunikationsinfrastruktur, tagelanger Facebook Ausfall wegen DN's
    > > blödem Post.
    > >
    > > Irgendwie... Prioritäten und so... o_O
    >
    > Du übertreibst schon ein bisschen, oder ?

    Würde mir ja im Leben nicht einfallen. (︶︿︶)

    > Welcher CEO den Toshiba-Laden übernimmt und aus welchen Gründen, dürfte <1
    > % der Bevölkerung interessieren, ich hab nichtmal Produkte von Toshiba im
    > Einsatz.

    Jein. Fast jeder hat irgendwo ein Toshiba Teil zuhause rumliegen oder wenigstens irgendwo verbaut. So ein Konzern sollte es also eigentlich nicht Nötig haben seine Bilanzen zu frisieren, oder?

    > Seitenübergreifender Shitstorm ist ebenfalls übertrieben, 140.000
    > Kommentare (und das wahrsch. auch nur, weil's im Sommerloch von jedem
    > Medium aufgegriffen wurde).

    Naja, Facebook eben und so ziemlich jedes Forum das diesen oder einen ähnlichen Artikel fabriziert hat. :|

    > Von den 140.000 haben die Hälfte doch nächste Woche schon vergessen, dass
    > Dieter Nuhr diesen Kommentar überhaupt abgegeben hat. Wollen alle nur
    > Aufmerksamkeit und ihren Senf dazugeben.

    Außer er legt noch nach, ne? ;)

    > Ich fand seinen Kommentar recht amüsant, nicht mehr, nicht weniger, würde
    > jedenfalls nie auf die Idee kommen mich über Kommentare von irgendwelchen
    > Leuten aufzuregen. Darf doch jeder seine Meinung zum Griechenland-Thema
    > haben und die mehr oder weniger amüsant zum Ausdruck bringen, wenn er es
    > denn für nötig hält.

    Das ist es ja, Amüsant, blöde wat auch immer. keine Ahnung warum da überhaupt so ein Aufheben drum gemacht wird. *shrug*

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: BenediktRau 21.07.15 - 17:07

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jein. Fast jeder hat irgendwo ein Toshiba Teil zuhause rumliegen oder
    > wenigstens irgendwo verbaut. So ein Konzern sollte es also eigentlich nicht
    > Nötig haben seine Bilanzen zu frisieren, oder?

    Natürlich sollten die es nicht nötig haben, aber was interessiert es den Endkonsumenten? Ob jetzt hier Bilanzen frisieren oder dort mit Kinderarbeit Klamotten oder Smartphones zusammenfrickeln, den Endkonsumenten interessiert sowas (leider) nicht.

    Was die anderen Firmen alles für Dreck am Stecken haben weiß ich ja auch nicht.

  6. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: SelfEsteem 21.07.15 - 20:45

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie... Prioritäten und so... o_O

    Oh oh oh, Vorsicht, sonst kriegst du auch gleich eine Salve ab.

    Nein, das ist keine Drohung, sondern eine auf Erfahrungen beruhende Warnung ;P

    Ich weiss noch, wie ich aehnliches ueber Deep Impact und 11 Meter Schiessen abgelassen hab.

    Die Nasa feuerte ein Projektil 31 Millionen Kilometer weit ins All und traf punktgenau den Kometen und ... keine Sau interessierts.
    Ein x-beliebiger Fussballer trifft aus 11 Metern das Tor und ... die Menge jubelt ;)

    Hach ... was hab ich mich in der Kneipe damals unbeliebt gemacht ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.15 20:46 durch SelfEsteem.

  7. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: Garius 21.07.15 - 20:56

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Hach ... was hab ich mich in der Kneipe damals unbeliebt gemacht ...
    Ist ja wohl kein Wunder, wenn die Leute unterhalten werden wollen und du denen mit sowas kommst...in 'ner Kneipe. Man geht ja auch nicht in eine KfZ Bude und wundert sich dann, dass die einen schräg angucken, wenn man ihnen erzählt, was es für neue Schminkutensilien gibt.

    Ich mach dich auch verbal von der Seite an, wenn ich sage, dass ich Durst habe und du mir ein Brötchen in die Hand drückst.

  8. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: SelfEsteem 21.07.15 - 21:01

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja wohl kein Wunder, wenn die Leute unterhalten werden wollen und du
    > denen mit sowas kommst...in 'ner Kneipe. Man geht ja auch nicht in eine KfZ
    > Bude und wundert sich dann, dass die einen schräg angucken, wenn man ihnen
    > erzählt, was es für neue Schminkutensilien gibt.

    Wer hat denn gesagt, dass ich den Spruch waehrend des Spiels gebracht habe? Da hab ich besseres zutun: Mich besaufen und mitjubeln.
    Hauptsaechlich jedoch des Besaufens wegen ... weniger weil mich Fussball wirklich interessiert.

    > Ich mach dich auch verbal von der Seite an, wenn ich sage, dass ich Durst
    > habe und du mir ein Brötchen in die Hand drückst.
    Nach dieser Unterhaltung wuerde ich das wahrscheinlich wirklich tun. Ich wuerde sogar fuer einen Tag den Job machen nur um diese Gelegenheit zu erhalten.

  9. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: Garius 21.07.15 - 21:42

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer hat denn gesagt, dass ich den Spruch waehrend des Spiels gebracht habe?
    > Da hab ich besseres zutun: Mich besaufen und mitjubeln.
    > Hauptsaechlich jedoch des Besaufens wegen ... weniger weil mich Fussball
    > wirklich interessiert.
    Na gut. Das mildert dein Verschulden etwas. Dennoch schien dir nicht bewusst zu sein, in welchem Klientel du dich befandst ;)

    > Nach dieser Unterhaltung wuerde ich das wahrscheinlich wirklich tun.
    > Ich wuerde sogar fuer einen Tag den Job machen nur um diese Gelegenheit zu
    > erhalten.
    xD
    Sorry. Nichts für Ungut.

  10. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: SelfEsteem 21.07.15 - 21:53

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na gut. Das mildert dein Verschulden etwas. Dennoch schien dir nicht
    > bewusst zu sein, in welchem Klientel du dich befandst ;)

    Da taeuschst du dich, ich wusste sehr genau, was ich da tue ;P

    //edit: "Unbeliebt gemacht" muss man evtl. etwas relativieren. Es war jetzt niemand boese auf mich ;)
    Es gab nur grosses Unverstaendnis darueber, dass ich das Tor von ... um wen auch immer es in der Unterhaltung ging ... fuer so unwichtig erachte. Und die bloede Nasa-Sonde bringt uns ja nichts usw. usf.
    Da gabs keinen Streit und keine Schlaegerei.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.15 21:55 durch SelfEsteem.

  11. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: Garius 21.07.15 - 22:51

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da taeuschst du dich, ich wusste sehr genau, was ich da tue ;P

    > //edit: "Unbeliebt gemacht" muss man evtl. etwas relativieren. Es war jetzt
    > niemand boese auf mich ;)
    > Es gab nur grosses Unverstaendnis darueber, dass ich das Tor von ... um wen
    > auch immer es in der Unterhaltung ging ... fuer so unwichtig erachte. Und
    > die bloede Nasa-Sonde bringt uns ja nichts usw. usf.
    > Da gabs keinen Streit und keine Schlaegerei.
    Ah, okay. Aber das meinte ich halt oben. Es war eben eine Kneipe und ein Gespräch über Fußball...was hast du erwartet, wenn du da mit der Nasa kommst xD?

    Deshalb kann ich solche Äußerungen wie die vom OP nur als Selbstdarstellung interpretieren. Er hätte genau den gleichen Kommentar zu jedem anderen Artikel posten können, außer eben zum Toshiba Artikel. Aber deshalb gibt's nun mal mehr Boulevard- und Klatschzeitschriften statt Wissenschaftsmagazine. Er kann ja gern versuchen, den durchschnittlichen Intellekt um...sagen wir mal...20 Punkte zu erhöhen. So wie es jetzt ist, interessiert ich aber leider die Mehrheit lieber dafür, welches Kleid Königin/Prinzessin XY bei der Hochzeit an hatte oder welcher Promi mit wem Schluss gemacht hat.

    Ich esse auch kein Fleisch. Ich renne aber nicht zum Fleischer und beschwere mich dann, dass ja alle nur Fleisch essen wollen und es niemanden interessiert, wie die Tiere gehalten und geschlachtet werden.

  12. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: DER GORF 23.07.15 - 08:22

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er kann ja gern versuchen, den durchschnittlichen
    > Intellekt um...sagen wir mal...20 Punkte zu erhöhen. So wie es jetzt ist,
    > interessiert ich aber leider die Mehrheit lieber dafür, welches Kleid
    > Königin/Prinzessin XY bei der Hochzeit an hatte oder welcher Promi mit wem
    > Schluss gemacht hat.

    Ich kann dazu nur sagen dass alle meine Posts den Durchschnitts-IQ des Internets um allermindestens einen Punkt anheben und dass das Kleid von Prinzessin XY Mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus Stoff und sehr teuer ist. ^_^

    > Ich esse auch kein Fleisch. Ich renne aber nicht zum Fleischer und
    > beschwere mich dann, dass ja alle nur Fleisch essen wollen und es niemanden
    > interessiert, wie die Tiere gehalten und geschlachtet werden.

    Ich bin mal zum Metzger und hab mich beschwert das die Leute nicht genug Fleisch essen, gekauft habe ich eine Tub Ketchup und eine Schale Krautsalat... :|

    Ihr solltet mir alle Recht geben, ich weiß das ihr das wollt. xD

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: Dieter Nuhr 530 : Toshiba 0

    Autor: Garius 23.07.15 - 08:53

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann dazu nur sagen dass alle meine Posts den Durchschnitts-IQ des
    > Internets um allermindestens einen Punkt anheben und dass das Kleid von
    > Prinzessin XY Mit fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus
    > Stoff und sehr teuer ist. ^_^
    Meinst du mit 'alle deine Posts' jeden einzelnen oder nur die Gesamtheit aller ;)

    > Ich bin mal zum Metzger und hab mich beschwert das die Leute nicht genug
    > Fleisch essen, gekauft habe ich eine Tub Ketchup und eine Schale
    > Krautsalat... :|
    >
    > Ihr solltet mir alle Recht geben, ich weiß das ihr das wollt. xD
    Sofern das mit deinen Posts zutrifft, hab ich kein Problem damit :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Manager Automotive mit Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Leitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Renningen
  3. C++ Framework Developer (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig
  4. Data Analyst (m/w/d) Digital Marketing
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  2. 42,99€ (UVP 49,99€)
  3. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Elektromobilität Rock Tech Lithium baut Lithiumhydroxid-Fabrik in Guben
  2. Akkutechnik Our Next Energy baut Akku für 1.000 km-BMW-Prototyp
  3. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
    DERA-Studie
    Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

    Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
    2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
    3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

    1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
      WIK
      Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

      Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

    2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
      Subventionen
      Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

      In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

    3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
      Statt 5G
      Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

      Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


    1. 19:09

    2. 18:54

    3. 18:15

    4. 18:00

    5. 17:45

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00